Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
Sign in to follow this  
Fogi

ALU Amas - Schwarz-Weiß Bregenz

Recommended Posts

Nach den Unentschieden in Lauterach und dem leider vergebenen 2:0 Vorsprung zu Hause gegen Andelsbuch (2:2), aber dank eines klaren Erfolgs der Egger gegen Röthis, spielt der nun feststehende Meister heute gegen Luschi Grün klein um den Derbysieg.

Winkler und Sijakovic fehlen gesperrt neben den verletzten Dulundu und Einsle.

Aber ich hoffe sehr stark, dass unsere Jungs ohne den Druck des "endlich fix machen müssens" heute befreit eine von Profis befreite Amateurmannschaft der Luschis biegen können (Danke VFV Regulativ, für einmal :D ).

Tippe auf ein hart umkämpftes 1:3

A. Lu. Amateure - Schwarz-Weiß Bregenz

6.6.15, 16:00
Reichshof
SR Baumann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Finanziell sieht's ziemlich mau aus, einige der Leistungsträger wie Unverdorben, Pircher oder Winkler werden tendenziell nicht in der RLW dabei sein, sondern eher die Vorarlbergliga bevorzugen, da sie dort finanziell auch nicht schlechter aussteigen und zudem nur innerhalb Vorarlbergs rumfahren müssen, statt sich in einen Bus zu setzen wenn's nach Salzburg oder ins Tirol geht.

Großartige Transfers darf man eher nicht erwarten, wird wohl eine ziemlich junge Truppe werden, bei der alles oder auch eher nix möglich ist. Ich wäre schon zufrieden, wenn wir einen halbwegs großen Kader zusammenbringen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

inakzeptabel

seit 17 jahren habe ich eine Saisonkarte - jetzt ist schluss. Machts gut.

äh, nein! Hättest du das genau an dieser Stelle vor einem Jahr geschrieben hätte ich gesagt, gut, verstehe ich. Aber jetzt, nein!

Über das Ergebnis brauchen wir nicht sprechen, 2. HZ nach der vergebenen Chance zum 2:2 unterirdisch sich abschlachten lassen. 1. HZ allerdings dominiert, bis zu den 2 Chancen und 2 Toren der Luschis.

Insgesamt muss das Team einfach aufpassen nicht ihre wohlverdienten Lorbeeren in Brand zu stecken und so trotz Hammersaison überwiegend das Negative mit in den Herbst zu nehmen.

Das hat sich die Mannschaft an aller erster Stelle selbst nicht verdient. Die haben den Arsch jetzt hoch zu kriegen. Aber bei allem gerechtfertigten Frust nach dieser Partie, wo waren wir letztes Jahr um diese Zeit verdammt.

Trotz 3 schwerer Abgänge sind die Zugänge sicher nicht zu verachten und im Hinblick auf Ihre Vergangenheit auch weiter mit dem nach dem Abstieg gegangenen Weg vereinbar! Jung, hungrig, niemals aufgebend. Das hat uns diese Saison bis auf die letzten Spiele ausgezeichnet, das muss und wird uns wieder in der nächsten Saison auszeichnen, sofern wir uns in der Regionalliga finden wollen.

Holt die Flinten aus dem Korn, jetzt wird erstmal die Admira "abgeschossen", dann ab in Liga 3!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...