since1994

Members
  • Gesamte Inhalte

    68
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über since1994

  • Rang
    Amateur

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Aus
    Vöckla Brücke

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SV Austria Salzburg 1933
  • Selbst aktiv ?
    Nein
  • Bestes Live-Spiel
    Salzburg vs Sporting
  • Schlechtestes Live-Spiel
    St. Pölten vs Salzburg (Cup)
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Holland
  • Geilstes Stadion
    Lehener
  • Lieblingsbands
    BO
  1. Da geb ih dir recht! Anscheinend haben die völlig falsche Erwartungen gehabt zumindest was Zuschauer und Einnahmen betrifft. Aber da sieht man das man ohne Tradtion keine Leute binden kann und keiner erwarten soll, das in VB nur Leute wegen der Adeg Liga ins Stadion gehen. In VB ist vieles Semi Professionell. Aber ein grosses Manko ist das die Stadt nichts ins Stadion investieren will und weitere Gross Sponsoren (z.Bsp. Lenzing Ag...) sich max an der Bande für Werbung hinreissen lassen.Man hat es in 1 1/2Jahren nicht geschafft für die FC's eine Fankurve zu gestalten sondern schiebt die Fans von A nach B! Man kann jetzt sagen das müssen die ertragen dafür darf man im FC ja auch GRATIS ins Stadion aber das sollte nicht der Grund für einen Stadionbesuch sein. Der Nachwuchs Bereich ist Gott sei Dank sehr gross in VB daher glaube ich sollte kein finanzieller Grund da sein (Zwangsabstieg) wird man in 5Jahren schon noch in der Reg.Liga mitspielen. Ein weiteres "Problem" sehe ich auch darin das viele Leute nur sporadisch ins Stadion gehen. Das hat den Grund weil man in erster Linie Lask, Ried, Salzburg oder W.-Siezenheim Fan ist und sich VB nur anschaut wenns mal passt. VB ist sehr dicht besiedelt und hätte im Grossraum jede Menge Menschen die das Stadion füllen könnten aber das geht sicher nicht von heute auf morgen. Der knapp 800-1000Leute umfassende Kern der Besucher wird immer da sein man muss nur nach Möglichkeiten suchen die andern 50.000 Leute aus der Umgebung zu aktivieren. Naja aber wie immer kommt Zeit kommt Rat
  2. Gebe dir zwar recht das RB Siezenheim gewinnen müsste, aber als Laskler hätte ich schon erwartet das du weisst das es sicher nicht auf das Budget ankommt. Aber nachdem die Bullen ja eine fast komplett neue Mannschaft haben, wird sich die Qualität erst in der 2ten Meisterschaftshälfte zeigen. Mein Tipp: 2:0 oder 3:1 für die "Blackies"!
  3. Ja ist noch gleich wie gegen BW Linz, aber jetzt gibts sowas wie 'nen Zaun!
  4. Sicher !Freu mich auf euer kommen wird sicher ein gutes Spiel wenn das Wetter passt!
  5. http://www.youtube.com/watch?v=kzpBWKEmffo
  6. Gerade Salzburg hat es nicht nötig sich diverse "Stars" im Talon zu halten! Darum hoffe ich das der Einspruch offiziell bekanntgemacht wird. PS: Das mit der Kooperation ist gerede ohne ernsthafter Quelle!
  7. Wie du meinst! Aber lese mal den "live Thread im BullenBoard" dann verstehst du was ich meine! Gegen Salzburg kann man nur gewinnen und mir ist ja auch klar das aus verschiedenen Gründen der 2te Anzug gespielt hat! Aber Hochmut kommt vor dem Fall und wenn wir am grünen Tisch gewinnen sollten weil es die Siezenheimer nicht so mt den Regeln haben dann bin ich überzeugt das uns 90% der Leute rechtgeben. Die Niederlage war gestern fast so schön wie ein Sieg darum gebe ich dir recht das es unschön ist am grünen Tisch zu gewinnen, aber die Siezenheimer sollten sich damit abfinden das Ihnen kein Titel dieses Jahr vergönnt ist! Von der Meisterschaft seit Ihr ja genauso weit enfernt wie von der Realität...............
  8. Tja als erstes wurden im BullenBoard gross Töne gespuckt von 6:0 und derartigen Ergebnissen! Und jetzt wirds als lockerer Sieg angesehen! tuaillon2-> da geb ich dir recht und die Regel mit 5 statt 6 Ersatzspielern gibts ja meines Wissens nach das Vereine wie Salzburg nicht aus dem vollen schöpfen können und somit die nicht so hochwertig besetzten Teams etwas gleicher werden. Aber in Wals Siezenheim haben ja ohnehin die wenigsten Ahnung vom Fussball darum wäre der Sieg am grünen Tisch völlig korrekt! Wir sind in VB sicher alles andere als ein Verein mit Tradition, aber seit gestern bin ein Stück stolzer auf uns weil wir 90min lang Fussball gespielt haben und wir nicht wie ich heute schon oft gelesen habe, schlechter waren als Ihr!
  9. Lt. oberösterreichischer Krone erwägt Vöcklabruck übrigens einen Einspruch beim ÖFB, weil Salzburg 17 Spieler und damit einen zuviel am Spielbericht stehen hatte. Auch die Datenbank der Verbandsseite bestätigt dies. Also ein Sieg am grünen Tisch wäre nach dem Spiel gestern zugunsten Vb's völlig verdient! Hoffe das da heute was im Sport am Sonntag kommt, bis zur Ziehung sollte man schon wissen wer weiterkommt!
  10. Ja angeblich wollen VB und die Bullen ja sogar zukünftig zusammenarbeiten! (in welcher Form auch immer) Achtung: GERÜCHT- keine offizielle Quelle!!! Auf jeden Fall kommen jede Menge Vbler zum Spiel und die meisten sind im Herzen violette. Wird sicher lustig!
  11. Aus den Komentaren.... Vb-Elite meint dazu: Mittwoch, 03. September 2008 15:43 gibt einige fans die mit dem zug fahren. Der Zug fährt stündlich um 8 nach einer vollen stunde (12:08, 13:08,...). Hoffe um Zahlreiches erscheinen. Die Bullen zu schlagen ist nicht unmöglich. Achja eins noch Weiss Violett Salzburg ist komplett ...werden schon ein paar VBler kommen nach Salzburg!
  12. Ich zitiere mich ungern selbst aber es gibt einen Gott!
  13. von Charley: ... Eine kleine Bemerkung zum Thema "Magna" und "Retortenverein": Genaugenommen gibt es in der ADEG-Liga einen zweiten Retortenverein, nämlich Vöcklabruck. Dieser wurde 1999 nach einer Fusion von zwei örtlichen Traditionsvereinen gegründet (Admira läßt grüßen!) und wird seitdem von einem Großsponsor (Resch) finanziert (Trenkwalder und Stronach, ihr seit nicht allein). Genaugenommen müßten sie FC "Schrott" Vöcklabruck heißen. Genaugenommen liegst du ganz genau falsch! Hab zwar keine Ahnung was du gegen den 1.FCV hast aber ist ja wohl deine Sache! Naja sportlich haben wir mit der B-Mannschaft gestern den SAK aus dem Cup geworfen mit 1:3. Und ab jetzt bete ich das wir die Vorstadt Bullen bekommen! wäre dann wohl ein ...hoch brisantes Spiel
  14. OK, Charley! Da geb ich dir recht, war etwas dumm ausgedrückt (wo ich's nochmal lese) War wer der anwesenden beim Spiel gegen die Austria aus Wien, live vor Ort?
  15. Das mag ja alles sein aber zumindest ist er als Präsi bodenständig geblieben und was noch Wichtiger ist, wir sind sportlich dahin gekommen wo wir jetzt stehen. Und hätten die Verantwortlichen wollen, wäre der SCS sehr wohl zu retten gewesen. Aber das schnelle Geld war den Hauptverantwortlichen lieber, sonst hätten Sie mehr arangement beim suchen zahlungskräftiger Sponsoren gezeigt. Aber um den SCS gehts hier eh nicht, da gibts einen eigenen Thread.