Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Tom.

Serie A Clubs in der Champions League - 2017/2018

118 Beiträge in diesem Thema

Tottenham sicher nicht ganz so angenehm, mMn aber der schwächste Engländer aktuell, mal sehen wie es im Februar aussieht. Top Los für die Roma, das Viertelfinale ist in Reichweite.

PSG und Bayern ist ein Wahnsinn, die einen gewinnen die Gruppe und bekommen Real, die anderen .. No comment :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am 13.02.2018 geht es weiter gegen Tottenham, was ein verdammt schweres Spiel werden wird, sind gut drauf die Spurs, siehe Spiel gegen United in der Woche.

Kader für die CL KO-Phase wurde gestern auch bekannt gegeben, und es freut mich das Lichti wieder dabei ist (statt Höwedes, der sowieso dauerverletzt ist).

Portieri
Buffon, Pinsoglio, Szczesny

Difensori
De Sciglio, Chiellini, Barzagli, Benatia, Asamoah, Rugani, Lichtsteiner, Alex Sandro

Centrocampisti
Pjanic, Khedira, Marchisio, Matuidi, Sturaro, Bentancur

Attaccanti
Cuadrado, Higuain, Dybala, Douglas Costa, Mandzukic, Bernardeschi

Ich hoffe Allegri setzt weiter auf ein 4-3-3, denn so haben wir mMn die grössten Chancen gegen die ganz starken Gegner in der CL, Kader wäre optimal dafür ausgerichtet, da jede Position doppelt besetzt wäre:

DOUGLAS COSTA - HIGUAIN - DYBALA
Bernardeschi - Mandzukic - Cuadrado

MATUIDI - PJANIC - KHEDIRA
Bentancur - Marchisio - Sturaro

ALEX SANDRO - CHIELLINI - BENATIA - DE SCIGLIO
Asamoah - Rugani - Barzagli - Lichtsteiner

BUFFON
Szczesny
Pinsoglio

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Juventus squad to face Tottenham: Buffon, Pinsoglio, Szczesny, De Sciglio, Chiellini, Benatia, Alex Sandro, Rugani, Pjanic, Khedira, Marchisio, Asamoah, Sturaro, Bentancur, Muratore, Higuain, Douglas Costa, Mandzukic, Bernardeschi

wird ein sehr schweres Spiel morgen die Spurs, Dybala, Cuadrado und Matuidi sowie auch Barzagli und Lichtsteiner werden uns fehlen. Wir müssen das absolut taktisch angehen, und hinten muss einfach die null stehen. Hoffe Costa explodiert morgen und zeigt das er die 46m€ wert ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal schauen ob Bottlerham reif für so ein Spiel ist und nicht die Nerven weghaut. Tippe auf ein trockenes 1:0 für Juve, wünschen tät ich mir ein 1:1 :D

bearbeitet von papomilano

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Allegri greift wohl auf ein 4-2-3-1 zurück, weil ihm (nach der Verletzung von Matuidi) weder ein Marchisio, Bentancur oder Sturaro für ein 4-3-3 überzeugen. Stattdessen wird wohl Bernardeschi als RA und Douglas Costa TQ beginnen. Bin ich einverstanden damit, Pochettino scheit wohl einiges richtig zu machen, und wird wohl Son „opfern“ und in einem kompaktem 3-5-2 bzw. 3-4-2-1 auflaufen. Wie gesagt, wird die Sache heute nicht leichter machen, ein 4-2-3-1 von Tottenham wie am Wochenende gegen Arsenal wäre mir lieber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Abseitstor und Elfer :=

Ne im Ernst, starker Start von Juve und die Spurs ab Minute 15 am Drücker. Könnt auch schon 4:3 stehen :lol: Geiler Kick, vor allem weil Juve defensiv unerwartet schwach war bis jetzt.

bearbeitet von papomilano

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könnt bitter werden für Juve, Tottenham mMn klar die bessere Mannschaft, 2:2 geht in Ordnung bis jetzt. Von Juve kommt garnichts mehr, außer Zeit schinden bei Unterbrechungen und Higuain alleine vorne koffern lassen, der das sehr gut macht, aber keine Unterstützung bekommt.

 

 

bearbeitet von papomilano

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hätte nicht gedacht, dass Juve das zuhause noch aus der Hand gibt nach dem perfekten Start. Überraschend schwach in der Verteidigung (oder Tottenham so stark?)

Denke dennoch, dass Juve das auswärts irgendwie schafft :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe stark das Dybala und auch Matuidi beim Rückspiel wieder bei 100% sind, die beiden sind am Dienstag unheimlich abgegangen. Dybala um nach der schnellen 2:0 Führung für Entlastung zu sorgen und Matuidi mit sehr unglaublichen Laufbereitschaft um in Zweikämpfe mit Eriksen zu kommen. Higuain und Mandzukic brauch bis zum Rückspiel mindestens 2 Spiele Pause, die beiden sind so wie letzte Saison einfach überspielt, Allegri muss mehr rotieren lassen, auch in der Defensive, sollte Rugani mehr Einsätze bekommen, Benatia war schlecht am Dienstag. Für Cuadrado wird sich das Rückspiel leider noch nicht ausgehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.