Jump to content
SKN-Fan

transferfunding ??

Recommended Posts

Der Verein geht neue Wege.

Unter transferfunding.eu kann man Wunsch-Transfers für den SKN vorschlagen.

Wer will kann auch seinen potentiellen finanziellen Beitrag dazu reinschreiben für den Fall, dass der Spieler geholt werden kann.

Wird interessant, ob das was bringt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

86€ sinds ja schon, da kann man sich schon rühren am Transfermarkt :augenbrauen:

aber im ernst die Seite selber hat wohl nichts mit dem Verein zu tun, da auch für Transfers anderer Vereine geworben wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin generell etwas skeptisch bei der Geschichte, erstens wenn da wirklich unser Verein dahinter wäre warum bewirbt man dann nicht diese crowdfunding Möglichkeit? Und zweitens, selbst wenn das funding Ziel erreicht wird, was soll man großartig mit 9000€ anfangen? sicher ist es auch was, aber einen Spieler kann man halt nicht ansatzweise damit finanzieren.

Passend zum Transferfunding:
Wer ist euer Wunschstürmer?

Ich hätte gerne einen schnellen quirligen Stürmer, der fehlt etwas in unserem Kader. Nachdem das Gschweidl Gerücht aufkam hab ich mir schon dacht das könnte ganz gut passen, auch Grubeck wäre ein junger schneller Stürmer, aber hinter dem dürften schon mehrere Vereine her sein. Oder Mosböck mehr Chancen geben wenn ihm zugetraut wird weiterhelfen zu können.

Eigentlich hätten wir so einen Spielertyp aber der hat seinen Fokus mehr Richtung Nachtleben gerichtet und deswegen wird schätz ich auch sein auslaufender Vertrag nicht mehr verlängert.

Edited by Dansch10

Share this post


Link to post
Share on other sites

skeptisch ist ein hilfsausdruck. habt ihr euch das ganze schon mal durchgelesen?

Wie viel kostet mich die Nutzung von Transferfunding?

Die Anmeldung und Nutzung von Transferfunding ist für Fans kostenlos! Es gibt drei Möglichkeiten, wie hoch die Bearbeitungsgebühr von Fundings ist:
1.) Die Fundingschwelle wird nicht erreicht: Wenn die Fundingschwelle nicht erreicht wird, bekommen die Fans ihren Beitrag mit Abzug von 1,5 % Bearbeitungsgebühr zzgl. Transaktionskosten* (ca. 3-5%) zurück. Der Verein bekommt keine Finanzierung.
2.) Die Fundingschwelle wird erreicht, der Transfer kommt trotzdem nicht zu Stande: Das Funding war in diesem Fall nicht erfolgreich und der Verein bekommt kein Kapital. Die Fans bekommen ihre Unterstützung abzüglich 5 % Bearbeitungsgebühr zzgl. Transaktionskosten* (ca. 3-5 %) zurückerstattet. Die höheren Gebühren resultieren aus dem erhöhten Aufwand für unser Team.
3.) Das Funding ist erfolgreich: Nun bekommt der Verein das gesammelte Kapital abzüglich 10 % Bearbeitungsgebühr zzgl. Transaktionskosten* (ca. 3-5 %) überwiesen. Die Fans bekommen im Gegenzug ihre Belohung, die Urkunde und sehen hoffentlich einen neuen Top-Spieler in der nächsten Saison. *wird von den Bezahldienstleistern PayPal/Stripe einbehalten.

Kostenlos, aber eh mit Bearbeitungsgebühr! Wieso sollte es die Einzelfirma Nico Binder, Hamerlingstraße 15, 8280 Fürstenfeld aber auch umsonst machen? Homepage, Traffic kostet alles was.

Keine Ahnung. Ich bin der Meinung wenn ich in meinem Umfeld über den Verein positiv spreche, die Leute motiviere ins Stadion zu gehen. Mir mal ein bissl SKN Merchandise leiste helfe ich dem Verein mehr als durch so eine "Funding" Aktion wo sicher nur einer profitiert, und zwar der der Betreiber der Homepage.

Ad Transfers:
Dilic ist ja angeblich schon fix. Sehe im Sturm somit kein weiterer Handlungsbedarf. Segovia und Hartl in Startelf, Dilic als Backup, Mosböck/Schibbany Backup vom Backup.

Einen Verteidiger für die linke Seite hätte ich gerne.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich verstehe ehrlich gesagt auch nicht, warum man das nicht intern lösen kann.

Es wäre ja für die überarbeitete Büro-Mannschaft vielleicht noch möglich, zwischen den Kaffeepausen 2-3 Sätze in die Homepage zu hämmern.

Man sucht einen Spieler, wer will kann unter Kto. Nr. 1234 spenden/beteiligen.

Ich sehe da kein Problem, und jeder Euro der da reinkommt ist ein gewonnener Euro.

Ich werde bei Transferfunding nicht einzahlen weil ich nicht einsehe, warum da ein Unbekannter mitverdienen soll. Fans wollen dem Verein helfen und keinem Fürstenfelder die Tasche füllen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hab jetzt mal diesen thread eröffnet und die Beiträge hier her verschoben weil das Thema nirgends so richtig rein passt.

hier der link zur Seite

http://www.transferfunding.eu/

Bei mir zeigts übrigens keine möglichen Transfers mehr an, ein Zeichen mehr dass an dieser Gesschichte irgendwas nicht passt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unser erster 2 tägiger Systemtest der Fan-Initiativen lief äußerst positiv und fehlerfrei, die Unterstützungen wurden gerade wieder zu 100% an alle Testuser refundiert. Wir freuen uns schon bald mit den ersten echten Transferfundings von Vereinen (Club-Initiativen) online gehen zu können.

:laugh:

Share this post


Link to post
Share on other sites

skeptisch ist ein hilfsausdruck.

^^ no schön ausgedrückt

sehe auch absolut keinen sinn dahinter, bestenfalls ein gratis scouting für den verein :ratlos:

kann beim besten willen nix positives abgewinnen, crowdfunding ist an sich ok aber nicht für spielertransfers

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...