Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
thomyorke1

Challenge Team 2008

5 Beiträge in diesem Thema

Der ÖFB baut derzeit ein "Challenge Team 2008" auf, ein Projekt, das man - wie der heutige "Standard" schreibt - als "staatlich subventionierte Suche nach einem wettbewerbsfähigen Fußballteam" für die Heim-EM 2008 bezeichnen kann. Fünf Millionen Euro und ein namhaftes Trainerteam (u.a. Walter Knaller, Otto Konrad, Ernst Weber, Gerhard Schweitzer,...) stehen zur Verfügung, um die "Besten der Besten" aus dem Nachwuchsbereich (ca. U16 bis U19) zu sichten, und mit ihnen zu arbeiten.

Was haltet ihr von dieser Aktion? Der richtige Weg oder eher ein verzweifelter Versuch, innerhalb von wenigen Jahren dem heimischen Fußball einen neuen Anstrich zu verpassen?

Die Frage "Große Chance oder Farce?" in der Topic-Beschreibung habe ich deshalb gewählt, weil eine erste Auswahl der Kicker bereits getroffen wurde. Diese riecht verdammt nach der in Österreich so alt bekannten Freunderlwirtschaft! Kleines Beispiel: Das BNZ FCK spielt sowohl in der U17 aus auch in der U19 ganz vorne mit, rittert mit der Stronach-Akademie um den Titel, hat den einen oder anderen Teamspieler in seinen Reihen - und trotzdem hat man offenbar darauf "vergessen" auch nur einen Kärntner in diese Auswahl aufzunehmen. :wos?:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und wegen der Auswahl:

würde vorschlagen diese Teams "regional" zusammenzustellen (zB nach Regionalliga-Einteilung). Da würde man eine größere Abdeckung erreichen, und keine "versteckten" Talente übersehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tor

Robert Olejnik (FSA Austria Wien), Andreas Lukse (BNZ Rapid Wien)

Feld

Dario Baldauf (BNZ Vorarlberg), Mario Bolter (SW Bregenz), Salmin Cehajic (Wr. Sportklub), Andreas Dober (BNZ Rapid Wien), Martin Dorner, Patrick Osoinik, Daniel Wolf (alle AKA Mödling Südstadt), Christian Thonhofer (VfB Admira Mödling), Ronald Gercaliu (AK Sturm Graz), Andreas Hölzl, Markus Seelaus (beide BNZ Tirol), Thomas Lechner (AKA GAK),

Michael Madl, Sascha Pichler, Marco Salvatore (alle FSA Austria Wien), Pascal Velek (Austria-Amateure Wien), Thomas Prager (SC Heerenveen/Niederlande), Rene Schicker (DSV Leoben), Franz Schiemer (BNZ OÖ-West), Michael Wojtanowicz (BNZ NÖ/St. Pölten), Patrick Mayer (Vitesse Arnheim/Niederlande), Ernst Öbster (SV Salzburg)

Das ist der vorweggenommene Kader des Teams Challange 2008...

Quelle: [ http://www.fanzone.at/at/start.asp ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.