22. Runde: GAK vs. DSV Leoben


seit1902
 Share

Recommended Posts

ASB-Messias

Noch 9 Runden zu gehen, rechnerisch brauchen wir noch 5 Siege bzw. 15 Punkte (sofern unsere Konkurrenz voll punktet). Nach dem wichtigen Sieg im 6-Punkte-Spiel gegen Ried steht das nächste 6-Punkte-Spiel vor der Tür! Man darf ein spannendes Spiel auf Augenhöhe vor vielen Roten in Liebenau erwarten!

image.png

image.jpeg

image.jpeg

Edited by seit1902

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASB-Messias

Mit folgender Aufstehen ist zu rechnen, wobei ich persönlich Satin aktuell stärker als Lichtenberger einschätze und mit ihm starten würde.

image.png

Edited by seit1902

Share this post


Link to post
Share on other sites

Superstar
2 hours ago, seit1902 said:

Mit folgender Aufstehen ist zu rechnen, wobei ich persönlich Satin aktuell stärker als Lichtenberger einschätze und mit ihm starten würde.

image.png

Ich vermute, dass man Cheukoua nach seinem Ausraster eine Nachdenkpause gönnen wird, also eher mit Jastremski startet. 
 

Und dann die Diskussion Rosenberger vs Holzhacker. Holzhacker hat nicht gerade Werbung für ihn gemacht, also denke ich auch, dass er wieder auf die Bank muss. 

Edited by Autumla

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leistungsträger
Autumla schrieb vor 6 Minuten:

Und dann die Diskussion Rosenberger vs Holzhacker. Holzhacker hat nicht gerade Werbung für ihn gemacht, also denke ich auch, dass er wieder auf die Bank muss.

Aber eigentlich macht GM ja immer das Gegenteil von dem was hier im Forum denken 😂, ergo müsste Holzhacker drin bleiben.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

...personifizierte Torgefahr...

Ich nehme an, dass man dieses Spiel ebenso vorsichtig starten wird wie gegen Ried - schließlich sind die Leobner ja unser erster Verfolger…rechne daher mit einer „defensiven Stabilität“ und einer - wie schon gewohnten 1. Halbzeit die optisch nicht viel hergeben wird.

Nachdem die Leobner dann spätestens ab der 60. Minute müde werden - ihr 3. Spiel in 8 Tagen inkl. Cuphalbfinale gegen Rapid - werden wir das Spiel dann für uns entscheiden…entscheidend werden - wie gestern - die Wechsel sein.

Aufstellung:

Meierhofer - Lang, Gantschnig, Jovicic, Rosenberger - Perchtold, Schriebl - Lichtenberger, Satin - Maderner, Jastremski

Ab der 60. dann mit Mayer, Eloshvili, Cheukoua und Milla

Ergebnis 2:0

Tore: Rosenberger, Perchtold

Zuschauer: 7.171

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASB-Messias
Autumla schrieb vor 22 Minuten:

Ich vermute, dass man Cheukoua nach seinem Ausraster eine Nachdenkpause gönnen wird, also eher mit Jastremski startet. 

Wäre irgendwo logisch, ja. Allerdings Finde ich Maderner+Jastremski zu statisch, Cheukoua ist da deutlich mehr in Bewegung und auch defensiv brav. Deshalb glaub ich er wird spielen. Ist sicher auch davon abhängig wie man das intern nun löst und ob er sich entschuldigt.

Edited by seit1902

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seit 1902

Jetzt kann der Vorverkauf richtig starten....unser Topspiel nach dem Sieg gegen Ried. Leoben gestern alles andere als gut, da ist sicher was drinnen für uns!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im ASB-Olymp
gakfan schrieb vor 15 Minuten:

Ich nehme an, dass man dieses Spiel ebenso vorsichtig starten wird wie gegen Ried - schließlich sind die Leobner ja unser erster Verfolger…rechne daher mit einer „defensiven Stabilität“ und einer - wie schon gewohnten 1. Halbzeit die optisch nicht viel hergeben wird.

Nachdem die Leobner dann spätestens ab der 60. Minute müde werden - ihr 3. Spiel in 8 Tagen inkl. Cuphalbfinale gegen Rapid - werden wir das Spiel dann für uns entscheiden…entscheidend werden - wie gestern - die Wechsel sein.

Aufstellung:

Meierhofer - Lang, Gantschnig, Jovicic, Rosenberger - Perchtold, Schriebl - Lichtenberger, Satin - Maderner, Jastremski

Ab der 60. dann mit Mayer, Eloshvili, Cheukoua und Milla

Ergebnis 2:0

Tore: Rosenberger, Perchtold

Zuschauer: 7.171

Nach der Ried Partie darf eigentlich ein Mayer nicht auf der Bank sitzen, aber bei unserem Kader schwer. Und einen Cheukoua muss man in die Startelf geben, der hat weit mehr Qualität als Jastremski und einen Dribbler braucht man vorne.

Share this post


Link to post
Share on other sites

...personifizierte Torgefahr...
Casino Stadion schrieb vor 28 Minuten:

Nach der Ried Partie darf eigentlich ein Mayer nicht auf der Bank sitzen, aber bei unserem Kader schwer. Und einen Cheukoua muss man in die Startelf geben, der hat weit mehr Qualität als Jastremski und einen Dribbler braucht man vorne.

Doch…Kicker mit Qualität müssen auf der Bank sitzen, damit man im Bedarfsfall reagieren kann…dank unseres enorm breiten Kaders ist das auch möglich.

Bedeutet natürlich auch, dass GM manchmal unpopuläre Entscheidungen treffen muss und Kicker die eigentlich Stammspieler sind auf die Bank setzen.

Und zu Cheukoua:

Solche Aktionen sind nicht zu tolerieren…der Star ist das Kollektiv und nicht einer dessen Ego grad gekränkt ist, weil er nicht raus will oder weil er einen Pass nicht gekriegt hat oder nicht den Torjubel mit Daumen im Mund machen darf.

Emotionen sind menschlich, aber beiden Trainern den Handschlag zu verwehren und dann die Ersatzbank zu demolieren würde mir als Verein eine Geldstrafe von 1.000€ einbringen, die ich an die Rieder zur Renovierung des Schadens oder als „Entschuldigung“ schicken würde.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im ASB-Olymp
gakfan schrieb Gerade eben:

Doch…Kicker mit Qualität müssen auf der Bank sitzen, damit man im Bedarfsfall reagieren kann…dank unseres enorm breiten Kaders ist das auch möglich.

Bedeutet natürlich auch, dass GM manchmal unpopuläre Entscheidungen treffen muss und Kicker die eigentlich Stammspieler sind auf die Bank setzen.

Und zu Cheukoua:

Solche Aktionen sind nicht zu tolerieren…der Star ist das Kollektiv und nicht einer dessen Ego grad gekränkt ist, weil er nicht raus will oder weil er einen Pass nicht gekriegt hat oder nicht den Torjubel mit Daumen im Mund machen darf.

Emotionen sind menschlich, aber beiden Trainern den Handschlag zu verwehren und dann die Ersatzbank zu demolieren würde mir als Verein eine Geldstrafe von 1.000€ einbringen, die ich an die Rieder zur Renovierung des Schadens oder als „Entschuldigung“ schicken würde.

 

Übertreiben brauchen wir die Situation nicht. Natürlich war es blöd, aber eine Doppelbestrafung halte ich für nicht richtig. Wie er uns fehlt hat man gegen Lafnitz gesehen. War phasenweise unserer zweiter RV gegen Ried.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Superstar
43 minutes ago, Casino Stadion said:

Nach der Ried Partie darf eigentlich ein Mayer nicht auf der Bank sitzen, aber bei unserem Kader schwer. Und einen Cheukoua muss man in die Startelf geben, der hat weit mehr Qualität als Jastremski und einen Dribbler braucht man vorne.

Mayer macht halt seine richtig starken Spiele wenn er von der Bank kommt. Das würde ich auch so beibehalten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

no one expects the spanish inquisition!

Bei Leoben ist die Luft draußen, sag ich euch. Das X gegen die Vienna war der Knacks. Jetzt noch gegen Kapfenberg mau. Euphorie weg, in der Meisterschaft eigentlich auch nur noch sehr theoretische Chancen. Gegen Rapid kriegen sie ein Brett und bei uns sind sie endgülti lustlos.

3:0

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASB-Messias
Inquisitor schrieb vor 36 Minuten:

Bei Leoben ist die Luft draußen, sag ich euch. Das X gegen die Vienna war der Knacks. Jetzt noch gegen Kapfenberg mau. Euphorie weg, in der Meisterschaft eigentlich auch nur noch sehr theoretische Chancen. Gegen Rapid kriegen sie ein Brett und bei uns sind sie endgülti lustlos.

3:0

Dein Wort in Gottes Ohr. Hoffe auf 120 Minuten gegen Rapid, und dann 5 Gegentore in der Verlängerung :hahaha:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dauer-ASB-Surfer
seit1902 schrieb vor 7 Minuten:

Dein Wort in Gottes Ohr. Hoffe auf 120 Minuten gegen Rapid, und dann 5 Gegentore in der Verlängerung :hahaha:

wie gehässig kann man sein :D + 45min Stromausfall nehm ich auch noch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Europaklassespieler

Da GM immer das Gegenteil der AsB-Meinung macht, würd ich wie folgt spielen:

Kompakte Defensive, attackieren erst ca. 30 Meter vor dem Tor, alle in die Box, gut organisiert hinten und hoch nach vorne dreschen. Hoffen.

Frühestens in der 60. wechseln. Weiter hoffen.

Sollten wir unerhofft doch in Rückstand geraten: Noch weiter vor dreschen. Noch mehr hoffen.

Edited by Reisinho

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.