greenie_

Validating
  • Gesamte Inhalte

    51
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über greenie_

  • Rang
    Amateur

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid

Letzte Besucher des Profils

467 Profilaufrufe
  1. die letzten 6 treffen waren ok.das letzte war X,eines zuvor verloren,der rest X und sieg...so what?
  2. schon ja,auf eine zweite runde hat man wohl nicht aufgrund jahrelanger erfahrung verzichtet. und so zerstreut wie der austria-mob losgerannt ist stellt sich niemand an der wiesnerfahrung hat.
  3. mma profis? war genau dieselbe partie wie immer. aber ok,war austrias erste richtige wiesn...vielleicht klappts das nächste mal ohne fww-leiberl,neonazi-liedern und partypulver besser
  4. unwichtig. 25 vs. 25,sieg sturm.
  5. sieg sturm heute auf der wiesn gegen die lilanen.
  6. es gab keinen kontakt,womit sich die herren auch glücklich schätzen konnten. hatte freikarten fürs spiel und herrliche sicht auf die schoitln. fangens jetzt schon an wie die lilanen bei kagran-ibk?! peinlichst! reicht ja schon,dass der dodlhaufen eine gruppe junger linzer beim umsteigen am bahnhof hütteldorf angeht und sich damit rühmt,den hawi der die okotie-tetschn ausgeteilt hat in ihren reihen zu haben. wenn sie dort angegriffen hätten,hätten sie bekommen,was sie längst verdient haben...
  7. die achso friedlichen VL sind am dienstag bei der cup-partie schwechat-sturm angetanzt...sicher nur um ihre allseits bekannte fanfreundschaft mit graz zu feiern
  8. stream?
  9. www.du-interessierst-mich.net
  10. genau,sau unfaire uefa! da schießen diese leute nur ein paar leuchtstifte in den heimsektor,was man ja sonst das ganze jahr über straffrei machen kann,und dann kriegen wir auch noch sanktionen dafür. so eine sauerei! und die bengalen gegen besiktas auswärts haben nur ein paar 1000er gekostet,deswegen ist das jetzige strafmaß sowieso eine sauerei! und die überfrechheit ist ja sowieso,dass man die leuchtstiftschießer in saloniki verhaftet hat und nun sogar noch ausm stadion verbannt hat...straffreiheit für die ausgesperrten,denn sie wissen ja nicht,was sie tun!!!
  11. nein,bn96 ist natürlich niemand,zu dem man fährt,weil's dort action gibt. und gate13 schon gar nicht. es reicht schon,wenn ibk mit frankfurt händchen hält,aber dann auch noch die "unsrigen"...nein danke! glaubst ja wohl selber nicht,dass man dort zum hoppen ist. natürlich ist es eine art hopping,aber mit dem ziel gewaltfreundschaften zu pflegen. und dass diese leute andere spiele dem eigenen verein vorziehen sagt wohl genug über deren gesinnung und ihre einstellung gegenüber rapid aus. aber verteidige diese patienten ruhig weiter,wir brauchen sie ja zur sektorverteidigung
  12. welch liebe zum verein! man trollt während dem spiel gegen die admira in frankfurt bei bn96 herum und fährt am EL-tag zu den griechischen freunden nach marburg,anstatt das spiel gemeinsam im st.hanappi zu verfolgen. diese leute stehen wahrlich hinter dem verein und sind keine krawalltouristen!
  13. und die green hools leiberl gibt's wohl auch für jedermann,deswegen hat keiner der träger eine hool-gesinnung
  14. ge bitte,dass hier von manchen diese tollen erlebnisorientierten dodln noch immer verteidigt werden zeugt von großer geistiger armut. diese gestalten haben den verein eine schöne stange geld gekostet,uns ein geisterspiel eingebracht und das image des vereins weiter geschädigt. warum huldigt man solche leute? -> weil sie die große eskalation im stadion durch pyroeinsatz hervorgerufen haben? - dadurch wurden alle mitgereisten von der polizei in mitleidenschaft gezogen (einpferchen im sektor,tränengas,...)! was vorher in der stadt war zählt für mich nicht,da die vereinsschädigende eskalation erst im stadion aufgekommen ist. -> weil sie den sektor "verteidigt" haben,nachdem paoks rübergekommen sind,weil die klassen "verteidiger" provoziert haben? - das zurückwerfen der gegenstände war ja eine reine alibi-aktion,diese 15 hansln bleiben bei vollkontakt mit dem paok-mob maximal 10 sekunden stehen. wenn sie wirklich so dicke eier hätten,dann hätten sie den vollkontakt gesucht und nicht nur zurückgeschmissen. eine derartige aktion wie dort unten muss ja das paradies für jeden oldschool-boxer sein,da man sich vermummt am spielfeld mit dem gegner schlägern kann. aber so hat man lediglich bewiesen wie dumm man ist,dass man zuerst provoziert und dann die hosen hinterm zaun gestrichen voll hat! -> weil sie in griechenland im häfen gelandet sind und erst tage später rausgekommen sind? - gratulation,was für eine leistung für den verein! und sich dann auch noch aufregen,wenn man ausgesperrt wird. diese schoitel sind eine schande für den verein,unsere fanszene und den gesamten österreichischen fußball im internationalen licht,zum glück sind die weg! und da sperr ich lieber präventiv alle aus,die einer spaßtruppe angehören,da diese personen ein besonderes potenzial haben verhaltensauffällig zu werden. und da überwiegt für mich einfach der generalverdacht und als verein würde ich diesbezüglich auf individualschicksale innerhalb solcher gruppen scheißen,um allen anderen zu zeigen,dass es so nicht geht!
  15. bist du deppad bei antivioletts postings haut's einem echt die sicherungen.zum glück denken nicht alle im block so wie der.ich steh seit knapp einem jahrzehnt im sektor,aber so ein schoitl ist mir noch nie untergekommen. der ist vermutlich einer von jenen,die im mittelblock hinter den großen fcs stehen,weil sie gerne dazugehören würden,aber regelmäßig gnackwatschn vom direttivo bekommen,weil sie sich für was ausgeben,was sie nicht sind.möge die nächste tetschn einen schalter im kopf umlegen!!!