Die ASB-Bundesliga-Tippliga 2022/23 startet! Alle Infos findet ihr hier. Jetzt mittippen! :super:

Jump to content

SV-Ried-Fan

Members
  • Posts

    78
  • Joined

  • Last visited

Reputation Activity

  1. hariASK liked a post in a topic by SV-Ried-Fan in FC Juniors OÖ - SV RIED   
    beim Mayer bin ich auch genau der Meinung, dass er nix im Hirn hat, sagt dann wohl dieses Beispiel alles aus  er hat zwar definitiv Potential, haut sich rein und bemüht sich, lernt aber einfach nicht aus seinen Fehlern. Der steht sich selbst im Weg, sonst könnte was aus ihm werden.
  2. boandlkramer liked a post in a topic by SV-Ried-Fan in Kaderplanung 2018/19   
    Was wir unbedingt mal brauchen, sind Abnehmer in der Offensive, die aus hohen Bällen was anfangen können. Hier soll mal angesetzt werden, das ist das, was uns ständig schlecht aussehen lässt und deshalb geht vorne auch nix. Standards sehen genau auch deswegen so schlecht aus, weil keiner an die Bälle rankommt.
    Die meisten springen in die Luft und verschätzen den Ball, er geht über sie drüber oder sie stehen immer hinter dem Mann.
    Pecirep ist der einzige, der mit hohen Bällen halbwegs was anfangen kann, bei dem die Bälle auch wirklich ankommen. Boateng ist Vorzeigebeispiel, von dem können alle ein riesen Stück abschneiden. Er gewinnt so gut wie jedes Kopfballduell und so hat er auch fast jeden Ball. Der ist Gold wert, ohne ihn sähe es katastrophal aus.
  3. SV-Ried-Fan liked a post in a topic by Ionikos07 in Kaderplanung 2018/19   
    Denke, dass sein neuer Vertrag sicherlich eher unten angesiedelt ist und er ein Topverdiener war, aber nicht mehr ist.
  4. _1912_ liked a post in a topic by SV-Ried-Fan in Kaderplanung 2018/19   
    nach dem heutigen Testspiel und dem letzten Spiel gegen BWL frag ich mich nun umso mehr, was sich Schiemer (vlt auch mehr Verantwortliche) dabei gedacht hat, jemanden wie Reifeltshammer bis 2020 zu verlängern...
    Erstens: Reifi spielt kaum bis nie.
    Zweitens: Wenn er spielt, fallen bei uns die Tore. Vor BWL hielten wir in der Liga die 0 bei den Gegentoren. Zumindest ging das erste Tor auf seine Kappe und heute im Spiel gegen Sturm sieht er erneut nicht gut aus.
    Drittens: Mit ihm und Ziegl haben wir nur noch zwei Personen, die damals in der Bundesliga spielten und noch weitaus mehr Erfahrung hätten. Wir sind da mit ihnen abgestiegen... Reifi hatte definitiv großen Anteil daran, nun ist es umso offensichtlicher, denn man sieht, dass er nicht mal für die 2.Liga gut genug ist und uns eher Probleme bereitet, als dass er uns hilft. Klar hatte er seine besseren Phasen, trotzdem war er nie richtig gut.
    Viertens: Reifi ist mit Ziegl sicher einer der teuersten Spieler in der Mannschaft.

    Was spricht denn nun wirklich für seine Verlängerung? Da hat man eine Legende nach der anderen verheizt, aber so einen hält man. Abkaufen tut uns den auch keiner. Da hat uns Schiemer schon noch was angehängt, hätte echt nicht sein müssen...
  5. forvert liked a post in a topic by SV-Ried-Fan in SV Ried : BW Linz   
    Hallo liebe Fans und Forum-Mitglieder!
    Ich möchte mich nun nach einer langen Zeit wieder zu Wort melden, weil mir das Herz schmerzt, wie sich der Verein die letzten 5 Jahre (oder länger) stetig nach unten entwickelt, wie ein schleichender Tod...
    Vielleicht ist es hier off-Topic, ich habe mir auch die letzten Nachrichten nicht durchgelesen, da ich keine Energie mehr habe, mich um das Thema Ried zu kümmern, noch Spiele anzuschauen, doch ich denke, die meisten lesen zuerst hier nach.
    Ich habe viel erduldet und bin geduldig, aber irgendwann hat dies ein Ende. Ich werde Ried erst wieder verfolgen, wenn sie aufsteigen oder aufgestiegen sind, denn es tut einem selber nicht gut für die Gesundheit, wenn man sich bei jedem Spiel mehr und mehr ärgern muss.
     
    Zuerst muss ich euch, all den Fans, danken und loben, wie ihr immer wieder die Motivation aufbringt, zu den Auswärtsspielen fährt, immer wieder die Mannschaft anfeuert und lautstark schreit und das, nach all den miserablen Leistungen der Mannschaft. Das ist einfach kein Fußball mehr, was man sieht, es ist nicht mal dieser Liga würdig. Und doch unterstützt ihr sie, wie ihr nur könnt. Einfach nur Respekt, Hut ab, die SV Ried kann sich wirklich überglücklich schätzen, solche Fans zu haben...!!!
    Doch hier möchte ich euch auch um eines Bitten, weil vielleicht könnt genau ihr etwas bewirken, denn der Verein selbst hängt sehr an die Fans und vor allem an euch. Doch genau das kann ihnen auch wahnsinnig weh tun. Es hört sich blöd und leicht gesagt an, aber vlt müsst genau ihr auch mal "streiken", vor dem Büro, nach den Spielen etc., oder noch besser: einfach nicht mehr ins Stadion gehen, leere Steh-Ränge hinterlassen, weil genau das dem Verein wohl am meisten weh tut und sie sich vlt endlich mal mehr Gedanken machen werden... Ihr spart euch euer Geld, eure Nerven und auf Laola kann man es auch nachverfolgen... Nur Banner aufzuhängen bringt scheinbar leider wenig. Natürlich gemäßigt ohne Randale oder so versteht sich
    Vergleicht man jedenfalls Vereine wie Rapid uns seine Fans... So Fans will man zwar nicht gern haben (nichts gegen Rapid), aber andererseits, wenn die mal Dampf machen, hat der Verein die Hose aber sowas von voll und es ändert sich rapide was.....
    Anderes kann ich mir bei Ried nicht mehr denken, Ried fällt und fällt und fällt..........
     
    Gerüchten zufolge sollten Ried nun doch an einen anderen Trainer dran sein, ob jetzt nach dem nächsten Spiel oder sofort. Anscheinend an Roman Mählich, aber warum wie immer erst jetzt? Hatte man nicht schon weitaus früher die Chance auf ihn? Jetzt, wo Sturm dran ist (soweit ich richtig gehört habe)? Wie soll man ihn jetzt zB bekommen? Warum ist man in Ried immer in allem Belangen zu spät, immer zu langsam?
    Warum machen andere Mannschaften mit weniger Budget weitaus besseres aus ihren Verein, haben weitaus mehr Erfolg? Blau-Weiß-Linz, die vorige Saison noch um den Abstieg gekämpft hatten, sind nun am Aufstiegsplatz, unrelevant, ob sie aufsteigen wollen oder nicht.
    Wir waren vor einiger Zeit noch die erste Mannschaft in OÖ, nun hat uns LASK meilenweit überholt, jetzt haben wir sogar das Nachsehen hinter BWL... Warum haben solche Mannschaften mit weniger Budget brasilianische, französische, asiatische Spieler, die scheinbar mehr wollen, eine bessere Einstellung als unsere versumpften versoffenen Leute? (sorry, aber zurecht, hab ich in der Vergangenheit oft genug gesehen.) Unsere(n) Scout(s) bzw. Scouting System hinterfrage ich auch schon seit geraumer Zeit...
    Warum werden die meisten Spieler schlechter statt besser, warum verlernt man das Fußballspielen wortwörtlich von einem Tag auf den anderen? Was trainieren wir? Was war mit Lubega im ersten Spiel, der in die Luft springt, sich den Ball mit der Brust runterholt und sofort blitzschnell nach dem Landen sich umdreht und 2 Spieler hinter sich stehen lässt. Einfach Weltklasse und jetzt kein Vergleich. Nur ein Spieler als Vergleich... Warum steht man bei Eckbällen immer mitten im Tor und nicht außerhalb, da man schließlich den Zug ins Tor machen muss? Viel zu wenig Bewegung, für die Verteidiger das Einfachste überhaupt sich auf unsre Rieder zu konzentrieren. Kein Wunder, dass da nie was rausschaut. Standards sind bei uns katastrophal schlecht und auch schon seit einer halben Ewigkeit.
    Was kann ein Spieler wie Mayer noch alles falsch machen, der hat die absolute Narrenfreiheit?! Jedes Mal, wenn der den Ball vergeigt, geht ein Raunen und Schimpfen durch das Stadion, keiner versteht, dass er überhaupt spielt, seine Anti-Kickerei (wieder sorry für meine Offenheit, aber auch zurecht) und trotzdem spielt er. So jemand hat nicht mal die Berechtigung auf der Ersatzbank zu sein!!
    Warum lässt man Reifeltshammer bei so einem wichtigen Spiel spielen und spielt sonst nie? Der ist wahrscheinlich einer der teuersten Spieler in der Mannschaft und spielt fast null... Ich hab das erste Tor gestern nicht gesehen, vlt ist mein Urteil jetzt falsch, allerdings ist es typisch, dass wir immer ein Tor bekommen, wenn er in der Verteidigung steht.
     
    So leid es mir tut, aber mir reicht es einfach, ich will mir das nicht mehr antun, dass ich Ried verfolge. Es tut zu weh und ist rausgeschmissenes Geld, ins Stadion zu gehen. Ich denke ich spreche für viele.
×
×
  • Create New...