Jump to content

Recommended Posts

Samstag, 4.3.06 (15:30h)

Bayern - HSV

Hertha - Köln

FCN - MSV

H96 - S04

B*B - Mainz

Leverkusen - Bremen

FCK - Stuttgart <--- ABGESAGT (Neuer Termin: 7.3.06, 18h)

Sonntag, 5.3.06 (17:30h)

Frankfurt - Wolfsburg

Gladbach - Bielefeld

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ohje Bayern 0:1 hinten :p

Wer das Spiel live im Internet als Stream sehen will kann das hier tun:

http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_17375588.html

Downloaden + Installieren dann Channel XinHuaNetTV / CCTV5

Müsste bei >DSL 2000 einigermassen Flüssig laufen, bei mir funzts ganz gut, Qualy is halt nicht überragend aber is halt auch nen Stream aus China :)

Gruß

Sarlour

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich tippe auf einen 2-1 sieg

ich hoffe mal, du hast gewettet :=

eine tolle mannschaftsleistung des hsv und die disziplin am ende war vor-bildhaft. einfach wunderbar, die bayern zum ersten mal in der allianz-arena geschlagen zu haben :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Drei punkte zu diesen Spieltag

1. Schön das der HSV gewonnen hat wird aber in der Meisterschaft (platz 1) nichts ändern

2. FC OLE! Podolskis und Kökns beste Saisonleistung und Götz wird wohl gehen müssen.

3. Eher unwichtig aber trotzdem warum macht den Kiessling nicht selber?? :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest _Michi_

Jawohllllllllllllllllllllll Nigel DE JONG shalalalalalaa :D

H H HSV! :clap::clap::clap::clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites

1. Schön das der HSV gewonnen hat wird aber in der Meisterschaft (platz 1) nichts ändern

Genau, schön für den HSV wieder auf Bremen aufgeholt und sich Schalke vom Leib gehalten (:finger: SchalkeSupporter :p). Bayern aber nachwievor 8 Punkte vorn das wird vielleich nocht schwanken aber trozdem die werdens heimspielen.

Irgenwie aber doch scheisse, 2 Spiele verloren, beide gegen den HSV :aaarrrggghhh: Andererseits wars 2001 gegen Schalke genauso hehe

Endlich hat Köln mal wieder gewonnen, unpackbar die Hertha, noch schlimmer das Friedrich im Team von Anfang an spielst :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau, schön für den HSV wieder auf Bremen aufgeholt und sich Schalke vom Leib gehalten (:finger: SchalkeSupporter :p). Bayern aber nachwievor 8 Punkte vorn das wird vielleich nocht schwanken aber trozdem die werdens heimspielen.

979722[/snapback]

Nur eine Frage der Zeit...spätestens am 2. April ändert sich die Tabelle... :hexe:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke HSV...

Endlich haben die arroganten Bayern ZUHAUSE eine auf den Deckel bekommen und das schönste ist, dass der Sieg der Hamburger verdient war :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

War(Ist) aber auch wunderschönes Wetter bei uns in München, hat schön geschneit :D

Naja hab des Spiel übern Stream verfolgt absolut verdiente Niederlage für Bayern, haben sich voner Nationalmannschaft anstecken lassen :knife:

Ich bin mir aber beim HSV auch unsicher was den restlichen Saisonverlauf angeht, als wirklich konstant kann man das nämlich nicht bezeichnen. Tja, Bayern, Bremen, Hamburg und Schalke aber nur drei Champions League Plätze :hammer:

Mich würds ja auch freuen wenn Schalke und Hamburg im Uefacup oder auch Dönecup was reisen könnten :v:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Endlich haben die arroganten Bayern ZUHAUSE eine auf den Deckel bekommen und das schönste ist, dass der Sieg der Hamburger verdient war :)

980024[/snapback]

:love: Die pösen, pösen Bayern. Real, Barcelona, Milan sind skurrilerweise nie arrogant.

Zur Partie: Scheiße gespielt, verdient verloren. Trotzdem sinds noch 8 Punkte

Hat sich Karimi schlimm verletzt ?

Edit:

Karimi erleidet Syndesmosebandriss 6-7 Wochen Pause

Edited by auslöschung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Robert Vittek traf gegen die Zebras aus Duisburg im Dreierpack

Nürnberg - Dank Robert Vittek hat der 1. FC Nürnberg im Kellerduell gegen den MSV Duisburg einen wichtigen Sieg gelandet.

Der Club gewann gegen das Team von Trainer Jürgen Kohler verdient mit 3:0 (2:0) und konnte sich damit drei Punkte von den Abstiegsrängen absetzten.

Erster Sieg gegen Duisburg seit 25 Jahren

Die "Zebras" bleiben nach der zehnten Auswärtsniederlage der Saison weiterhin Tabellenvorletzter der Fußball-Bundesliga.

Den ersten Bundesliga-Heimsieg der Franken gegen den MSV seit über 25 Jahren sicherte Angreifer Vittek.

In der 8. Minute erzielte der slowakische Nationalspieler nach schöner Vorarbeit von Ivan Saenko das 1:0.

Dreierpack von Vittek

Duisburgs Torhüter Georg Koch war beim Flachschuss von Vittek aus zwölf Metern Entfernung machtlos.

Auch in der 15. Minute war Koch ohne Chance, als erneut Vittek nach Vorlage von Saenko aus kurzer Distanz zum 2:0 traf.

In der 86. Minute stellte Vittek nach einem Patzer von Koch den Endstand her.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...