Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Relii

Heißt die nächste Austria Filiale Sturm Graz?

5 Beiträge in diesem Thema

Hat der dicke Hannes endlich Stronach den Floh ins Ohr gesetzt, dass er und die armen Grazer Stürmer endlich auch ein paar ausrangierte Austriaspieler bekommen?!?

Wenn man einem Kurier-Bericht glauben darf, sollen Dospel und Flögel nämlich Mandl folgen:

Das ist die offizielle Version. Von inoffizieller Seite war zu erfahren, dass dem Teamtormann möglicherweise auch Teamverteidiger Ernst Dospel nach Graz folgt. Weiters ist nach wie vor Teamkapitän Thomas Flögel für Sturm-Präsident Hannes Kartnig ein Thema, dessen Trauzeuge bekanntlich Austria-Mäzen Frank Stronach ist.

Quelle: http://www.kurier.at/zeitung/sport/A/index...?artikel=487224

Was sagt ihr dazu? Ist es möglich, dass neben Pasching und Admira nun auch Sturm günstig/gratis zu Spielern kommt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was sagt ihr dazu? Ist es möglich, dass neben Pasching und Admira nun auch Sturm günstig/gratis zu Spielern kommt?

Dospel wäre "gratis" weil sein Vertrag im Sommer ausläuft. Ich glaube aber nicht, dass er früher gehen wird/würde bzw. sollte er am Ende dieser Saison doch nicht nur auf das Angebot von Sturm angewiesen sein und Flögel ist vielleicht noch in der Winterpause möglich, nur gratis wird er sicher nicht wechseln eher wie Mandl zu einem günstigen Tarif :D. Aber wir werden s schon noch sehn ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt keine Filialen. Wenn ein Verein jedes Jahr 10-15 neue Spieler verplichtet, muß er natürlich ebensoviele abgeben. Würde man alle halten, hätte die Austria in der Stronachära ja bereits einen 60 Mannkader aufgebaut.

Ich finde es aber gut, dass jetzt auch etwas verlangt wird, wenn ein Klub einen Spieler haben möchte dessen Vertrag noch läuft. Auch wenn die € 25.000.- Leihgebühr für 6 Monate lächerlich sind. In Kärnten wird das ja anders gesehen, da sprich man ja von ungeheuerlichen Forderungen :laugh: Um die 25 Flieger hat der Mandl sicher jedes Monat. Das wäre für die Kärntner aber schon ok gewesen :nein:

Grundsätzlich sollte ein Spieler, welcher den Verein trotz laufenden Vertrag verläßt eine Ablösesumme einbringen. Trotzdem ist das von Fall zu Fall verschieden. Habe ich schon den Safar bin ich froh, wenn der Mandl nicht mehr auf meiner Gehaltsliste steht.

Auf vollkommenes Unverständnis stoßen bei mir "Fälle" wie Fernando! Einen Spieler abzugeben und dessen Gehalt weiter zu übernehmen ist einfach untragbar. Weiß zwar nicht ob das stimmt, habe aus den Medien allerdings nichts anderes vernommen. Einen Spieler trotz laufenden Vertrages kostenlos ziehen zu lassen, mag in einigen Fällen durchaus seine Berechtigung haben. Aber das Gehalt des Spielers auch noch zu bezahlen :nein:

Hoffentlich ist das wirklich Vergangenheit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe das eigentlich genauso wie du, Joint.

Ich hätte auch kein Problem damit wenn wir für jeden Spieler auch Kohle kassieren würde - nur so wie es zur Zeit (wobei sich das anscheinend eh gerade ändert) bzw. bis jetzt war, dass eigentlich alle Spieler hergeschenkt werden und noch dazu das Gehalt von uns weiterbezahlt wird, find ich eine Frechheit.

Dass sich Constantini so dermaßen aufregt und einen Spruch wie "es kann nicht sein, dass wir Kärntner als erster was für Austria Spieler bezahlen müssen" ablässt, entlockt auch mir nicht mehr als einen kurzen Lacher. :hää?deppat?:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist es nicht eigentlich unglaublich und traurig das man österreichische Teamspieler herschenken muss um sie los zu werden? Nicht ein verein in Österreich ist bereit auch nur einen Groschen für irgendeinen Spieler zu bezahlen, im Ausland ebenso...

Traurig, traurig.....

Flögel bleibt laut letzten Meldungen bis 2005 bei der Austria (sollte er auch der gute Tommy, denn auch er muss erkannt haben das wir nur noch 5 Mittelfeldspieler haben (inklusive ihm) und ihm somit Einsätze bei entsprechender Leistung sicher sind.

Dospel wirds schon noch billiger geben, das er bei Sturm mehr verdient als bei Austrias schlechtem Vertragsangebot kann er weiß gott wem erzählen, und wenn er trotzdem gehen will, einfach weil er beleidigt ist weil er nicht mit geld zugeschüttet wird, soll er hingehen wo der p........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.