Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Vafluacht

Offizieller Kader Frühjahr 2003

16 Beiträge in diesem Thema

Der FC Kelag Kärnten möchte den offiziellen Kader mit dazugehörigen Rückennummern für das Frühjahr 2003 wie folgt bekanntgeben:

Tor

1 Roland Goriupp

22 Alexander Schenk

21 Markus Probst

Abwehr

2 Heimo Vorderegger

3 Sasa Papac

4 Patrick Jovanovic

6 Helgi Kolvidsson

30 Walter Kogler

33 Mario Hieblinger

Mittelfeld

5 Markus Oberleitner

7 Roman Stary

10 Almedin Hota

13 Thomas Höller

14 Klaus Rohseano

17 Mario Steiner

18 Faruk Atalay

20 Juan Carlos Zuleta

23 Johannes Lamprecht

27 Renato Pilipovic

28 Gilbert Prilasnig

29 Robert Schellander

32 Mathias Sereinig

Sturm

8 Thomas Ambrosius

9 Stanko Bubalo

11 Marijo Maric

25 Stephan Stückler

Trainer: Rüdiger Abramczik

Co-Trainer: Burak Dilmen

Zugänge:

18 Faruk Atalay (Galatasaray Istanbul)

33 Mario Hieblinger (Bad Bleiberg)

Abgänge: Markus Pretis, Christian Prawda, Wolfgang Pitschko, Christian Hutter (alle Bad Bleiberg), Julio Cesar Lopez (zurück nach Argentinien)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein typischer Kader für ein 3-5-2 System mit doppelt so vielen Mittelfeldspieler wie Verteidiger und mit nur 4 Stürmern (Offiziell). Natürlich kann der eine oder andere Mittelfeldspieler auch defensiv eingesetzt werden (Oberleitner, Prilasnig, Rohseano oder Pilipovic).

Doch ich sag mal, dass dieser Kader für den Klassenerhalt reichen sollte... :hammer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein typischer Kader für ein 3-5-2 System mit doppelt so vielen Mittelfeldspieler wie Verteidiger

Naja, einige unserer Mittelfeldspieler können auch in der Verteidigung spielen. Ich tippe und hoffe auf ein (wie in den guten alten Zeiten praktiziertes) 4-4-2.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mal aus dem alten ASB meine Vorstellungen rausgeholt. Gehen zwar schon in Richtung nächste Saison, passen aber trotzdem hier rein...

*********************************************

Meine Vorstellungen:

ABGÄNGE

Vor allem einige der Mitläufer-Legionäre mit großen Gagen loswerden. Dazu zähle ich Kolvidsson, Lopez, Pilipovic und Ambrosius. Vorderegger wird wohl aufhören, wäre somit fünfter Abgang (alle im Sommer). Sablatnig wurde bereits zum Verkauf freigegeben, wird also wohl auch weg sein (stört mich nicht sonderlich). Bei Maric muss man schauen, wie sich die Situation entwickelt, sollte genügend Geld rausschauen und geeigneter Ersatz gefunden werden, wäre ich für einen Verkauf. Auch über einen Abgang Hotas wäre ich nicht sonderlich traurig. Wer auch weg sollte ist mMn einer der beiden jungen Pitschko oder Lamprecht, die für mich ewige Talente sind und nicht das Potential haben, bei uns Stammspieler zu werden. Insgesamt wären das also 4-6 Legionäre weniger, was ich schonmal net schlecht finden würde.

ZUGÄNGE

Man hat jetzt bis Ende Juni Zeit, einen anständigen zweiten Stürmer zu verpflichten, da mind. einer des Duos Bubalo/Maric nicht langfristig bleiben wird/kann/will. Ideal wäre natürlich ein junger Österreicher (Linz, Pichlmann), der das Potential hat, Stammspieler zu werden. Da diese Position jedoch eine sehr wichtige ist, hätte ich auch nichts gegen einen guten Legionär für den Sturm.

Im Mittelfeld sind wir mMn mit Rohseano, Zuleta, Atalay (rechts) bzw. Höller und Prilasnig (links) auf den Außenbahnen ausreichend besetzt. Wenn Hota geht, wären mit Stary und Oberleitner nur noch zwei zentrale Spieler übrig (wobei Zuleta und Atalay auch zentral spielen können), wodurch ich mir noch einen anständigen Legionär für hinter die Spitzen als Spielmacher wünsche - ruhig ein Mann, der eine Klasse über dem Rest steht und das Gehaltsgefüge durcheinanderbringt. Eine andere Option wäre Atalay, falls der sich so gut macht, wie erhofft bzw. angekündigt (was ich aber irgendwie nicht glauben kann.)

Die Defensive wird das zentrale Problem in der Mannschaftszusammenstellung für nächstes Jahr. Vorderegger wird aufhören, Kolvidsson gehört weg - Ersatz muss her. Ich sehe Kogler als unumstrittenen Abwehrchef, neben dem Papac gesetzt ist. Je nach System - ich plädiere ja für Viererkette, wären noch ein bis zwei Plätze frei. Hieblinger und Jovanovic streiten sich um enen dieser Plätze und Jürgen Kampel sollte aus Untersiebenbrunn zurückgeholt werden, um vielleicht zum Stammspieler zu werden. Zwecks Quantität und Perspektive würde ic mir einen weiteren (Außen-)verteidiger wünschen - idealerweise einen jungen Österreicher. Vielleicht sollte man im Frühjahr Prawda eine Chance geben, sich zu beweisen, damit man ihn an die Erste heranführen kann (wird langsam Zeit) bzw. so er zu schwach ist, einen passenden Ersatz (allerdings auch einen jungen Österreicher - z.B. Sara, Pogatetz) holen kann. Eine Defensiv-Alternative wäre für mich Martin Hiden, der, so er ins finanzielle Konzepzt passt, eine durchaus attraktive Ergänzung unserer Defensive wäre.

Im Tor hat Schenk vollkommen überzeugt, ist eine sichere Nummer 1B hinter Stammgoalie Goriupp. Zusammen mit dem jungen Markus Pretis (der Praxis beim ASK dringend nötig hat) ist in diesem Bereich keinerlei Bedarf vorhanden.

FAZIT

Zentral sind folgende Gedaken:

+ Abbau der überbezahlten Durchschnitts-Legionäre

+ Einbau junger Österreichischer Talente

+ Forcierung der eigenen Jugend

+ wenn, dann nur Klasse-Legionäre holen

+ alles in allem eine Verschlankung des Kaders

Der FC Kärnten 03/04 könnte dann so aussehen:

.........................................Goriupp

Kampel..........Hiden/Hieblinger..........Kogler..........Papac

..................................Oberleitner/Stary

Zuleta/Rohseano.............................................Prilasnig/Höller

..................................Atalay/NEW

................Maric/Bubalo..........................NEW

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So hab jetzt endlich wieder Internet!

Unser Kader hat sich mit Hieblinger und Ataly(hab ich noch nie spielen sehen) sicher verstärkt!Ich bin auch für ein 4-4-2 System!

Schön, wieder mal was von Dir zu lesen! :):super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke dass wir vorallem mit Hieblinger eine große Freude haben werden.

Atalay scheint, was ich bisher GEHÖRT habe, auch sehr stark zu sein. Aber mit seiner beurteilung warte ich bis ich ihn mit eigenen augen gesehen habe.

Hota wird sich dann wohl oder übel reinhängen müssen wenn er weiterhin spielen will.

trotzdem denke ich dass unser mittelfeld wie schon so oft erwähnt viel zu fett bestückt ist.

pilipovic.... :( der ist wirklich schwer zum durchschaun, einerseits sieht man ansatzweise, dass er ptential hat um bei uns unter umständen sogar einen stammplatz zu haben...andererseits zeigen mir einige szenen, wie zum beispiel eine stunde im schatten der haupttribüne hin und her zu traben dass er gar nicht bei uns spielen will oder einfach integrationsprobleme hat.

aber mit diesem kader muss schon MINDESTENS ein vierter oder fünfter Platz rausschaun...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Kader ist sicher stark genug um beim Thema UEFA-Cup Platz ein Wörtchen mitzureden!

Sorgen macht mir nur der Sturm! Wenn sich Bubalo form-mäßig erholt, haben wir wenigstens zwei "gscheide" Stürmer. Aber bei einer Verletzung der beiden, haben wir sofort wieder eine Stürmerkrise bzw. Torflaute zu befürchten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Kader ist sicher stark genug um beim Thema UEFA-Cup Platz ein Wörtchen mitzureden!

Lieber Freund der Berge!! Vom UEFA-Cup brauchen wir sicher nicht reden, zuerst müssen wir mal schauen, dass wir vom Abstiegsplatz wegkommen!

Wenn wir 2 der ersten 3 Spiele gewonnen haben, dann kann unser Blick auch wieder nach oben gerichtet werden, aber früher mit Sicherheit nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab ja nicht gesagt, dass das der Fall sein wird, jedoch glaube ich, dass der Kader einer der besten in Österreich ist (Ausnahme Austria) und mit einer besseren Ausgangsposition hätten wir sicher ein Wörtchen um die vorderen Plätze mitzureden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab ja nicht gesagt, dass das der Fall sein wird, jedoch glaube ich, dass der Kader einer der besten in Österreich ist (Ausnahme Austria) und mit einer besseren Ausgangsposition hätten wir sicher ein Wörtchen um die vorderen Plätze mitzureden.

Sehe ich auch so. Aber trotzdem wird, wie El Stoffel gesagt hat, heuer das Augenmerk darauf zu richten sein, Teams wie Admira, Bregenz und eventuell Ried oder Pasching schleunigst hinter sich zu lassen. Ich denke, dass am Saisonende nicht mehr drinsein wird, als Platz 8.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zweitbester Kader hin oder her....habt ihr schon mal unser Auftaktprogramm gesehen?? Wenn das in die Hose geht, dann können wir uns anschnallen, Jungens!

Die einzige Chance, die wir noch haben, dass diese Saison halbwegs positiv beendet wird, liegt im Cup!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wobei Platz 8 ist auch nicht leicht zu erreichen!Ich hoffe nur, dass wir vielleicht mit einen Sieg in die neue Saison starten können !Wie Stoffel bereits gesagt hat unser Programm ist sehr schwer!Den Saisonstart gegen Austria Wien,dann Pasching ,Salzburg,Rapid und Gak!Um unser Startprogramm einmal zu nennen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.