Source

6. Runde: SCR Altach- SV Mattersburg

6 Beiträge in diesem Thema

Altach ist ja traditionell seit wir wieder gemeinsam in einer Liga spielen ein schlechter Boden. Der 1:0 Sieg letzte Saison war im Endeffekt auch nicht wirklich berühmt.
Ein Punkt ist aber mMn absolute Pflicht. Altach hat vor 2 Tagen noch in Israel gespielt und relativ plötzlich 2 Stammspieler verloren. 

Erhardt und Ertlthaler würd ich wieder von Beginn an bringen, gegen die Austria war unser Mittelfeld nicht wirklich berühmt. Ich würde dem Major auch mal eine Pause gönnen und dafür mit Prevljak oder Bürger starten. Okugawa auf den Flügel statt Höller und evtl. mit Malic beginnen falls er schon Matchfit ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rechne ehrlich gesagt mit nichts und mindestens mit einer 3:0 Niederlage. Die Altacher können sich nun wieder voll auf die Liga konzentrieren. Dass sie nun 2 wichtige Spieler verloren haben, wird nichts an ihrer Favoritenstellung ändern. Ein Punktgewinn wäre schon eine riesige Überraschung. Andererseits hat man unter Baumgartner noch nie 2mal hintereinander verloren und auswärts ist man auch schon seit geraumer Zeit unbesiegt. Trotzdem kann ich mir nicht vorstellen, dass man dort was holt..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Source schrieb vor 16 Stunden:

 Altach hat vor 2 Tagen noch in Israel gespielt und relativ plötzlich 2 Stammspieler verloren.

es hat eig. jeder damit gerechnet das moumi geht wenn altach es nicht in die gruppenphase schafft :)

und mit honsak gute alternative zu galvao und tekpetey ist ja auch spielberechtigt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir spielen momentan abstiegsreif. Gegen erschöpfte Altacher muss man einfach gewinnen wenn man oben bleiben will. 

Momentan haben wir halt noch Glück weil St. Pölten noch schwächer ist aber der Zustand wird nicht von Dauer sein. Ich hoffe dass die Pause irgendwie genutzt werden kann sonst seh ich gegen die Admira Schwarz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Source schrieb vor 12 Stunden:

Wir spielen momentan abstiegsreif. Gegen erschöpfte Altacher muss man einfach gewinnen wenn man oben bleiben will. 

 

Ich sehe es nicht so dramatisch, momentan fehlt einfach auch das Glück dass wir im Frühjahr auf unserer Seite hatten...
Weiters wenn ich mir anhöre wie die "Großen" Vereine jammern weil ihnen ein oder 2 Spieler fehlen oder abhanden gekommen sind, dann frag ich mich was sollen Vereine wie der SVM sagen? Mit Farkas und vor allem Röcher und Atanga sind nicht nur 3 Stammspieler sondern Schlüssel Spieler weg. Seidl ist leider wieder/noch immer nicht fit, d.h. uns fehlt defakto die gesamte Kreativabteilung. Das wird noch ein bisschen dauern, aber was mich positiv stimmt ist, dass wir in keinen Spiel nicht mal gegen Sturm, chancenlos waren...
Mit etwas Glück hätten wir locker 6 Punkte mehr am Konto und dann schau mal wo man dann auf einmal steht...

Die Länderspiel-Pause kommt gerade recht, die Zeit wird unser Trainerteam schon richtig nutzen. Die Mannschaft ist von der Qualität her nicht so schlecht, event. muss man das System noch ein wenig besser auf das vorhandene Material anpassen, bzw. die Wege optimieren, dann passt das schon (außerdem sollten wieder Spieler zurück kommen, wie Malic, Renner war ja wieder dabei)...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich seh es eigentlich auch nicht gar so dramatisch. Fand das Spiel gegen Altach gar nicht mal so schlecht, weil ich mit ner deftigen Klatsche gerechnet hätte. Man war jedoch über weite Strecken des Spiels die bessere Mannschaft, oft fehlte leider der letzte Pass bzw. fiel der Abschluss einfach zu schwach aus. Spielerisch ist es bei weitem noch nicht so schlecht wie unter Lederer und Vastic, unterm Strich stehen jedoch ebenso 0 Punkte, und das war auch schon gegen die Austria so. So richtig chancenlos auf einen Punkt war man unter Baumgartner gar nur beim 3:0 auswärts im Frühjahr in Altach, wo man wirklich klar schwächer war.

Dennoch fehlt momenten irgendwie der letzte Biss, der eben notwendig wäre um die Punkte einzufahren. Das muss sich schnell wieder ändern. Hätte eigentlich schon gehofft, dass man diese Saison eine bessere Rolle einnehmen können wird..

Mal sehen was man mit dem neuen Spieler aus Innsbruck anfängt. Auch irgendwie untypisch für den SVM :D

Ich bin im großen und ganzen also auch noch gut gestimmt, aber gegen die Admira muss nach der faden Länderspielpause ein Sieg her, das ist klar!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.