Jump to content
Fem Fan

Drazan bleibt Trainer !

Recommended Posts

Bis jetzt haben wir das ja nur vermuten können, aber da gestern immerhin der Platzsprecher auf der Hohen Warte bei der Begrüßung der Mannschaft und des Trainers verkündete, dass Fritz Drazan auch im nächsten Jahr Trainer der Vienna sein wird, dürfen wir das nun als gegeben hinnehmen. :)

Ich hab nie einen Hehl daraus gemacht, dass ich damit keine Freude habe und wenn man nun Getratsche darüber hört, dass es innerhalb der Mannschaft zu Grüppchenbildung gekommen ist und das Mannschaftsklima darunter sehr gelitten hat, frag ich mich schon, warum der Verein Hr. Drazan im Amt lässt. Was lässt den Verein hoffen, dass das im nächsten Jahr anders wird. Ein Trainer, der die Mannschaft nicht erreicht, bzw. sich nicht durchsetzen kann, ist fehl am Platz.

Aber wahrscheinlich hofft alles auf den starken Mann Stöger. :ratlos:

Apropos Stöger, mir ist gestern irgendwie eingefallen, und es wurde mir auch von anderen "Experten" bestätigt, dasss Stöger, als er damals mit Schinkels bei der Austria war, "nur" den Sportdirektor machen konnte, weil er keine Trainerlizenz hatte, und es daher zu dieser Doppelconference mit Schinkels kam. Wenn er die Trainerlizenz bisher nicht erworben hat, könnt er gar nicht volley übernehmen. Also wird es bei uns wahrscheinlich dasselbe Procedere wie bei der Austria geben. Die graue Eminenz Stöger, und wie schon mal geschrieben, hat das bei der Austria nicht so schlecht funktioniert.

Also Dr.Azan bleibt !

Quelle:

Der Platzsprecher der Vienna ! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach einem 2 Punktevorsprung im Herbst Meister jetzt 1 Runde vor Schluß 12 Punkte Rückstand auf den Ersten. Weiß mit 3 bzw. 4 Punkten Rückstand mußte gehen. Dr.Azan bleibt. Verrückt !!!! :hää?deppat?:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man Dr.azan einen Kondi-Trainer zur Seite stellt und St. Öger ordentlich aufpasst was im Training geschieht dann kann man unter umständen eventuell damit leben, daß Dr.azan bleibt.

Unter Trainer Weiss gab es diesen Hrn. Eitel Reins der rein auf die Kondi geschaut hat. Und wie wir wissen waren die Jungs damals körperlich voll auf der Höhe.

Sowas wäre ideal. Ein Kondi-trainer und ein Taktiker (und zugegeben die Spielfreudigkeit im System Drazan war ja nicht der schlechten eine und hat durchaus "laune" gemacht).

Eine kleine Theorie hätte ich noch anzubieten.

Man will um jeden Preis verhindern Herbstmeister zu werden (Drazan könnte ein Garant dafür sein) um dann im Winter den Trainerwechsel zu vollziehen um dann endlich zum Saisonende auf Platz 1 zu stehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man will um jeden Preis verhindern Herbstmeister zu werden (Drazan könnte ein Garant dafür sein) um dann im Winter den Trainerwechsel zu vollziehen um dann endlich zum Saisonende auf Platz 1 zu stehen.

Das wär wirklich der Überschmäh :) Daran hab ich noch gar nicht gedacht, aber genauso will man das heuer steuern :lol:

Soviel Bauernschläue hätt ich der Vereinsführung gar nicht zugetraut :clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...