Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Pimmi

schweitzer weg ...

12 Beiträge in diesem Thema

nun ja, es hat sich ja abgezeichnet, gerhard schweitzer ist nicht mehr länger trainer der svr. klaus roithinger übernimmt (zumindest bis saisonende) das traineramt. für mich eigentlich eine sinnlose entscheidung, jetzt den trainer zu wechseln (außerdem hat er ja gerade einen neuen vertrag bekommen). ich persönlich halte ja ziemlich viel vom schweitzer, es ist klar, dass man nach dieser pleiten-pech-und-pannen-frühjahrssaison konzequenzen ziehen muss, aber sollte man da nicht eher bei den spielern eingreifen, als beim trainer? denn auch ein daum würde aus einem laimer, einem ortlechner oder was weiß ich keinen klassekicker formen können.

roithinger kann in meinen augen auch eigentlich nur verlieren. er genießt ja kult-status (und das sicher zurecht) im innviertel, wenn's jetzt mit ihm läuft bleibt das auch so, doch kann auch er keine wunder bewirken - geht's schief, dann haben auf einmal alle gewusst, dass roithinger nixmehr zsambringt.

tja - was hilfts, unsereins hat da sowieso nix mitzureden. hoffen wir es geht aufwärts und wir verlieren wenigstens gegen die direkten konkurrenten nicht :nervoes: - was ist eure meinung dazu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was mich zuallererst einmal an dieser ganzen geschichte stört ist, dass du roitinger mit th schreibst.

natürlich sind zeitpunkt und umstände des wechsels ziemlich "komisch". drei spiele vor schluß und ein monat nachdem man den vertrag von schweitzer vorzeitig verlängert hat, feuert man ihn schon wieder. außerdem war es schweitzer, der die rieder im herbst auf platz 4 brachte.

ich finde den wechsel jetzt zwar etwas überraschend, aber ich muss zugeben, dass ich nicht ganz unglücklich darüber bin. was der mannschaft jetzt fehlt ist motivation und selbstbewusstsein. jetzt, wo es eng wird, brauchen sie das am allermeisten. dass sie fußballspielen können, haben sie ja auch gezeigt im herbst (genauso wie schweitzer gezeigt hat, dass er ein guter trainer ist - man kann es drehen wie man will).

roitinger ist für mich der ideale mann, wenn es um die motivation der spieler geht. das ist natürlich auch nur eine reine gefühls-beurteilung, da ich ja bis jetzt noch nie in der kabine dabei war oder dergleichen, doch ich bin mir sicher, dass mit roitinger nicht nur ein ruck durch die mannschaft gehen wird, sondern auch wieder unter den fans eine gewisse aufbruchstimmung entsteht.

ich bin auch gespannt, wie die spieler darauf reagieren werden, wenn sie plötzlich ihren "alten" trainer wieder haben. es sind ja einige von früher noch dabei: glasner, drechsel, steininger, angerschmid.

ich hoffe, dass roitinger auch nach diesen 3 spielen auf der trainerbank bleibt, dann könnte - auch durch das neue stadion - wieder eine kleine fußballeuphorie entstehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hoffe er bleibt trainer (schweitzer) und da klausi ist nur eine kurzschlusshandlung für die letzten 3 spiele. wenn in der spielpause eine richtige aussprache erfolgt können ja fehler analysiert werden usw.. und er ist wieder im amt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was mich zuallererst einmal an dieser ganzen geschichte stört ist, dass du roitinger mit th schreibst.

haggod, ma soit halt ned 3 sachen auf einmal machen ... in zukunft schreib i nurmehr klaus, des übe i jetzt schon über 23 jahr, des geht scho fehlerfrei :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

eigentlich habe ich damit gerechnet, dass gerhard schweitzer zumindest diese saison noch trainer bleibt. anundfürsich war ich (nach anfänglicher skepsis) doch immer ein befürworter von schweitzer, was vor allem an seinem mut zum risiko liegt. bei den riedern wurde - das muss man zugeben - in der vergangenheit doch des öfteren der sogenannte "hosenscheisserfussball" praktiziert, schweitzer hingegen hat sich taktisch/aufstellungsmässig auf gut deutsch gesagt nie etwas geschissen.

wobei ich zugeben muss, dass die kritik an seinen mannschaftsaufstellungen im frühjahr durchaus berechtigt ist. ich bin zwar keiner von denen, die sofort laut über "fehler in der aufstellung" schreien - das würde ich mir bei meinen fussballkenntnissen nicht anmassen (der etwas zuversichtliche gedanke "er wird sich schon was dabei denken" schleicht sich immer wieder ein ;) ). allerdings hatte ich in letzter zeit doch meine zweifel bei den vielen experimenten in der aufstellung.

dass schweitzer ein guter trainer ist, hat er ja im herbst bewiesen - ein vierter platz ist (trotz des oft kritisierten niveaus der liga) wie man so schön sagt "ka schas". der kader hat sich seither nicht verändert - was ist passiert? schaut wirklich nach einem motivationsproblem aus. und hier muss ich dem hgv rechtgeben: genau jetzt scheint roitinger der richtige zu sein.

täusch ich mich, oder erkennt man in den verschiedensten berichten zwischen den zeilen eine andeutung auf doch ziemlich grosse probleme bzw. unruhe zwischen mannschaft - trainer - vorstand?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

täusch ich mich, oder erkennt man in den verschiedensten berichten zwischen den zeilen eine andeutung auf doch ziemlich grosse probleme bzw. unruhe zwischen mannschaft - trainer - vorstand?

eher zwischen trainer und vorstand, würd ich sagen. dass die mannschaft da irgendwie mit drinnen verwickelt wäre, hab ich noch nirgends gelesen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

als ried oben war hams alle gjubelt über den schweizer und net amal a halbes jahr später feuerns ihn......für mich unverständlich, da mit dem aktuellen kader einfach keine allzugute tabellenposition zu erreichen ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.