Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
VioletSoul

Vastic: "Bin froh Austrianer zu sein"

11 Beiträge in diesem Thema

Verlockung Champions League reizt Vastic und Kitzbichler

Von Kopf bis Fuß auf Austria eingestellt. Die zwei Neuen: Kitzbichler und Vastic

Maria Enzersdorf - Gut gelaunt und vom Urlaub in Kroatien sichtlich erholt kam Ivica Vastic - mit Austria-Trainingsshirt und Kappe bereits neu justiert - zum ersten offiziellen Termin nach dem Wechsel zu Doublegewinner Austria Wien.

Gemeinsam mit Richard Kitzbichler, Neuzugang vom Hamburger SV, absolvierte der 33-Jährige in der Südstadt die obligaten sportmedizinischen Tests.

Vorerst keine Neuen mehr

Mit dabei, neben einer großen Schar von Fotografen auch Sportdirektor Günther Kronsteiner, der am Dienstag mit Frank Verlaat den bislang letzten Neuzugang der Violetten verkünden durfte.

"Das Einkaufsprogramm ist vorerst abgeschlossen. Wobei man natürlich niemals nie sagen sollte, wenn sich noch ein interessanter Transfer ergeben sollte."

Ziel: Champions League

Verlaat soll am Freitag erstmals nach Wien kommen. Zufrieden, dass nach dem Transfer-Hick-Hack der letzten Wochen endlich wieder der Sport im Vordergrund steht, zeigte sich vor allem Ivica Vastic.

"Japan war eine schöne Zeit, aber ich bin froh wieder in Österreich und bei der Austria zu sein." Vor allem die Champions-League-Quali sieht der gebürtige Kroate als größte Herausforderung. Vastic weiß wovon er spricht. Mit Sturm durfte er bereits drei Mal in der Königsklasse spielen.

Hoffen auf Verständnis bei den Fans

Die negative Stimmung von einigen Austria-Fans gegen seine Person bereitet "Ivo" indes keine schlaflosen Nächte. "Ich hatte nie Probleme mit ihnen." Der 33-Jährige hofft sich mit Toren am Fließband in die Herzen zu spielen, "denn Vertrauen beim Publikum braucht jeder Spieler", so Vastic weiter.

Auf Milde der Fans hofft auch Günter Kronsteiner. "Unser Anhang hat den Rapid-Kapitän Ratajczyk akzeptieren gelernt. Ähnlich wird es auch bei Vastic sein." Ein offenes "Geheimnis" ist, dass Vastic auf Jogi Löws Wunschliste keinen Platz gefunden hat. Für den Spieler ist das aber kein Problem.

"Ich muss mich ohnehin erst im Training beweisen." Zum wiederholten Male erklärte Vastic, dass mit der Rückkehr nach Österreich auch das Nationalteam wieder ein Thema ist. "Wenn mich Krankl will, bin ich jederzeit bereit", sagte Vastic nach den erfolgreichen Tests in der Südstadt.

Auch Richard Kitzbichler sieht in der CL-Quali-Runde die größte Herausforderung beim neuen Verein. "Das Jahr in Hamburg ist für mich nicht glücklich verlaufen. Ich bin froh bei der Austria zu sein", lautete der erste Kommentar des Tirolers.

Vastic und "Kitzi" auf Wohnungssuche

Beide Neuzugänge sehen dem Druck beim Double-Gewinner gelassen entgegen: "Die Erwartungen sind vorgegeben: Meistertitel und Qualifikation für die Champions League", sagte der 18-fache ÖFB-Teamspieler Kitzbichler.

Vastic und Kitzbichler treffen beim Trainingsauftakt am 23. Juni erstmals auf ihre Teamkollegen. Zuvor gilt es noch, passende Unterkünfte für die beiden Neuen zu finden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie sind die austriafans eigentlich auf kitzi eingestellt???

ich meine traut ihr ihm zu sich bei euch durchzusetzten oder glaubt er,mehr als eine kaderergänzung wird er nicht sein?

wie glaubt ihr plant löw mit kitzbichler?

war kitzbichler ein wunschspieler von löw?

bei tirol sagte löw mal auf eine reporterfrage:"welchen spieler würden sie noch wollen?" löw:"eigentlich bin ich mit meinem kader mehr als zufrieden und bei unsern mitteln ist auch derzeit nicht an neuzugänge zu denken aber den kitzbichler von salzburg könnte ich mir gut in der mannschaft vorstellen"!

also hält er wohl einiges von ihm! allerdings stellt sich die frage ob kitzbichler noch der fußballer ist,der er bei salzburg war? drt war er das um und auf ein schlüsselspieler,bei der austria wird er aber nur einer von vielen sein womöglich einer von zuvielen sprich bank oder tribüne sein!

danke für eure antworten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

werden bei der austria eigentlich jetzt alle gezwungen, diese scheuslichen leiberl anzuziehen?

ich muss sagen, ich bin schon sehr gespannt, ob der vastic sich das gefallen lassen wird, dass er diesmal nicht der grosze star ist. aus japan hat er sich ja deswegen verabschiedet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

werden bei der austria eigentlich jetzt alle gezwungen, diese scheuslichen leiberl anzuziehen?

Die grünen ham´s zum einheitzen verwendet deswegen san nur mehr díe übrigblieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

werden bei der austria eigentlich jetzt alle gezwungen, diese scheuslichen leiberl anzuziehen?

ich muss sagen, ich bin schon sehr gespannt, ob der vastic sich das gefallen lassen wird, dass er diesmal nicht der grosze star ist. aus japan hat er sich ja deswegen verabschiedet.

Und das sagt ein Fan der Mannschaft die sich jährlich mit dem SK Sturm einen erbitterten Kampf um das hässlichste Trikot Österreichs liefert. :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.