Jump to content
Auron1902

Kader 2021/2022

2,842 posts in this topic

Recommended Posts

Herzlich Willkommen, Pedro Felipe: 

https://www.grazerak.at/aktuelles/saison-21-22-naechster-zugang-pedro-filipe-kommt-von-brasilien-nach-graz

Interessant ist, dass es zunächst eine Leihe ist und danach eine Kaufoption besteht!

W.

Edited by Grazer Athletiksport Klub

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grazer Athletiksport Klub schrieb vor 5 Minuten:

Herzlich Willkommen, Pedro Felipe: 

https://www.grazerak.at/aktuelles/saison-21-22-naechster-zugang-pedro-filipe-kommt-von-brasilien-nach-graz

Interessant ist, dass es zunächst eine Leihe ist und danach eine Kaufoption besteht!

W.

Als würden wir ablöse bezahlen können. Haben eh schon ka Geld und sollen dann, falls es passt, ihn raus kaufen? Diese Leihgeschäfte mag ich nicht sonderlich. Und jetzt haben wir schon zwei davon.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Feigling10 schrieb vor 6 Minuten:

Als würden wir ablöse bezahlen können. Haben eh schon ka Geld und sollen dann, falls es passt, ihn raus kaufen? Diese Leihgeschäfte mag ich nicht sonderlich. Und jetzt haben wir schon zwei davon.

Also, Sangare werden wir sicherlich nicht "kaufen" (außer RBS löst den Vertrag mit ihm auf), bei Felipe sehe ich das sehr pragmatisch, man leiht ihn jetzt für ein Jahr, funktioniert er wirklich gut, dann kann man über eine Ablöse/Kauf (was immer dahintersteckt) nachdenken, wenn es bezahlbar ist (wovon ich ausgehe, wird hws. vereinbart sein). Wenn es nicht laufen sollte, kann man sich ganz einfach trennen. Sehe da eigentlich kein großes Problem!

W.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grazer Athletiksport Klub schrieb vor 9 Minuten:

Also, Sangare werden wir sicherlich nicht "kaufen" (außer RBS löst den Vertrag mit ihm auf), bei Felipe sehe ich das sehr pragmatisch, man leiht ihn jetzt für ein Jahr, funktioniert er wirklich gut, dann kann man über eine Ablöse/Kauf (was immer dahintersteckt) nachdenken, wenn es bezahlbar ist (wovon ich ausgehe, wird hws. vereinbart sein). Wenn es nicht laufen sollte, kann man sich ganz einfach trennen. Sehe da eigentlich kein großes Problem!

W.

Problem an sich ist es keines. Ich halte leihen für nicht Sinnvoll. Wenn ich von wem überzeugt bin, dann hole ich ihn. Ansonsten würde ich mich anderwertig umsehen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Feigling10 schrieb vor 43 Minuten:

Als würden wir ablöse bezahlen können. Haben eh schon ka Geld und sollen dann, falls es passt, ihn raus kaufen? Diese Leihgeschäfte mag ich nicht sonderlich. Und jetzt haben wir schon zwei davon.

Ein Sangare kommt nur über eine Leihe zu uns sonst hat der in Europa wahrscheinlich 50 andere Vereine wo er problemlos hin wechseln kann, beim Brasilianer kenn Ich die Einzelheiten nicht, vielleicht haben sich da beide Seiten auf eine fixe Ablösesumme geeinigt die auch für uns auch zahlbar ist, denke nicht das man für einen Spieler aus der dritten brasilianischen Liga jetzt allzu viel zahlen wird aber man wird eh sehen ob das überhaupt ein Thema ist.

Edited by Auron1902

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auron1902 schrieb vor 21 Minuten:

Ein Sangare kommt nur über eine Leihe zu uns sonst hat der in Europa wahrscheinlich 50 andere Vereine wo er problemlos hin wechseln kann, beim Brasilianer kenn Ich die Einzelheiten nicht, vielleicht haben sich da beide Seiten auf eine fixe Ablösesumme geeinigt die auch für uns auch zahlbar ist, denke nicht das man für einen Spieler aus der dritten brasilianischen Liga jetzt allzu viel zahlen wird aber man wird eh sehen ob das überhaupt ein Thema ist.

Deswegen habe ich ja geschrieben das ich mich anderwertig umschauen würde. Dann hole ich ihn nicht, warum auch? Brauch nicht mal einen geliehenen Ferrari. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde es sehr intelligent gemacht, weil wenn er überzeugt man ihn verpflichten kann und man kann DE auch ein breites Scouting unterstellen, was man unter AG ab und zu kritisiert hat. Sollte er einschlagen, wird es egal sein, ob er geliehen oder fix verpflichtet war.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Feigling10 schrieb vor 28 Minuten:

Deswegen habe ich ja geschrieben das ich mich anderwertig umschauen würde. Dann hole ich ihn nicht, warum auch? Brauch nicht mal einen geliehenen Ferrari. 

Wieso man ihn geholt weiß Ich nicht, irgendwie wird er schon überzeugt haben auf dem YT-Video das Ich gefunden habe wirkt er recht schnell und technisch ganz ordentlich dazu ist er fast 1,90 groß, Ronivaldo kam auch in einem ähnlichen Alter nach Österreich und hat glaub Ich in Brasilien noch ein paar Ligen weiter unten gespielt als er. Wenn er nicht aufgeht ist er in einem Jahr wieder weg und man hat für die Saison zumindest eine Alternative mehr im Sturm. Die Stürmer Thematik wurde hier eh schon ausgiebig diskutiert da gibts in Österreich leider nicht viel Optionen für uns und man muss wohl erfinderisch werden.

Edited by Auron1902

Share this post


Link to post
Share on other sites

Feigling10 schrieb vor 1 Stunde:

Problem an sich ist es keines. Ich halte leihen für nicht Sinnvoll. Wenn ich von wem überzeugt bin, dann hole ich ihn. Ansonsten würde ich mich anderwertig umsehen. 

Ich bin grundsätzlich eh bei dir, ich halte auch nix vom Leihen, aber da hat man ewig lang herumgejammert, dass wir auch über den Tellerrand blicken müssen - die einen jammern, dass wir nicht nur Ex-Kapfenberger verpflichten sollen, der andere erklärt uns 25x wie super der Alli doch ist, den Amstetten in Estland angefunden hat, der nächste wünscht sich permanent einen Balken-Bomber, etc, etc.- dann sucht der Verein nach alternativen Wegen und es passt auch wieder net.

Felipe ist jetzt ein Jahr geliehen und danach können wir ihn verpflichten. Ist ja ganz gut gemacht, ohne jetzt die Details zu kennen. Wir haben ein Jahr zum Anschauen, müssen nicht ohne weitere Kenntnis ihn kaufen, aber wenn er einschlägt, dann haben wir doch die Hand drauf und kriegen ihn. Was er heuer kostet, wissen wir nicht, aber ich nehme mal an: der Felipe will nach Europa und hier Fuß fassen, der wird im ersten Jahr jetzt net die wahnsinnigen Forderungen gestellt haben. Vermutlich wird man um sein Geld keinen vergleichbaren Mitteleuropäer kriegen.

Ich hege keine riesigen Erwartungen, ich glaube nicht, dass er ein 15-Tore Stürmer sein wird - aber ich kenne ihn selbstverständlich nicht und wenn ich mich geirrt habe, dann gerne!

Share this post


Link to post
Share on other sites

bertl80 schrieb vor 35 Minuten:

Wir haben ein Jahr zum Anschauen, müssen nicht ohne weitere Kenntnis ihn kaufen, aber wenn er einschlägt, dann haben wir doch die Hand drauf und kriegen ihn. Was er heuer kostet, wissen wir nicht, aber ich nehme mal an: der Felipe will nach Europa und hier Fuß fassen, der wird im ersten Jahr jetzt net die wahnsinnigen Forderungen gestellt haben. Vermutlich wird man um sein Geld keinen vergleichbaren Mitteleuropäer kriegen.

Das ist der Punkt, auch bei der Kostenfrage ...

Ich glaube einfach, dass wir in unserer Situation bis auf Weiteres auch mit solchen Dingen arbeiten müssen, kreativ sein, in der einen oder anderen Sache auch ein (kalkulierbares) Risiko eingehen. 

Wenn wir bei einem 25-Mann-Kader einen Kooperationsspieler und einen Lelhspieler mit Kaufoption haben, dann ist das sicher kein Problem.

W.

Edited by Grazer Athletiksport Klub

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Ding ist vermutlich, dass man mit der Kaufoption eine Hintertür hat sollte der Spieler wirklich einschlagen wie ein Schubert und dann schauen wir nicht durch die Finger wie unsere Blau-Weißen Freunde. 

Also entweder

- er schlägt nicht ein und man beendet die Leihe

- er schlägt ein und wir haben eine Kaufoption die zu stemmen ist. 

- er legt eine Schubert-Saison hin und wir haben eine Kaufoption im Vertrag die eigentlich für uns zu hoch ist und man findet einen Verein der bereit ist diese Kaufoption an uns zu zahlen + etwas Ablöse. 

Ich bin mir sicher, hätte Schubert einen laufenden Vertrag wäre ein Verein bereit gewesen Ablöse zu zahlen. 

Edit: Es zeigt auf alle Fälle, dass man viel vom ihm hält und sich eine Möglichkeit überlegt hat ihn auch zu behalten bei optimalen Verlauf. Ansonsten hätte man, wie von @Feigling10 angemerkt, einen ablösefreien Stürmer auch finden können. 

Edited by RotesGraz!

Share this post


Link to post
Share on other sites

bertl80 schrieb vor 51 Minuten:

Ich bin grundsätzlich eh bei dir, ich halte auch nix vom Leihen, aber da hat man ewig lang herumgejammert, dass wir auch über den Tellerrand blicken müssen - die einen jammern, dass wir nicht nur Ex-Kapfenberger verpflichten sollen, der andere erklärt uns 25x wie super der Alli doch ist, den Amstetten in Estland angefunden hat, der nächste wünscht sich permanent einen Balken-Bomber, etc, etc.- dann sucht der Verein nach alternativen Wegen und es passt auch wieder net.

Felipe ist jetzt ein Jahr geliehen und danach können wir ihn verpflichten. Ist ja ganz gut gemacht, ohne jetzt die Details zu kennen. Wir haben ein Jahr zum Anschauen, müssen nicht ohne weitere Kenntnis ihn kaufen, aber wenn er einschlägt, dann haben wir doch die Hand drauf und kriegen ihn. Was er heuer kostet, wissen wir nicht, aber ich nehme mal an: der Felipe will nach Europa und hier Fuß fassen, der wird im ersten Jahr jetzt net die wahnsinnigen Forderungen gestellt haben. Vermutlich wird man um sein Geld keinen vergleichbaren Mitteleuropäer kriegen.

Ich hege keine riesigen Erwartungen, ich glaube nicht, dass er ein 15-Tore Stürmer sein wird - aber ich kenne ihn selbstverständlich nicht und wenn ich mich geirrt habe, dann gerne!

Natürlich kenne ich die Kosten überhaupt net, nur umsonst ist das ganze wohl auch nicht. Denn immerhin braucht er auch eine Wohnung, ein Gehalt und vielleicht auch ein Fahrzeug. 

Das wir nicht nur nach Kapfenberg oder Klagenfurt schauen sollen ist eh klar. Nur scheint das eh übern Plassnegger gelaufen zu sein. Weil er wird den Berater noch aus Lustenauer zeiten kennen. Und welches Material da einem zur Verfügung gestellt wird weiß ich natürlich auch nicht. 

Möchte auch anmerken nicht unzufrieden zu sein. Ich muss nur diese Leihen nicht gutfinden nur weil es der Verein so macht. Der Verein denkt sich was dabei und ich tue das auch - wir werden dann eh sehen was man davon halten soll.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Feigling10 schrieb vor 12 Minuten:

Natürlich kenne ich die Kosten überhaupt net, nur umsonst ist das ganze wohl auch nicht. Denn immerhin braucht er auch eine Wohnung, ein Gehalt und vielleicht auch ein Fahrzeug. 

Das wir nicht nur nach Kapfenberg oder Klagenfurt schauen sollen ist eh klar. Nur scheint das eh übern Plassnegger gelaufen zu sein. Weil er wird den Berater noch aus Lustenauer zeiten kennen. Und welches Material da einem zur Verfügung gestellt wird weiß ich natürlich auch nicht. 

Möchte auch anmerken nicht unzufrieden zu sein. Ich muss nur diese Leihen nicht gutfinden nur weil es der Verein so macht. Der Verein denkt sich was dabei und ich tue das auch - wir werden dann eh sehen was man davon halten soll.

Es ist halt schwer eine Leihe mit Kaufoption zu kritisieren wenn man die Details gar nicht kennt. 

Und wir wissen alle nicht ob und wieviel der abgebende Verein am Gehalt weiterhin beteiligt ist. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

RotesGraz! schrieb vor 1 Minute:

Es ist halt schwer eine Leihe mit Kaufoption zu kritisieren wenn man die Details gar nicht kennt. 

Und wir wissen alle nicht ob und wieviel der abgebende Verein am Gehalt weiterhin beteiligt ist. 

Hast eh recht. Bin halt ein fan davon einen spieler gleich an den Verein zu binden und nicht so wie zb bei Sangare - wo nur Red Bull gewinnt. Und wie gesagt muss ich net immer mit dem Verein konform gehen, da ich in dieser weise einen anderen Gedankengang habe. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

RotesGraz! schrieb vor 8 Minuten:

Es ist halt schwer eine Leihe mit Kaufoption zu kritisieren wenn man die Details gar nicht kennt. 

Und wir wissen alle nicht ob und wieviel der abgebende Verein am Gehalt weiterhin beteiligt ist. 

Also ich gehe jetzt einmal davon aus, dass man in der brasilianischen Serie C keine Unsummen verdient. Also selbst wenn wir das volle Gehalt zahlen, wird das verkraftbar sein. Der kriegt jetzt von uns vermutlich die Wohnung und ein kleines Gehalt. Vielleicht wohnt er ja im Zimmer vom Oved sogar ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...