Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

Märchenstunde mit Mario

6 Beiträge in diesem Thema

Liebe Fans des österreichischen Nationalteams,

liebe Sturmfans,

am Innsbrucker Tivoli erwartete uns dieses Mal Weißrussland in der Qualifikation zur Europameisterschaft. Bei 30 Grad am Tivoli in Innsbruck waren die Spielbedingungen etwas erschwert. Trotzdem waren wir bereits von Beginn an auf Sieg eingestellt, galt es doch den dritten Platz zu sichern. Die Weißrussen waren sicher stärker einzuschätzen als die Moldawier.

In den ersten 20 Minuten fanden wir nicht leicht ins Spiel und wirkten sichtlich nervös. Erst als Rene Aufhauser das Befreiungstor erzielte ging ein Ruck der Erleichterung durch die Mannschaft.

Danach konnten wir sicherer aufspielen und unsere Chancen besser verwerten. Als die Flanke von der rechten Seite kam und Keeper Tumilowitsch daran vorbeiflog köpfelte ich mit einem Hechtsprung zum 2:0 für unser Team ein. Von jetzt an war dieses Spiel fest in unserer Hand und fünf Minuten später spielte ich einen Pass auf Roland Kirchler der die Situation zum 3:0 eiskalt nützte.

In der 60 Minute kam Roman Wallner an meiner stelle ins Spiel, da ich leichte Schmerzen in der Hüfte verspürte und nichts riskieren wollte. Das 4:0 von Wallner und das 5:0 von Cerny waren die Draufgabe für diesen wunderschönen Fußballabend. Abschließend war es für mich ein perfektes Länderspiel, 1 Tor geschossen und eines aufgelegt.

Bis Dienstag werde ich nun meinen Urlaub genießen und versuchen abzuschalten um wieder fit für die nächste Saison zu sein. Besonders freue ich mich schon auf meine Sturmkollegen, haben wir doch einiges gemeinsam in der neuen Saison vor. Ich bin mir sicher mit dem neuen Trainer und den Neuverpflichtungen werden wir den Sprung zurück an die Spitze schaffen meint

Euer

Mario Haas

Quelle: [ http://www.sksturm.at/ ]

Schade, dass der gute Mario diesen Artikel nicht selbst geschrieben hat ;):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als die Flanke von der rechten Seite kam und Keeper Tumilowitsch daran vorbeiflog köpfelte ich mit einem Hechtsprung zum 2:0 für unser Team ein.

Verdammt, DAS hätt ich wirklich zu gerne gesehen! Mario und ein Hechtsprung..... :laugh: bearbeitet von Partizipialkonstruktion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verdammt, DAS hätt ich wirklich zu gerne gesehen! Mario und ein Hechtsprung..... :laugh:

und diesmal hat kein Tiroler Wind den Ball verblasen, sodass Haas vorbeigesegelt wäre! :laugh::laugh:

Nein, war aber wirklich eine gute Partie vom Haas!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade, dass der gute Mario diesen Artikel nicht selbst geschrieben hat ;):D

lesen und schreiben hat der mario ja inzwischen schon gelernt! :D

mario hat ein sturmherz, auch wenn er nicht besonders helle ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.