Jump to content
Djet

Juventus ab morgen "unsportlich"

Recommended Posts

Capello: "Ab morgen wird Juventus den Ball nicht mehr ins Aus befördern wenn ein gegnerischer Spieler am Boden liegen bleibt. Und nennt uns jetzt nicht 'unsportlich'. "

übersetzt aus der Gazzetta

Juve-Trainer Fabio Capello hat seiner Mannschaft den Auftrag gegeben, ab der morgigen Partie solche Fair-Play-Aktionen nicht mehr zu machen. Es gäbe schon zu viele Simulanten die nur darauf warten dass der Ball ins Aus gespielt wird und sich dann minutenlang verarzten lassen.

Auch Luigi Del Neri äußerte sich zu diesen Aussagen und bestätige sie großteils, man könne erkennen ob sich ein Spieler wirklich schwer verletzt hat oder ob er nur Zeit gewinnen will.

Was meint ihr, hat Capello Recht?

Werden sich alle Teams dem anschließen und werden am Boden liegende Spieler in Zukunft einfach ignoriert?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Muahahaha, jez wird's lustig ... Ich mag ja Capello nicht besonders, aber das is ja der Hammer ...

Simulationen sind numal so alltäglich im Fußball wie falsche Schiedsrichterentscheidungen und Schwalben ... aber deswegen ignorieren, dass ein gegnerischer Spieler verletzt am Boden liegt ist hirnverbrannt ... ich möchte zu gerne wissen wie Capello reagieren würde wenn sich Nedved verletzt am Boden krümmt und die gegnerische Mannschaft seelenruhig weiterspielt ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

oida hats den Capello jetzt schon komplett?

Der soll mal lieber schaun, dass er Juve das Fußball spielen beibringt als Angsthasenfußball!

Was ist eigentlich der Auslöser für diese Aussage?

oida, so eine dumme Idee, hat schon wer daran gedacht, dass jemand ernsthaft verletzt liegen bleibt? und wies nevermore schon anschnitt, Capello wäre der ERSTE der aufschreit würde Juve den 1:1 Ausgleichstreffer bekommen wenn ein eigener Spieler derweil verletzt am Boden liegt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

da hat cap vollkommen recht. das wird viel zu oft schon ausgenutzt um den gegner aus dem rythmus zu bringen oder zeit zu schinden. es ist halt leider oft so dass man von außen nicht sieht ob es sich um eine echte verletzung handelt oder ob simuliert wird.

ich hoff er hat auch mit seinen spielern gesprochen, bei denen soll sowas ja auch schon mal passiert sein ;)

Werden sich alle Teams dem anschließen und werden am Boden liegende Spieler in Zukunft einfach ignoriert?

idealerweise sollten die spieler auf das dumme simulieen verzichten dann könnten auch weiterhin die fair play regeln beachtet werden

Edited by acdc81

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...