nitro_85

Members
  • Gesamte Inhalte

    408
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über nitro_85

  • Rang
    Europaklassespieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Sk Sturm SKN St. Pölten

Letzte Besucher des Profils

1.788 Profilaufrufe
  1. Da bin ich ganz bei dir. Meine Schwester hat eine 5 Köpfige Familie und ist zuletzt mit der ganzen Sippe mit mir ins Stadion gekommen. Mich hat es erschreckt wieviel man für einen eher mauen Fußball alleine für die Eintrittskarten ausgeben muss und dass dann die Kinder natürlich mit Speis & Trank versorgt werden wollen, versteht sich schon von selbst. Da ist im Vergleich sogar noch Sky billig und dort sieht man wenigsten sehr guten Fußball.
  2. Da hast du zwar recht. Aber wann trainieren dann die Nationalmannschaften dann mal gemeinsam oder haben Spiele wi man die Syteme auch ausspielen kann. Wenn das alles weg fällt, dann sind die Endrunden bestimmt nicht mehr spannend oder hochkarätig. Aber das sind mir selbst zu viele WENN & ABER es ist so wie es ist und man kann dem Ganzen eine faire Chance geben. Kann eh auch sein, dass es in 2 Jahren das alles nicht mehr gibt, weil irgendjemanden etwas neues eingefallen ist.
  3. Keine Sorge, abschreiben tu ich nicht, das ist schon meine ehrliche Meinunge. Sorry wenn ich dein zweites Fußballherz was anscheinend etwas grün ist verletzt hab, kannst es auch gerne mit den Grazen vergleichen, wenn es dir dann leichter fällt. Euphorie kann man nur mit Leistung und Spannung entfachen und gerade bei der Leistung scheitert es extrem bei uns in Österreich. Ich find die Nations League eigentlich nicht so schlimm, ist mir zumindest lieber als das Xte Freundschaftsspiel wo alle Spieler immer ein bisschen weniger riskieren und wo es in Summe meistens 12 Wechsel gibt.
  4. Ich denke, dass man nicht den SKN od. die Innsbrucker an den Pranger stellen muss. Sondern die gesamte Liga. Wenn wer glaubt, dass Rapid gute Zuschauerzahlen hat, der täuscht sich in meinen Augen gewalltig. Nur als Bsp. für meine Aussage: Als vor zwei Jahren der VFB Stuttgart in die zweite Liga (denke diese Liga kann man mit unseren 1ten Leistungstechnisch vergleichen) abgestiegen ist, hatten diese fast immer volles Haus mit über 50.000 Zuschauern. Zum Vergleich, wien hat über 1,6 Milionen Einwohner & Stuttgart gerade einmal 0,6 Mio. Also liegt es aus meiner Sicht nicht an dem Einzugsgebiet, sondern an der Schohnkost die uns hier Woche für Woche gezeigt wird. Da muss sich die gesamte Liga hinterfragen und auf keinen Fall, darf hier Rapid gelobt werden, für das Potential was die Stadt hat, ist es einfach nur mickrig was bei denen im Stadion los ist.
  5. Ich bin ganz klar Pro Mählich. Hat in Wrn. Bewiesen, dass er es kann und passt aus meiner Sicht absolut zum SKN
  6. Wobei ich gerade das bei den Rapidler überhaupt nicht verstehen kann. In den letzten 20 Jahren stehen 2 Meistertitel und 0 Cuperfolge zu Buche. Selbst der FC-Tirol hat mit 3 Meistertiteln mehr erreicht als die in Schütteldorf. Da stimmt die Erwatung mit der Realität überhaupt nicht überein und jeder Trainer der dort hin geht hat ein extrem schweres Los. Hoffe der Didi ist sich dem bewusst und verhaut nicht seine Karriere, nur weil er eben ein grünes Herz hat, aber dort nichts als verlieren kann.
  7. Danke für den Tipp, hab tatsächlich 2 Karten abstauben können.
  8. Beim Trainingslager im Sommer geht es haupsächlich nicht ums Training, das kann man so wie du sagst absolut Zuhause durchführen. Es geht vor allem um Teambuilding, was bei solch einem Lager mit fokussiert wird und das hast halt jetzt überhaupt nicht. Das find ich schon schade.
  9. Grundsätzlich bin ich bei dir, aber ein außergerichtlicher Vergleich ist eine übliche Gangesart in unserem Gesetz um eben teure Gerichtskosten zu sparen.
  10. waren die nicht nach einem Jahr schon wieder Geschichte? Nein überhaupt nicht. War fast kein Fremdeinwirken.
  11. Zuerst Union danach Fortuna. Bei einem Neidlingspiel hab ich mir einmal fast das Krwuzband gerissen.
  12. Bei all den hypothetischen Möglichkeiten die hier geschrieben werden, will ich mich nicht wirklich beteiligen, aber meine ehrliche Meinung, will ich schon kurz dazu abgeben. Aus meiner Sicht, mit zwei Tagen Abstand, finde ich, dass WN sowas von extrem unsympathisch geworden ist. Wenn man es mal nur auf den Rasen bringt, haben WN 2:0 gegen SKN ohne Atanga verloren, mit Antanga haben sie ein 1:1 geholt. Sehe hier also rein sportlich gesehen, absolut keinen Vorteil für den SKN. Moralisch ist das von WN einfach nur absolut unter aller Sau, zuerst selbst so handeln und dann klagen. So schlechte Verlierer hab ich echt noch nie erlebt. Das der SKN jetzt trotzig auf den ganzen Blödsinn reagiert, kann ich zwar grundsätzlich verstehen und insgeheim hätt ich wahrscheinlich auch so gehandelt, aber trotzdem, als Verein, welcher in der Öffentlichkeit steht, sollte man solch einen Schritt deutlich besser überlegen.
  13. Uh, mir fällt das was ein. Wir bräuchten bitte dringend ein Windfangnetz oder der gleichen und das wird leider keine in der Zeit verbaut.
  14. Bei welchen Vetein? ;-) Ich war in der selben Liga.
  15. Hab jetzt die letzten zwei Tage am Handy verbracht und unzählige Statements und Artikel gelesn bzw. angesehen. Fazit: Wo ist hier der Sport blos geblieben. Ich verfolg jetzt seit Mitte den 90iger Jahren die Ö-Buli, aber so geschämt wie dieses Jahr, hab ich mich echt noch nie. Da ist man als Fußballfan einfach nur noch frustriert und am liebsten würd ich jetzt mein ABO nicht mehr verlängern und schon gar nicht mehr in irgendein Stadion in dieser ....Liga gehen. Welcher Sponsor soll hier noch Lust haben solch ein Theater zu finanzieren, mit solch Aktionen (Hartberg, WN & SKN) Einfach zum davonlaufen. Wieso? Darf sie keine Meinung dazu haben?