Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

urtyp

Members
  • Content Count

    102
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About urtyp

  • Rank
    Ergänzungsspieler

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Vorwärts Steyr

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Aus
    Steyr -> Linz

Recent Profile Visitors

2,147 profile views
  1. Deiner Frau wäre es eventuell lieber gewesen, mit uns in der Kälte zu sitzen...
  2. Schwach san die, die vorm TV sitzen und jammern...
  3. Sicher?? Die Hintergründe wären interessant Da Kaktus und der LASK haben es bewiesen, es gibt keine Regeln, die befolgt werden müssen...
  4. Manche Regeln mögen dumm sein, sich aber bei der Missachtung derselben erwischen zu lassen, ist ein eigenes Kapitel...
  5. Und im zug nach linz einzelnen(!) Steyrern ins gsicht haun, ihr hitler-bruat!
  6. Armer prolet...

  7. Verfickte, chancen- und charakterlose blau-weisse hurenkinder
  8. ????? kenn mi ned aus

     

  9. Seas Raffi!

    Wer ist der "Kaiser Sauce" denn, kenn i den?

    Lese - im Widerspruch zu meinen Vorsätzen - doch wieder im ASB mit und bin halt neugierig...

    LG Roli

    1. raumplaner

      raumplaner

      Zu Silvester kann man eh neue Vorsätze formulieren. 

  10. Back again? so schön, schön war die zeit...
  11. Sierning : Lembach 3:1 Putzleinsdorf : Vorwärts 0:2 Marchtrenk : Gallneukirchen 1:1 Katsdorf : Freistadt 1:3 Naarn : Eferding 0:2 Asten : Schwertberg 4:1 Baumgartenberg : Hörsching 0:0
  12. Gallneukirchen : Putzleinsdorf 3:1 Eferding : Asten 2:1 Freistadt : Marchtrenk 3:2 Lembach : Baumgartenberg 1:0 Schwertberg : Sierning 0:3 Hörsching : Katsdorf 2:2 Vorwärts : Naarn 2:1
  13. also gleichmal vorweg: natürlich war die schiedsrichterleistung gestern unter aller sau, trotzdem hat er nicht schuld an dem resultat. die mannschaft ist bemüht, dass kann man ihr nicht absprechen. dass allerdings einige kicker offensichtlich sogar in der landesliga probleme haben, sich durchzusetzen, ist zwar traurig, aber leider realität. ausserdem haben wir seit saisonbeginn trotz optischer überlegenheit das problem, den ball nicht im gegnerischen tor unterzubringen. auch wenn der punkterückstand noch nicht unaufholbar ist, muss jetzt wohl jedem klar sein, dass wir heuer den titel nicht mehr holen werden. dazu müssten wir zumindest in den heimspielen klare siege herausspielen, das ist heuer aber nicht mal gegen schwache gegner möglich. logische konsequenz: der punkterückstand wird weiter wachsen und bestimmt nicht kleiner werden. wir sind also wieder am boden der realität, erstmals seit neubeginn werden wir wohl zumindest eine dritte saison in der selben liga spielen. hoffentlich wachen die herren im vorstand langsam auf, und planen sorgfältig für das nächste jahr. denn noch so eine saison wie heuer und ich fürchte, dass die euphorie rund um den skv wieder völlig verloren geht. sowohl was die positive entwicklung in der fanszene betrifft, als auch die "auferstehung" des kultklubs. also tragen wirs mit fassung, hoffen wieder auf bessere zeiten und vergessen eines nicht: ROT UND WEISS EIN LEBEN LANG!!!
  14. Baumgartenberg : Schwertberg 1:1 Katsdorf : Lembach 0:0 Putzleinsdorf : Freistadt 0:2 Marchtrenk : Hörsching 3:1 Vorwärts : Eferding 2:1 Naarn : Gallneukirchen 1:1 Sierning : Asten 4:1
×
×
  • Create New...