Jump to content
Dansch10

SKN St.Pölten - TSV Hartberg 0:1 (0:1)

58 posts in this topic

Recommended Posts

Bundesliga Runde 32 - UPO Runde 10

Wappen%20SKN.png     TSV Hartberg
 

SKN St.Pölten - TSV Hartberg
Freitag 21.05.2021, 19 Uhr
NV Arena - St.Pölten
SR: Manuel Schüttengruber


Statistik

30 Spiele - 14 S / 11 U / 5 N
47 : 29 Tore


Höchster Sieg

4 : 1  (23.11.12)


Höchste Niederlage

1 : 3 (2x)


letzte Begegnung

0 : 0  (20.04.21)

Edited by Dansch10

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hoff doch, dass Ljubicic und Tetteh tatsächlich aufgestellt werden. Dazu Leute wie Tanzmayr, Majnovics, Asadi, Meister und Metu, die Spielpraxis brauchen können. Gremsl ins Tor und Riegler zur Donau angeln schicken. Endstand der Partie natürlich vollkommen egal, Hartberg braucht die 3 Punkte und wir nicht, gut fürs Karma, großzügig zu sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Saclic schrieb vor 35 Minuten:

Ljubicic und Tetteh aufstellen und hoffen dass sie sich eine Rote holen

Wuerd mich nicht wundern wenn sich Tetteh rot holt damit er nicht ran muss bzw schon Urlaub planen kann

Share this post


Link to post
Share on other sites
Antirapidler schrieb vor 22 Minuten:

Wuerd mich nicht wundern wenn sich Tetteh rot holt damit er nicht ran muss bzw schon Urlaub planen kann

würde ich auch nicht ausschließen. Aber ich hoffe, man braucht ihn sowieso nicht. Das kann ein junger Tanzmayr auch was der "leistet"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde auf Totalrotation setzen und mit der Startelf für die Relegation locker trainieren und sich bestens vorbereiten.

Aufstellung:

Gremsl
Servania - Steinwender - Drescher - Majnovics
Asadi - Luxbacher
Davies              -            Halper
Tanzmayr - Tetteh

In der Relegation würde ich ungefähr so aufstellen:

Riegler
Blauensteiner - Maranda - Muhamedbegovic - Schulz
Luan (falls fit)
Pokorny - Schütz
Booth - Schmidt - Hugi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, Totalrotation für Hartberg Match auf jeden Fall.

Riegler würde ich allerdings spielen lassen. Der braucht dringend mal wieder ein starkes fehlerfreies Match fürs Selbstvertrauen. Und in einem Spiel wo es eigentlich um nichts geht könnte das dann schon entsprechend funktionieren mit den Nerven.

Metu würd ich auch mal gerne noch sehen bei uns bevor er weg ist ;)

Edited by Powerwolf

Share this post


Link to post
Share on other sites
Powerwolf schrieb Gerade eben:

Riegler würde ich allerdings spielen lassen. Der braucht dringend mal wieder ein starkes fehlerfreies Match fürs Selbstvertrauen. Und in einem Spiel wo es eigentlich um nichts geht könnte das dann schon entsprechende Funktionieren mit den Nerven.

An das habe ich eh auch gedacht, aber nicht dass er nochmals eine Unsicherheit hat. :davinci:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dansch10 schrieb Gerade eben:

An das habe ich eh auch gedacht, aber nicht dass er nochmals eine Unsicherheit hat. :davinci:

Würde aber nicht viel ändern mMn. Wenn er nicht spielt geht er jetzt mit "angeschlagenem Karma" in die Relegation. Wenn er gegen Hartberg patzt änderst sich da nichts an der Situation. Sollte er aber eine starke Leistung abliefern kann er mit breiter Brust in die Relegation gehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Powerwolf schrieb vor 1 Minute:

Wenn er nicht spielt geht er jetzt mit "angeschlagenem Karma" in die Relegation. 

Das wird hoffentlich Dr. Marlovits ändern. Den würde ich ohnehin nicht mehr heim lassen, bis nach den Relegationsspielen. Werder hat eh keinen Bedarf. Die sind ohnehin mental gut beinand :davinci:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Powerwolf schrieb vor 1 Stunde:

Riegler würde ich allerdings spielen lassen. Der braucht dringend mal wieder ein starkes fehlerfreies Match fürs Selbstvertrauen

ein gewagtes Spiel gegen Hartberger, für die es noch um was geht. Im schlimmsten Fall könnten da Rep, Chabbi und Tadic viel Spaß haben, vor allem wenn vor Riegler eine B-Mannschaft steht und viel durchlässt. Ich glaub, da wäre es sinnvoller, Riegler eine Pause zu geben

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wenn man dieses Spiel als Generalprobe sehen sollte, Hugi und oder Schmidt aufzustellen ist mir zu riskant. Wenn einer von den beiden ausfällt ist vorne wieder tote Hose und unsere stärkste Waffe außer Kraft gesetzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...