Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
teampilot

Klatsch und Tratsch

4 Beiträge in diesem Thema

Offizielles Kommunique der Fangruppen

Grazer Sturmflut, Brigata Graz, Jewels Sturm

21.5.2003

Aussprache mit dem Vorstand des SK Sturm nach dem Streik gegen Bregenz

Nach dem 45minütigen Streik beim Heimspiel gegen SW Bregenz bat Sturm-Präsident Hannes Kartnig um eine Aussprache mit Vertretern der Fangruppen Grazer Sturmflut, Brigata Graz und Jewels Sturm. Diese fand zusammen mit Manager Schilcher, Organisationschef Pölderl und Trainer Foda statt und es wurden folgende Themen besprochen:

Thema Brunmayr-Transfer: Die Vertreter der Fangruppen versuchten eindringlich, dem Vorstand ihre Bedenken bezüglich eines Transfers von Ronald Brunmayr darzustellen. Es wurde die Auffassung vertreten, dass Brunmayr weder in sportlicher noch in emotioneller Hinsicht eine Verstärkung für den SK Sturm darstellt. Der Vorstand nahm die Kritik zur Kenntnis, wollte aber nicht ausschliessen, dass mit Brunmayr Gespräche geführt werden und eine Verpflichtung bevorsteht. Trainer Foda enthielt sich jeglichen Kommentars dazu.

Thema Transferpolitik allgemein: Anhand unzähliger Beispiele wurde von den Fangruppen kritisiert, dass anstatt junger, heimischer Talente permanent ausländische Fehlkäufe gemacht wurden. Der Vorstand versuchte die Transferpolitik mit der schlechten Marktsituation bezüglich heimischer Nachwuchsspieler zu begründen und gestand auch ein, dass einige Spieler aufgrund mangelnder Persönlichkeit nicht ins Mannschaftsgefüge passen und dementsprechend als Fehlkäufe eingestuft werden können. Laut Trainer Foda habe es aber vor kurzem eine interne Aussprache zwischen Trainer und Vorstand gegeben, bei der ein neuer, junger Weg für die Zukunft beschlossen wurde.

Thema Vereinsklima: Anhand der Diskussion kam zum Augenschein, dass es offensichtliche Unstimmigkeiten innerhalb der Vereinsführung gibt. Weiters wurde von den Fangruppen kritisiert, dass elementare Sachen wie Deutschkurse für Spieler zu wenig Ernst genommen werden. Trainer Foda gab an, dass er in Hinkunft intensiver an der Teambildung arbeiten werde.

Thema Kommunikation: Von beiden Seiten wurde ein Defizit an Kommunikation untereinander beklagt, weswegen in Hinkunft regelmäßig Besprechungen stattfinden sollen.

Thema Bedingungen für Fans im Stadion: In diesem Punkt wurden einige Fortschritte erzielt, die aber im Status der Verhandlung sind und daher noch nicht der Öffentlichkeit präsentiert werden können.

quelle: sturmforum.at

ist ja schon mal sensationell, daß überhaupt gespräche geführt werden!

das stimmt mich jedoch sehr nachdenklich:

Der Vorstand nahm die Kritik zur Kenntnis, wollte aber nicht ausschliessen, dass mit Brunmayr Gespräche geführt werden und eine Verpflichtung bevorsteht

wie ich mir eh schon gedacht habe, daß der brunmayer sowieso schon bei uns unterschrieben hat!!

ob das gut oder schlecht ist, da bin ich mir noch immer nicht ganz im klaren...

auf der einen seite will ich keinen roten bei uns sehen, aber auf der anderen seite könnte ich mir sogar vorstellen, daß der brunmayer mit dem haas gar nicht scklecht harmonieren würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja ob er sich wirklich bei euch reinhängt bleibt dahingestellt....sobald er tore macht und interesse erkundet wird, ist er mit dem kopf schon wieder von sturm weg!!

bin der meinung, er sollte nicht zu euch gehen. nicht weil er ein roter war, sondern weil es nicht fördernd für den sks ist....mm nach sollte er in ried versauern.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zwei Sachen -

Erstens: ich denk nach den Dämpfern beim GAK würde Ronald B. schon ganz gut in die Mannschaft von Sk Sturm passen, wenn man davon ausgeht, einen Neuanfang mit Jungen um einige Routinies zu machen, wenn man nächstes Jahr auf UEFA Cup Kurs gehen will, gehe ich davon aus, dass Brunmayr Sturm nicht helfen kann, genausowenig wie viele anderer eurer Spieler (um den schlimmsten zu nennen - E. Bosnar oder auch Wetl, Amoah). Und zweitens, der für mich relevantere Punkt: Ich würde Brunmayr gerne bei Sturm sehen, da er einfach mein Feind wurde, seit den Aktionen um Kapitän Ronaldo Brunmayr in Ried et cetera...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde Brunmayr gerne bei Sturm sehen, da er einfach mein Feind wurde, seit den Aktionen um Kapitän Ronaldo Brunmayr in Ried et cetera...

Genau aus diesem Grund kann mir dieser Brunmayr gestohlen bleiben.

Warum eigentlich einen Brunmayr holen, wenn man eigene Talente (zB Rauter) hat. Der junge Weg wurde ja in der Aussprache beschlossen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.