Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Pompfinewra

DJ Controller

7 Beiträge in diesem Thema

Upgrade für einen ernsthaften dj controller gesucht. einsatzbereich hausgebrauch und ab und zu kleine privatpartys ( bis 50 personen).

im einsatz sind 2 aktiv lautsprecher, mackie thump 15", sub folgt irgendwann.

gespielt wird über laptop und externer festplatte. derzeit ist so ein kleines hercules teil im einsatz. du kannst halt nix über kopfhöhrer (der bereits vorhanden ist) vorhören und die mackies können nicht über xlr kabel angeschlossen werden. das möchte ich ändern. musik wird querbeet gespielt und wenns equipment paßt, möchte ich mich noch mehr mit der thematik auseinandersetzen.

gibts erfahrene dj´s die eine empfehlung für einen würdigen controller haben ? ich brauch kein profiteil um 2k, aber es sollte doch ein deutliches upgrade zum jetzigen spielzeug sein. was soll ich nehmen ? 2 kanal, 4 kanal ? worauf soll ich achten ? welche marke ? pioneer ? denon ? und vorallem auch mit einer entsprechenden software, die eventuell gleich in einer vollversion dabei ist. ah ja, betriebsprogramm ist windows 7 (und ich werde keinesfalls auf apple umsteigen ;) )

her mit tipps....

bearbeitet von Pompfinewra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also da geb ich dem aficionado recht, mit Pioneer wirst du langfristig am besten fahren, der Wertverlust hält sich bei vorsichtiger Nutzung eigentlich auch in Grenzen.

Genaue Tipps kann ich dir nicht wirklich geben, mein bester Freund hat(te) aber mal 2 CDJ 350 und einen DJM 850 wenn mich nicht alles täuscht und war sehr zufrieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei hercules beliben?

generell würde ich sagen, bei den gängigen dj mixer marken macht man nix falsch (numark, reloop, pioner, etc)

wichtig is das integrierte Audio interfacr mit xlr Outputs danit du direkt die mackies (symmetrisch! ) mit xlr anschließen kannst, bei dem hercules gibts auch die Kopfhörer Möglichkeit, soweit ich schnell mal drübergeschaut hab... Weiß halt nicht, was dein Budget hergibt.

http://www.hercules.com/de/advanced-controllers/bdd/p/193/djconsole-rmx-2/

als free Software kann ich mixxx empfehlen, gibt auch mappings für die gängigsten dj controller

edit: nach kurzer recherche dürften die xlr outputs das kostenkriterium sein bzw. den Aufstieg in die teurere klasse bedingen.

bearbeitet von lemmy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also da geb ich dem aficionado recht, mit Pioneer wirst du langfristig am besten fahren, der Wertverlust hält sich bei vorsichtiger Nutzung eigentlich auch in Grenzen.

Genaue Tipps kann ich dir nicht wirklich geben, mein bester Freund hat(te) aber mal 2 CDJ 350 und einen DJM 850 wenn mich nicht alles täuscht und war sehr zufrieden.

das sind halt keine dj controller ;), Pioneer is halt generell (und nicht umsonst) hochpreisig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.