Jump to content

Recommended Posts

TOSIN DOSUNMU SUPERSTAR

Nicht nur bei der österreichischen Konkurrenz sammeln sich immer mehr Klassespieler an, die von der Wiener Austria im Stronachschen Transferchaos als zu schwach abgeschoben worden sind. Einer von Ihnen heißt Tosin Dosunmu und mischte im Herbst die belgische Liga auf.

Vom selbsternannten österreichischen CL-Finalaspiranten zum belgischen Abstiegskandidaten Germinal Beerschot – das bringt Lohneinbußen. Doch als er trotz guter Leistungen in den letzten Saisonspielen 2004/2005 nach der Sommerpause vom neuen Betreuerteam nicht mehr gebraucht wurde, musste der heute 25-Jährige eine sportliche Entscheidung treffen.

Im Interview mit dem belgischen Magazin „Sport Foot“ erklärt der Nigerianer, dass man sich auch als Stammspieler bei einem österreichischen Spitzenklub keine Hoffnungen auf Nationalteamberufungen machen darf: „Sobald ich bei der Austria gelandet war, wurde ich nicht mehr einberufen. Einfach weil man in Nigeria keinen österreichischen Fußball empfangen kann." Dass Sigur Rushfeldt nach gut 40 Toren in zwei Saisonen immer noch kein Interesse bei ausländischen Klubs hervorruft, liegt für Dosunmu ebenfalls am geringen Stellenwert der Alpenliga.

Bei Germinal Beerschot wurde der Stürmer zu Saisonbeginn vorwiegend als Joker ins Spiel gebracht. Doch spätestens nach den drei Toren im Spiel gegen Lierse erkannte Trainer Jos Daerden, dass Dosunmu praktisch der einzige Trumpf der Antwerpener im Abstiegskampf ist. Zum Jahreswechsel hält der Nigerianer bei elf Toren aus 17 Partien. Damit gehen fast zwei Drittel aller Germinal-Treffer auf das Konto des nunmehrigen Zweiten der Torschützenliste. Ohne ihn wären die Flamen wohl mit Lierse gemeinsam als Fixabsteiger zu bezeichnen.

In Belgien fühlt sich Dosunmu wohler als in Österreich, was nicht zuletzt daran liegt, dass man hier als Schwarzer weniger auffällt. Dennoch könne er sich nicht beschweren, meint der Stürmer gegenüber „Sport Foot“. Ein einziges Mal sei er bei einem Cup-Spiel auf dem Land Opfer eines rassistischen Zwischenfalls geworden. Der vermochte ihn aber nicht zu beeindrucken: „In dem Dorf gab es nicht einen einzigen Schwarzen. Ich habe mich damit nicht aufgehalten.“

(Klaus Federmair)

-> Ballesterer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dass Sigur Rushfeldt nach gut 40 Toren in zwei Saisonen immer noch kein Interesse bei ausländischen Klubs hervorruft, liegt für Dosunmu ebenfalls am geringen Stellenwert der Alpenliga.

1. Schwachsinn zB Tromsö hatte großes Interesse

2. WARUM muss ein österreichisches Blatt den österreichischen Fußball mit so einer Aussage wieder runtermachen? Was gibt das diesen Leuten? Es kann nichts besser werden wenn man nicht postiv denkt und optimistisch ist...nein wir suchen nur Argumente wie scheiße doch alles ist :nein: Scheiß Raunzermentalität :angry:

Share this post


Link to post
Share on other sites

1. Schwachsinn zB Tromsö hatte großes Interesse

2. WARUM muss ein österreichisches Blatt den österreichischen Fußball mit so einer Aussage wieder runtermachen? Was gibt das diesen Leuten? Es kann nichts besser werden wenn man nicht postiv denkt und optimistisch ist...nein wir suchen nur Argumente wie scheiße doch alles ist  :nein: Scheiß Raunzermentalität  :angry:

947088[/snapback]

naja tromsö ist wohl um einiges unter die austria zu stellen, und sie sind wohl nicht auf ihn aufmerksam geworden weil er so toll in Österreich aufgeigt sondern weil er norweger ist (und eventuell noch mehr mit tromsö verbunden ist - weiß ich leider nicht ;) )

und wo das Magazin den österreichischen fussball schlecht macht les ich auch nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...