Jump to content
Dannyo

[Spielerinfo] Andrejs Stolcers

Recommended Posts

Wie immer: Diese Spielerinfo ist ® by austriansoccerboard.com

Wenn euch diese Info gefällt, verlinkt hierher aber kopiert sie nicht einfach woanders hin ! THX ! :)

stolcers06122002.jpg

DATEN

Name: Andrejs Stolcers

Nationalität: Lette

Geburtsdatum: 8.Juli 1974

Alter: 29

Größe: 178cm

Gewicht: 70kg

Momentaner Verein: Fulham FC

Bisherige Vereine: Spartak Moskau, Shaktar Donetsk

Position: Mittelfeld / Angriff

KARRIERE

Zeit seines Lebens war Andrej Stolcers ein "Zehner". Bei seinen ukrainischen und russischen Ex-Profi-Klubs war er das Um und Auf und lenkte das Spiel aus dem Mittelfeld heraus. Und wenn seine Vereine mal nicht auf seine Spielmacherfähigkeiten angewiesen waren, stürmte er auch mal an vorderster Front drauf los.

"Andy", wie er momentan in Fulham genannt wird, begann seine Karriere in Lettland bei LU Daugava, von wo aus er zu Olimpija Riga wechselte. Und Stolcers wäre kein erfolgreicher lettischer Fussballer, wenn er nicht zumindest einmal für Skonto Riga gespielt hätte :D

Skonto Riga sollte auch sein Sprungbrett in die große Fussballwelt sein:

1997 erzielte Stolcers 23jährig neun Saisontreffer für Skonto Riga, wo er auch zusammen mit Vitalij Astafjevs kickte, also wurde er 1998 an Spartak Moskau verliehen, wo er die Nummer 10 trug und sich anfänglich nicht durchsetzen konnte. Erst am Ende seines Spartak-Engagements wurde er stärker und nach seiner Retransferierung zu Skonto Riga wurde Andy kurz darauf von Shakhtar Donetsk aus der Ukraine verpflichtet.

Stürmer, offensives Mittelfeld, rechte Aussenbahn... das alles kann Stolcers spielen, Fulham-Boss Jean Tigana beschreibt Stolcers als sehr schnellen, wendigen und agilen Spieler. Tigana erwünschte sich Stolcers Dienste für seinen FC Fulham.

Es war ein hartes Stück Arbeit um Stolcers von seinem ukrainischen Klub, mit dem er 2000/01 in der Champions League spielte, loszueisen. Fulham musste 2 Millionen Pfund auf den Tisch legen um ihn zu verpflichten und selbst danach stellte sich der ukrainische Fussballverband quer. In der Saison 2000/01 landete der Lette aber schließlich doch in England, wo er ab sofort in der First Division für Fulham spielte.

Anfänglich kickte Stolcers auf der rechten Seite im Mittelfeld, erkämpfte sich einen Stammplatz, machte mehr als die Hälfte der Ligaspiele der Saison 2000/01 mit und erzielte auch zwei Treffer für seinen neuen Verein.

Fulham wurde mit 101 Treffern (!) Meister der First Division und stieg damit in die englische Premier League auf.

2001/02 belegte Fulham den 13.Rang in der Endtabelle, verkaufte sich in ihrer ersten Saison in der Premier League nach dem Aufstieg recht gut. Stolcers hingegen ging bei der immer größer werdenden Konkurrenz und aufgrund seiner nach unten zeigenden Formkurve unter, spielte nur in sechs von insgesamt 38 Ligaspielen, erfing sich auch in der darauffolgenden Saison 2002/03 nicht.

Während Stolcers bei seinem Klub eher auf dem Abstellgleis versumperte, war er im lettischen Nationalteam nicht mehr wegzudenken. Der Offensivmann absolvierte in seiner Karriere bereits 51 Länderspiele für sein Heimatland und das obwohl er bei seinem Verein kaum Spielpraxis erlangen konnte.

2002/03 erzielte er seine vorerst letzten beiden Treffer für Fulham, beide im englischen Cup. In der laufenden Saison muss er leider wieder der sehr starken Konkurrenz weichen: Louis Saha wechselte soeben zu Manchester United, jedoch verfügt Fulham mit Steve Marlet, Barry Hayles und Luis Boa Morte über weitere ausgezeichnete Angreifer.

Auch im offensiven Mittelfeld ist der Konkurrenzkampf für den Spieler mit der Nummer 40 enorm schwierig: Sylvain Legwinski, Steed Malbranque oder Lee Clark werden stärker eingestuft als der Lette.

Das größte Problem bei einer Verpflichtung von Andrejs wäre mit Sicherheit das Geld, da er sich von seinem fürstlichen Sold bei den Engländern auf ein Butterbrot bei der Admira einstellen müsste. Der Vorteil Stolcers wäre aber die an Sicherheit grenzende Stammplatzgarantie, die er bei der Admira genießen würde.

Alles in allem hat die Admira die Möglichkeit einen enorm starken und pfeilschnellen Offensivspieler zu verpflichten, der sowohl auf Klub- als auch auf Teamebene große Erfahrung mitbringt. Ich bin davon überzeugt, dass er eine große Bereicherung für den niederösterreichischen Klub und die gesamte T-Mobile Bundesliga wäre.

® by Dannyo / austriansoccerboard.com

Ps.: Bist du deppert, hab jetzt knapp eine Stunde geschrieben... ganz schön schwer über den Stolcers zu schreiben :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ps.: Bist du deppert, hab jetzt knapp eine Stunde geschrieben... ganz schön schwer über den Stolcers zu schreiben :D

is dir aba gut gelungen :super:

hab von ihm bisher auch noch nix ghört, aba so wie des klingt wär des bestimmt a topneuzugang für die admira.

und auch wenn er fast keine spielzeit bei fulham bekam, sprechen 51 länderspiele eigentlich eine deutliche sprache!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gratuliere und Danke, Dannyo, für die super Spielerinfo. :super:

Ich hoffe nur, dass HEROLD Admira diese tolle Chance nützen kann und Andrejs Stolcers verpflichtet wird... :happy:

Edited by Milano18

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gratuliere und Danke, Dannyo, für die super Spielerinfo. :super:

Ich hoffe nur, dass HEROLD Admira diese tolle Chance nützen kann und Andrejs Stolcers verpflichtet wird... :happy:

wenn wir ihn uns leisten können dann kommt er wenn net dann net!

mir is lieber wir überleben noch ein paar jahren und haben dafür hat keinen lettischen Team"mittefeld-stürmer"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...