Jump to content
gordonstone

Blood Bowl II

27 posts in this topic

Recommended Posts

Liebe ASB Community! Ich habe auf der PS4 Blood Bowl II für mich entdeckt und ich muss sagen, mir macht das Spiel einen Heidenspaß! Aber ständig gegen die KI zu spielen... naja.

Ich möchte allerdings auch nicht gegen gänzlich Fremde spielen. Vielleicht finden sich ja ein paar Leute hier im ASB für eine eigene Liga bzw. für einen Austausch.

 

Zum Spiel selbst: Also ich spiele sehr, sehr gerne mit den Chaoszwergen, weil sie mMn "einfacher" zu spielen sind als normale Zwerge und den Minotaurus von Chaos besitzen (der mir lieber ist als der Steamroller). Weiters haben sie mit den Minotauren auch 2 schnelle Spieler dabei und die Hobgoblins sind für Standardfiguren ziemlich stark. Aus Passspiel mache ich mir ohnehin wenig. Einziges blödes Manko für mich sind die teuren Wiederholungswürfe (aber ansonsten wären sie mMn eh ziemlich oberpowered). Und dass der Minotaure als "Wildes Tier" fungiert und etwas schwächer als der Chaosminotaure ist, ist auch nicht opitmal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab mir jetzt ein neues Chaoszwergeteam zusammengestellt und mich für die deutsche Bloodbowlliga angemeldet. Bin schon gespannt, was auf mich zukommt.

Mein Team nennt sich Kraftklub Tote Ärzte und besteht aus:

Die fette Elke - Minotaurus

Gabi - Zentaure 

Uwe - Zentaur 

Der Bofrostmann - Zwergenblocker

Paul der Bademeister - Zwergenblocker

Medusa-Man - Zwergenblocker

El Cattivo - Hobgoblin

Sascha - Hobgoblin

Alex - Hobgoblin

Besserwisserboy - Hobgoblin

Der Infant- Hobgoblin

2 Wiederholungswürfe, 3 Cheerleader, 2 Fanfaktor

Bin gespannt, wie sehr ich aufs Maul kriege...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab das Spiel vor einiger Zeit getestet und bin begeistert. Mir fehlt nur leider die Zeit mich genauer damit zu beschäftigen.

Hier im ASB dürfte es aber den einen oder anderen Zocker geben.

PS: Interessanter Team Name :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem ich weder Konsole noch spieltauglichen PC besitze kann ich über das Game leider nicht wirklich was sagen. Hab aber im Laufe der Jahre immer wieder das "klassische" Blood Bowl (oiso das Brett-/ Tabletopspiel) gespielt. War immer a Gaudi. Vor allem im Ligamodus wo sich die Spieler upleveln, Fan-Faktor eine Rolle spielt, usw...

Damals mit einem Norse-Team. Mein Untoten-Team ist leider im Aufbau irgendwo hängen geblieben. Aber das ist bei Tabletoppern ja eh leider eher Usus als ungewöhnlich. :=

Wisst ihr zufällig nach welchen Regeln die aktuelle BB Version auf der PS läuft. Ist ja auch grad eine neue Version des Brettspiels erschienen. Da würd mich interessieren obs auf der Konsole noch nach den alten LRB-Rules läuft oder schon nach den aktuellen "offiziellen" GW-Rules.

@gordonstone Das Team ist der Wahnsinn :D

Edited by Aegis

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aegis schrieb vor 1 Stunde:

Nachdem ich weder Konsole noch spieltauglichen PC besitze kann ich über das Game leider nicht wirklich was sagen. Hab aber im Laufe der Jahre immer wieder das "klassische" Blood Bowl (oiso das Brett-/ Tabletopspiel) gespielt. War immer a Gaudi. Vor allem im Ligamodus wo sich die Spieler upleveln, Fan-Faktor eine Rolle spielt, usw...

Damals mit einem Norse-Team. Mein Untoten-Team ist leider im Aufbau irgendwo hängen geblieben. Aber das ist bei Tabletoppern ja eh leider eher Usus als ungewöhnlich. :=

Wisst ihr zufällig nach welchen Regeln die aktuelle BB Version auf der PS läuft. Ist ja auch grad eine neue Version des Brettspiels erschienen. Da würd mich interessieren obs auf der Konsole noch nach den alten LRB-Rules läuft oder schon nach den aktuellen "offiziellen" GW-Rules.

@gordonstone Das Team ist der Wahnsinn :D

Soweit ich weiß, nach den "offiziellen" GW-Rules.

Danke! Ich hab mir auch Mühe gegeben bei der Namensfindung. :D 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab am Sonntag versucht online einen Gegner zu finden, aber vergebens. Also erzähl ich jetzt einmal von meinem ersten Chaoszwergen-Team. Quasi den Vorgängern mit denen ich geübt habe gegen die KI. Die Punk Dwarfz. Absoluter Starspieler ist Karnhage Starkzeh (wie man sieht, hier hatte ich auf "meine" Namensgebung vergessen und dachte, dass der mir sowieso bald krepiert...). Starkzeh ist ein Stierzentaure und mittlerweile sogar auf Level 5. Er ist bei mir für die Touchdowns verantwortlich, ca. 75 % meiner TDs geschehen auch durch ihn. Wodurch er natürlich fleißig Starspielerpunkte sammelt und weitere Aufwertungen erhält. Mit Block, Profi, Ballgefühl, +1 Geschicklichkeit und ich glaub Unterstützen ist er wirklich ein unglaublich guter Spieler, defensiv wie offensiv. Wenn nicht gerade Starkzeh die Touchdowns macht, dann ist es höchstwahrscheinlich mein Level 3 Hobgoblin namens Campino, mit Blocken und Ausweichen ist er mein zweiter Ballträger und fast nicht umzuwerfen, allerdings ist er nicht so geschickt, wodurch ihm das Aufheben des Balles öfters mal Probleme bereitet. Der nächste mit Level 3 ist ebenfalls ein Hobgoblin namens Rod Gonzales, wobei dieser nach seiner gebrochenen Hüfte nur noch sporadisch eingesetzt wird. Durch seine Verletztung hat er nämlich 1 Feld an Bewegungsradius eingebüßt, was aber bei ihm eigentlich gar nicht so schlimm ist, sind seine Eigenschaften mit Block und Unerschrockenheit doch ohnehin für den Zweikampf ausgelegt. Mein Minotaurus namens Bulldozer McCreed auf Level 3 hat Blocken und Unterstützen bekommen und ist an der Line of Scrimage dadurch ein echtes Monster! Mein letzter Spieler mit Level 3 ist mein Zwergenblocker Farin Urlaub. Er hat noch Unterstützen und puh, äh ich schätze Knochenbrecher erhalten. Jegliche Zwergenblocker mit Level 2 haben noch Unterstützen erhalten, die Hobgoblins mit Level 2 bekommen Blocken, sowie auch mein zweiter Stierzentaure Blocken bekommen hat.

Apropos Stierzentaure, Insane Jane ist bereits mein(e) dritte, nachdem Gabi sowie Uwe bereits auf dem Spielfeld verstorben sind. Mein erster Minotaure ebenfalls, er wurde sogar noch postum zum Man of the Match. Zwei Zwergenblocker und ein Hobgoblin haben auch das zeitliche gesegnet. Mittlerweile hab ich einen Teamwert von knapp unter bis knapp über 2000, je nachdem, ob mir wieder einmal ein Spieler krepiert oder nicht. Meine Ersatzbank ist jedenfalls gut gefüllt, ich habe mittlerweile 3 Rerolls (Schweineteuer bei Chaoszwergen), ein Level 2 Stadion und spare jetzt auf eine Stadionerweiterung.

Taktisch versuche ich beim Angriffsspiel mit Starkzehe in einem "Käfig" aus Spielern vorzurücken und sobald sich eine Lücke auftut, die enorme Bewegungsreichweite mit Sprinten und Sprintsicher zu nutzen und meinen Gegner auf den falschen Fuß zu erwischen, wobei ich mit sehr aggressiver Körperarbeit versuche, diese Lücken zu reißen. In der Defensive binde ich mit meinen Zwergen, Hobgoblins und dem Minotaurus möglichst viele Spieler und versuche sie in die Mitte des Spielfelds zu drängen und gehe mit den Stierzentauren auf die Jagd nach dem Ballträger und versuche bei erfolgreichem Sack dann selbst zu punkten. Passspiel bzw. Spiel, das auf davonlaufen und ausweichen ausgelegt ist, ignoriere ich bei eigenem Ballbesitz völlig. Auch gegnerisches Passspiel kommt sogar gegen Elfen relativ selten vor, da meine Stierzentauren recht flott den Werfer unter Druck setzen und meine Zwerge zwar langsam wie nur irgendwas sind, aber alle die schöne Fähigkeit Tackle besitzen, wodurch sich das Entreißen aus ihren Zonen auch schwierig gestaltet. Sollte das doch einmal gelingen, darf man die Schnelligkeit von Hobgoblins auch nicht unterschätzen. Generell finde ich Hobgoblins ziemlich unterschätzt, wenn man sie mit Blocken ausstattet, stehen sie den Zwergen eigentlich fast um nichts nach (gut Tackle und Robustheit fehlt von den Eigenschaften noch, aber zweiteres kann man auf Grund des Preises für einen Hobgoblin ruhig in Kauf nehmen und sie krepieren dann doch seltener als man denkt).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hoffe, ich finde bald mal menschliche Gegner.

Derweil bin ich mit meinem Chaoszwergenteam Punk Dwarfz in der Liga der alten Welt in der ersten Saison mit lediglich einem Unentschieden und ansonsten Siegen aufgestiegen. Und im Megacup super unterwegs. Die Gegner sind mittlerweile richtig knackig (also vor allem im Cup) und ich konnte 3 sehr, sehr knappe Siege einfahren. Generell ist es zwar bei Blood Bowl so, dass man eher auf Sicherheit spielt, allerdings muss man hin- und wieder was riskieren. Und das ist einmal im Cup fast schief gegangen, wo ich mit einer Menge Glück weiterkam.

Meine Begnung mit dem Echsenmenschenteam war dabei das absolute Highlight. Wohl das beste und spannendste Spiel meiner ganzen Bloodbowlkarierre. Die normalen Saurier und auch der Kroxigor hauen nämlich anständig rein und die kleinen Skinks sind verdammt schwer zu erwischen. Beim Stand von 1-1 und meinem Angriffsspiel schickte ich wieder einmal Karnhage Starkzeh richtung Endzone und wurde dabei gierig. Wie immer ließ ich ihn gleich 3 Felder mit "Go-for-it" Sprinten. Als er dann beim letzten Feld verletzt zu Boden sank, war ich kurz davor den Controller ein paar Flugstunden zu erteilen. Meinen Apotheker hatte ich nämlich bereits für meinen Zwergenblocker Ginty Goldhand eingesetzt. Zum Glück gab es keine langfristigen Auswirkungen, schließlich ist Starkzeh mittlerweile Lvl 6 und hat bereits 103 Starspielerpunkte!!! Es waren nicht mehr viele Runden zu spielen und der Ball lag kurz vor der gegnerischen Endzone unbeaufsichtigt. Die KI schickte einen Skink zum Ballaufheben und ich hatte mit dem Sieg gedanklich abgeschlossen, doch der kleine Scheißer stellte sich dermaßen blöd an, dass er den Ball nicht aufheben konnte, nicht einmal mit einem Reroll. Ich prügelte meinem zweiten Stierzentauren den Weg frei, wobei ich ein paar Mal nur einen Würfel hatte und einen Reroll benötigte, schickte Insane Jane los und ließ auch sie 3 Felder dabei sprinten (nichts dazu gelernt oder schlicht genial *hehehe*) und damit stand ich ein Feld vor der Endzone. Der Gegner konnte mich nur mit ein paar Skinks einholen und blitzte mich mit einem. Zu seinem Unglück erreichte er nur "schieben" und er war gezwungen mich in die Endzone zu schieben! Touchdown! Kurios, aber geil. Die ausbleibenden 3 Runden hielt ich defensiv dicht und brachte den Sieg über die Zeit. Aber diese Partie hatte es wirklich in sich. Auf beiden Seiten gab es 4 Verletzte, wobei ich das Glück hatte, dass ich die einzige langfristige Auswirkung mit meinem Apotheker abwenden konnte. Aber 4 (!) Levelups nach dem Spiel hat man auch nicht immer. Leider hatte ich keinen einzigen Pasch dabei und ich muss weiterhin ohne eine einzige Mutation auskommen. Bei meinem Minotaurus "Bulldozzer McGreed" hätte ich echt dringend einen Pasch benötigt, denn die Auswahlmöglichkeiten waren nicht allzu berauschend. In die engere Auswahl kamen "Mehrfachblock", "Standfest" und "Tackle durchbrechen", wobei ich mich für letzteres entschied, weil es für mich am meisten Sinn ergab... Kann aber auch sein, dass ich die Beschreibung missverstand. Dass ich den Apotheker für Ginty einsetzte, war auch eine gute Entscheidung. Durch seine Aufwertung erhielt er ein Bewegungsfeld mehr, womöglich hätte es auch da sinnvollere Aufwertungen gegeben bzw. hätte ich auch seine Rüstung auf 10 erhöhen können, wodurch er vermutlich so gut wie unzerstörbar geworden wäre, aber so ein Bewegungsfeld mehr für einen Zwerg hat schon was. Und auch mein zweiter Stierzentaure hat jetzt Ballgefühl, dadurch bin ich nicht mehr ganz so abhängig von Karnhage Starkzeh.

Mein Stadion hat übrigens auch bereits ein Upgrade (und zwar die VIP-Loge, was die Einnahmen, aber auch die "explodierenden Kosten" verdoppelt). Ich spare derzeit entweder auf einen vierten Reroll (obwohl ich mit 10 Budweiserbabes und 10 Assistenztrainern ohnehin so gut wie bei jedem zweiten Anstoß einen Reroll bekomme) oder auf ein weiteres Stadionupgrade, sofern mir halt kein Spieler wegstirbt. Im Halbfinale des Megacups wartet nun eine Bretonenpartie auf mich. Irgendwie hasse ich es gegen Bretonen zu spielen, weil die "leichtesten" Ziele (Feldspieler) mit Abwehren nur schwer dauerhaft malträtiert werden können. Vom Tempo sind sie auch nicht zu unterschätzen und gepanzert sind sie auch. Im Prinzip sind sie wie langsame, wehrhaftere Elfen, da sie sogar, wenn es brenzlig wird, passen. Und Elfen kann man wenigstens schön verdreschen, das fällt bei den Bretonen schwerer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Muss gestehen habe schon des öfteren beim Stöbern im PS Store immer wieder Blood Bowl den Trailer angeschaut und auch mein Interesse geweckt. Konnte mich bis jetzt aber noch nicht dazu überwinden es zu kaufen. Wenn ich bedenke was für Mist so in meiner Bibliothek schon schlummert wird es glaube ich mal an der Zeit. Liest sich ziemlich interessant und dürfte wohl auch sehr taktisch sein. Bisher dachte ich mir ist einfach nur ein trashiges Fantasy Rugby Game.

Share this post


Link to post
Share on other sites

AngeldiMaria schrieb vor 1 Stunde:

Muss gestehen habe schon des öfteren beim Stöbern im PS Store immer wieder Blood Bowl den Trailer angeschaut und auch mein Interesse geweckt. Konnte mich bis jetzt aber noch nicht dazu überwinden es zu kaufen. Wenn ich bedenke was für Mist so in meiner Bibliothek schon schlummert wird es glaube ich mal an der Zeit. Liest sich ziemlich interessant und dürfte wohl auch sehr taktisch sein. Bisher dachte ich mir ist einfach nur ein trashiges Fantasy Rugby Game.

Im Endeffekt ist es das zwar auch. Ich halte es für easy to learn, hard to master. Es hat für mich ein bisschen was von Schach, nur eben um den Zufall (würfel) erweitert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

gordonstone schrieb vor 15 Stunden:

Im Endeffekt ist es das zwar auch. Ich halte es für easy to learn, hard to master. Es hat für mich ein bisschen was von Schach, nur eben um den Zufall (würfel) erweitert.

Da ich Schach sehr mag werde ich wohl mal zuschlagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

AngeldiMaria schrieb vor 46 Minuten:

Da ich Schach sehr mag werde ich wohl mal zuschlagen.

Bin gespannt, ob es dir gefällt. Es gibt eine Kampagne, die dich ins Spiel einführt, oder ein paar sehr unterhaltsame Let's plays.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also mit meinen Punk Dwarfz bin ich weiterhin übelst genial unterwegs. So ein aufgeleveltes Chaoszwergeteam ist echt ziemlich geil. Kann mich gar nicht an meine letzte Niederlage erinnern. Hab jetzt auch noch eine Möglichkeit gefunden "zusätzlich" Starspielerpunkte abzustauben. Wobei das mit meinen ungeschickten Chaoszwergen nicht so einfach ist.

Da ich das Passspiel bisher völlig ignorierte, brachte es mich bei meinem Gegner auf eine Idee, nachdem dieser einen erfolgreichen Pass spielte. Denn er bekam für den angekommenen Pass 1 SPP. Wenn ich also in Zukunft im letzten Zug vor der Halbzeit bzw. vor Spielende in Ballbesitz bin und es zu weit ist um noch einen Touchdown zu machen, dann werde ich einfach mit der letzten Aktion einen Pass probieren. Vielleicht sammelt sich so auch noch der ein oder andere Punkt zusammen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja leck mich fett! Heute in der Mittagspause eine Partie gegen Orks gehabt. Die Säcke haben sich als Starspieler einen zweiten Troll eingekauft, zusammen mit den Schwarzorks war das Blood Bowl at it's best! Was für eine Schlägerei! Das Spiel habe ich zwar 2-0 gewonnen, aber habe einen hohen Tribut dafür gezollt. Zwar konnte ich 3 Gegenspieler verletzen, jedoch hatte ich sogar 4 Verletzte zu beklagen. Bei Little Johnny Xmas hatte es keine langfristige Auswirkung. Bei Rod Gonzales habe ich vor der Partie einen Würfel zu werfen, ob er spielen kann. Zusätzlich zu seiner bisherigen Verletzung, die ihm ein Bewegungsfeld kostet. Allerdings ist er Lvl 3 und hat Blocken und Unerschrocken und ist somit gegen langsame Prügelteams noch immer zu gebrauchen. Ginty Goldbard, ein Zwergenblocker, büßte wegen einer Gehirnerschütterung einen Punkt Rüstung ein (anstelle 1 Punkt Bewegung auf Grund des Apothekers). Das finde ich vertretbar, bei einem Lvl 3 Zwergenblocker. Arnim Teutoburg - ein weiterer Zwergenblocker - ist allerdings der erste, den ich aus dem Team feuerte (lustig das Kommentar des Spiels dazu "Die Fotos mit Ihrer Frau tun ihr übriges dazu"). Da er durch seine Verletzung einen Punkt Stärke einbüßte. Und ein Blocker mit Stärke 2 ist komplett unnütz. Er wurde von Felix Brummer ersetzt. Lange war er leider nicht mit von der Partie, aber er war sehr auffällig in seinem Spiel. Kein anderer Zwergenblocker hatte so schnell Lvl 2 erreicht. Er stand außerdem kurz vor einem Lvlup, aber was soll's.

In dieser Partie hätte ich auch die Möglichkeit für das ein oder andere Foul gehabt, also rein von der Aufstellung her. Es hat sich allerdings nicht ergeben, dass ich einen Gegner gefoult hätte. Ich nutz das allerdings recht selten, nicht aus moralischen Gründen, sondern eher, weil es sich selten ergibt. Man sollte diese Möglichkeit mMn aber nicht außer Acht lassen.

Die nächste Partie ist gegen ein Norse Team, das von der Teamstärke fast gleich stark ist! Bin schon richtig gespannt darauf! Mit Norse zu spielen ist mMn etwas für die härtesten unter der Sonne. Ein Prügelteam das selbst praktisch keine Rüstung hat! Da muss man schon sehr frustresistent sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schick mir mal dann deinen Gamertag als PN, dann können wir ja mal ein Freundschaftsspiel zum Lernen machen ;) 

Übrigens Ende September dürfte die Legendary Edition herauskommen.

Diese wird folgende Rassen enthalten:

Halblinge ( :lol: )
Goblins (mit ihren versteckten Waffen sicherlich witzig zu spielen)
Oger (Saulangsam, die Hälfte des Teams Oger, die andere Hälfte Snotlinge, die sind langsam und schwach)
Vampire (wenn sie nicht dauernd Blutsaugen müssten und dabei schon mal ins Publikum rennen...)
Amazonen (interessanterweise alle Spielerinnen mit den selben Stats, einzig die die zustätzlichen Eigenschaften unterscheiden sich)
Unterwelt (Eine Mischung aus Skaven und Goblins, die aber auch untereinander streiten...)
Proelfen (Wird wohl unter Elfenspielern in Zukunft bevorzugt sein)
und Kislev Zirkus (Quasi eine Mischung aus Russen und Mongolen, die als Zirkus herumreisen, der angekettete Tanzbär sind genial aus)

Weiters wird es nun rassenspezifische Cheerleader geben, wobei bereits Videos von den trommelnden, saufenden Zwergen und von den hängetittigen Orks aufgetaucht sind.

Es wird auch 2 Söldnerteams geben (gut und böse).

Einen Ligeneditor, wo man sämtliche Teams editieren kann (für Konsolenspieler wie mich, ein Traum. Da man ja ewig nach Gegnern sucht und so sich ein bisschen spielen kann). Bzw. sollen Onlinemeisterschaften mit KI Gegner aufgefüllt werden, wenn man zu wenige Mitspieler hat.

Ein Khemristadion.

Ich glaub, das sind die wesentlichen Punkte. Bin mir noch nicht sicher, ob es vielleicht sogar eine plattformübergreifende Möglichkeit geben wird zu spielen. Das wäre jedenfalls super!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...