Excel-Formel Interpolation


unnerum
 Share

Recommended Posts

für leiwand, gegen oasch.

Liebe Excel-Spezialisten, hab folgendes Problem. Ich will eine Formel erstellen, die mir ein automatisches Intertabulations-Ergebnis liefert. Im konkreten geht es darum, dass ich jeweils zwei konkrete Werte habe:

Note 1 = 100 Punkte

Note 5 = 0 Punkte

Basierend darauf würde ich nun gerne eine Formel kreieren, die mir beispielsweise automatisch auswirft, wie viele Punkte man für die Note 2,42 bekommt.

Any ideas?

Edited by unnerum

Share this post


Link to post
Share on other sites

für leiwand, gegen oasch.
Feanor1990 schrieb vor 1 Stunde:

Die beiden Hunderter in der Formel sind sinnlos. :trollface:

Weil die Maximalanzahl im konkreten Fall zufällig Hundert ist, ja. Ist aber ein guter Hinweis für jene Fälle, wo dies nicht zutrifft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASB-Legende
unnerum schrieb vor 1 Stunde:

Weil die Maximalanzahl im konkreten Fall zufällig Hundert ist, ja. Ist aber ein guter Hinweis für jene Fälle, wo dies nicht zutrifft.

Wieso?

Er hats eh abhängig von den Maximalpunkten gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Feanor1990 schrieb vor 19 Stunden:

Die beiden Hunderter in der Formel sind sinnlos. :trollface:

Oh ein Mathematiker. ;)

Ich habs so gelassen, damit mans ev. leichter nachvollziehen kann.

 

unnerum schrieb vor 17 Stunden:

Weil die Maximalanzahl im konkreten Fall zufällig Hundert ist, ja. Ist aber ein guter Hinweis für jene Fälle, wo dies nicht zutrifft.

Nein, das ist egal. Das einzige wovon ich ausgegangen bin ist, dass die Notenskala von 1 bis 5 geht, aber auch das kann man variabel machen.

Die Maximalpunkte sind frei wählbar, sollten die Maximalpunkte 200 oder -9000 oder 3,14159 sein, ändert sich am Rest der Formel nichts.

Die Notenskala ist auch frei wählbar. Sprich: Du kannst eine Notenskala (beste bis schlechteste Note) von 1 bis 100 haben oder von 336,22 bis 42,64 oder von -5 bis -50 oder von -2 bis 2.

Der Ergebnis ist immer, dass die beste Note die Maximalpunkte bekommt, die schlechteste Note Null Punkte, der Rest verteilt sich dazwischen.

Die Formel, völlig losgelöst von den Variablen (Hinweis: die Hunderter sind gekürzt):

1/(Schlechteste Note - Beste Note)*(Schlechteste Note - Tatsächliche Note)/1*Maximalpunkte

 

Edited by lonelycowboy

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • 1 year later...
für leiwand, gegen oasch.

Ich mathematisches Nudelaug bräuchte mal wieder Hilfe...

Die Interpolation soll Folgendes berechnen:

Der höchste Wert einer Skala erhält 70 Punkte, der niedrigster Wert 0 Punkte, die Werte dazwischen werden zwischen 0 und 70 linear interpoliert.

Wie lässt sich diese Interpolation in einer Formel abbilden?

Thx für die Hilfe! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vi besvarer din forespørgsel hurtigst muligt.
unnerum schrieb vor 1 Minute:

Ich mathematisches Nudelaug bräuchte mal wieder Hilfe...

Die Interpolation soll Folgendes berechnen:

Der höchste Wert einer Skala erhält 70 Punkte, der niedrigster Wert 0 Punkte, die Werte dazwischen werden zwischen 0 und 70 linear interpoliert.

Wie lässt sich diese Interpolation in einer Formel abbilden?

Thx für die Hilfe! :)

rein aus dem bauch heraus:

(wert - min) / (max - min) * 70

aber keine ahnung, ob das jetzt passt, also aufpassen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vi besvarer din forespørgsel hurtigst muligt.
unnerum schrieb vor 37 Minuten:
Werte Punkte
2 70
1,75 52,5
1,5 35
1,25 17,5
1 0
   

Die Formel eben anhand der obigen Werte ausprobiert. Scheint zu funktionieren. Dankeschön!

cool, freut mich, nämlich wirklich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.