naca79

Relegationsspiel 2: SKN St. Pölten - SC Wr. Neustadt

53 Beiträge in diesem Thema

wenn's schon ein so wichtiges spiel ist, kann man auch ruhig einen neuen thread aufmachen - auch wenn einige eh schon unter "spiel 1" dazu gepostet haben. nun denn...

klar, die chance ist nun, nach dem heim-0:2 äußerst gering geworden, und auch die leistung selbst bei diesem spiel lässt nicht unbedingt unzweifelhaft daran glauben, dass die wende drinnen ist. aber auch wenn's abgedroschen klingt: es ist vorbei, wenn's vorbei ist!

wer weiß, spielverläufe können völlig unvorhersehbare wendungen annehmen, vor wenigen wochen hätte auch niemand geglaubt, dass juventus turin nach der heim-schmach gegen real in madrid noch einmal eine chance haben würde. vieles ist möglich.

schade ist bei uns halt, dass wir vergleichsweise leicht auszurechnen sind, weil wir auf unsere verinnerlichte spielweise vertrauen - ein wichtiges asset an guten tagen, aber ein bisschen hinderlich an schlechten. insofern hoffe ich, dass coach mählich noch die eine oder andere idee in petto hat, um es den st. pöltnern nicht allzu leicht zu machen.

ich glaub allerdings eher an eine aufstellung wie diese hier:
                    schierl
        hager - duran - prada
 rusek - diarra - ljubic - harrer
miesenböck - salihi - ebenhofer

wenn ich den glauben daran hätte, dass wir von hier auf jetzt das ganze system ändern könnten, würde ich auch sowas wie das hier für möglich halten

                      schierl
gründler - hager - duran - harrer
stefel - diarra - ljubic - miesenböck
                    ebenhofer
                        salihi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn mählich nicht anders aufstellt , damit meine ich offensiv dann weiss ich auch nicht.

Aber egal, wird letztes spiel vom mählich sein.

Bin nicht vor ort, ich bleibe bei meinen protest gegen das Konstrukt Bundesliga und deren Korrupten Gerichts.

Drück die Daumen und tippe auf einen 3 zu 1 Sieg unsererseits,da eh schon alles blunzn

bearbeitet von Tukan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mich damit abgefunden, dass wir in der 2. Liga bleiben. Nach dem was ich am Donnerstag gesehen habe, erscheint mir ein Lotto-Sechser fast realistischer.

Ich hoffe, dass wir nicht in ein Debakel laufen, was durchaus möglich sein könnte, wenn wir ein frühes Gegentor bekommen und die Spieler die Köpfe hängen lassen.

Volle Konzentration auf Liga 2 - wer sagt, dass wir nicht wieder vorne mitspielen können?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mike_83 schrieb vor 8 Minuten:

Hab mich damit abgefunden, dass wir in der 2. Liga bleiben. Nach dem was ich am Donnerstag gesehen habe, erscheint mir ein Lotto-Sechser fast realistischer.

Ich hoffe, dass wir nicht in ein Debakel laufen, was durchaus möglich sein könnte, wenn wir ein frühes Gegentor bekommen und die Spieler die Köpfe hängen lassen.

Volle Konzentration auf Liga 2 - wer sagt, dass wir nicht wieder vorne mitspielen können?!

also ich kann mich an kein wirkliches dementi der aussage von andi schicker erinnern, wonach es bei einem nicht-aufstieg keinen vollprofi-betrieb mehr geben wird - man möge mich korrigieren, aber ich weiß von nichts anderem.

insofern sehe ich diesen zug als dauerhaft abgefahren an - eher noch rechne ich in den kommenden, zwei, drei jahren mit einem abstieg in die regionalliga.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was mögliche aufstellungen anbelangt, grundsätzlich gebe ich dir, tukan, ja recht, wenn du meinst, es vielleicht mit anderen offensivkräften versuchen zu wollen.

aber etwa bei zivotic, den ich als altach eigentlich guter erinnerung hatte, stellt sich die frage, was der in in so einem spiel noch einbringen kann, wenn er das ganze jahr über von coach mählich links liegengelassen worden ist.

ich will den burschen ja gar nicht über gebühr verteidigen, er hat bei seinen meist kurzen einsätzen nicht wirklich überzeugt und was das training anbelangt, kann ich da nicht allzu viel dazu sagen: aber ob ein spieler, der nicht gerade "on-fire" ist, ist so einer partie noch viel bringt? ich weiß es nicht...

ähnliches könnte man auch ober sobczyk sagen - allerdings ergäbe sich bei dem noch die möglichkeit, dass der ein bisschen einen grant gegen die st. pöltner hat, von wegen weil man ihn im winter abgeschoben hat. wer weiß...

einer doppelspitze salihi-kienast stehe ich inzwischen sehr skeptisch gegenüber - weder wenn sie nach einwechslungen gemeinsam aufgelaufen sind noch bei gemeinsamen auftritten vom beginn an (hartberg!) haben die zusammen besondere gefahr ausgestrahlt. ich denk nicht, dass das etwas bringen würde...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, dann ist es halt so, dass wir uns keinen Profibetrieb mehr leisten können. Besser als von warmen Eislutschern zu träumen. Donnerstag war brutal und hat gezeigt, dass wir in der Bundesliga eigentlich nichts verloren haben. Das ändert trotzdem nichts daran, dass ich auch in der nächsten Saison ins Stadion gehe. Ich bin einfach Realist, und ich denke, die Wahrscheinlichkeit, dass wir am Sonntag mit einer Packung heimkommen ist größer als der Aufstieg.

PS.: Hat sich eigentlich irgendjemand Gedanken gemacht, wie wir eine schlagkräftige Mannschaft für die Bundesliga zusammengebracht hätten? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

eine schlagkräftige mannschaft in der bundesliga? sowas hatten wir in der zweiten hälfte unserer letzten bundesliga-ära auch nie und trotzdem haben wir es immer wieder geschafft, oben zu bleiben. generell würde ich zudem ein problem nach dem anderen abarbeiten: sollten wir das problem bekommen, in der bundesliga spielen zu müssen, können wir uns auch ab montag noch darum kümmern.

leichter wäre es in der bundesliga allemal, weil da die tv.-gelder vergleichsweise sprießen, in der neuen 2. liga wird dem nicht so sein. abgesehen davon, dass wir aller voraussicht nach nur die "stadion"-sparvariante hingestellt bekommen werden, wegen der wir uns auch den infrastruktur-bonus der bundesliga abschminken werden dürfen. 

eine packung von st. pölten? und? was spielt das denn für eine rolle? wenn wir verlieren, also nicht aufsteigen, wird diese mannschaft in der zusammensetzung eh nie wieder zusammenspielen. also darauf würde ich es absolut ankommen lassen und definitiv "hollywood" spielen lassen, wenn das irgendwie geht - denn in den genen dieses teams ist diese spielweise nicht unbedingt eingeschrieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir hatten zumindest eine Mannschaft, mit der man die Klasse halten konnte (Ausnahme 2014/15, als die letzten Stronach-Reserven aufgebraucht waren).

Ich mach mir nur noch Gedanken über unsere Rolle in der 2. Liga. Von mir aus sollen sie Hollywood spielen - 3 Tage zu spät. Selbst nach Wiederanpiff zu Beginn der 2. Spielhälfte war St. Pölten dem 0:2 näher als wir dem 1:1. Aus basta. Wer nach so einer Vorstellung noch Optimist ist - na hawe dere. 

bearbeitet von Mike_83

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sollen sie sich denn noch vor anpfiff alle aufhängen oder wir die partie vorab kampflos aufgeben? es gibt nochmal 90 minuten zu spielen und bevor man sich gehen lässt, kann man auch volle pulle geben.

der unteschied zum donnerstag ist zudem, dass unsere burschen zumindest keinen "druck" mehr haben - niemand glaubt inzwischen mehr an sie, auch du nicht, offenbar glaubt man schon eher an eine "packung". da spielt es sich womöglich (nicht zwangsläufig!) gleich ein bisschen leichter.

klar, groß ist die chance nicht mehr, aber in 90 minuten kann viel passieren - und ich nehm auch einen aufstieg, der darauf basiert, dass die st. pöltner allesamt durch einen magen-darm-virus geschwächt auflaufen.

unsere rolle in der neuen 2. rolle ist mir fürs erste komplett wurscht - weil eh nicht absehbar ist, wer dann unser trainer ist und ob auch nur mehr als fünf der aktuellen spieler bei uns sein werden.

Tukan schrieb vor 2 Minuten:

Bundesligabonus denk ich ist drinnen. Wird ja modular erweitert bei aufstieg. Wird ja belegt sein bei den unterlagen

haha, so wie die bundesliga ihre kriterien formuliert, sollte es tatsächlich kein problem sein, sich zumindest letztinstanzlich durchzusetzen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nochmal: Ich sehe es einfach realistisch. Wie Mählich nach dem Spiel bereits gesagt hatte: Die sind qualitativ einfach über uns zu stellen. Und daher glaube ich nicht, dass die so dumm sind und sich das Ding noch vom Brot nehmen lassen. Antreten sollte man natürlich trotzdem - aber darum geht‘s ja auch nicht.

Unser Job wäre es gewesen, im Heimspiel eine gute Ausgangsposition zu schaffen (Heimsieg zu null), aber so denke ich, dass die St. Pöltener clever genug sind, um den Vorsprung zuhause ins Trockene zu bringen. Dazu müssen sie vermutlich nicht mal mehr an ihre Grenzen gehen. 

bearbeitet von Mike_83

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tukan schrieb vor 7 Stunden:

Wenn mählich nicht anders aufstellt , damit meine ich offensiv dann weiss ich auch nicht.

Aber egal, wird letztes spiel vom mählich sein.

Bin nicht vor ort, ich bleibe bei meinen protest gegen das Konstrukt Bundesliga und deren Korrupten Gerichts.

Drück die Daumen und tippe auf einen 3 zu 1 Sieg unsererseits,da eh schon alles blunzn

Sei mir bitte nicht böse aber du bist schon ein komischer Vogel ihr seid mit sehr viel Glück 3 geworden daher sportlich habt ihr in der 1 Liga nichts verloren daher brauchst nicht die Schuld bei anderen suchen sondern nur bei euch selbst  :facepalm:

 

r

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herr Karl schön dass sie unsere Seite besuchten

Es dürfte ihnen anscheinend entgangen sein dass wir laut Bundesliga als Fixaufsteiger feststanden, da der zweite sich nicht an die Regeln hielt.

Also bitte lieber Karl, Achtung bei der Wortwahl

 

bearbeitet von Tukan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.