Iniesta

SVM - Rapid Wien

7 Beiträge in diesem Thema

Mist, da wäre wiedermal mehr drinnen gewesen. Wir waren auf jeden Fall besser. Wirklich wirklich schade, auch wenn ich ja schon froh war, das wir nicht wieder unglücklich verloren haben!

mfg Sjeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die bessere Mannschaft waren wir aber leider hats nicht ganz gereicht.Die Chance vom Michi Mörz erste Halbzeit wär der Matchball gewesen.

Das Remis geht mMn in Ordnung.

Mich hat nur gewundert dass die Rapid-Fans den Krzystof Ratajczyk erst ab der 48.Minute beschimpft haben. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow, ein wahrlicher Riesen-Stau vor und nach dem Spiel! Ein Dankeschön an die Stadtgemeinde Mattersburg für die vielen, eigens für's Spiel errichteten Einbahnen im Umkreis des Stadions ... :nein:

Die Parkplatzsuche war jedenfalls sehr abenteuerlich.

Eines vorweg: Pucher darf sich zumindest über die Einnahmen aus Kartenverkauf und Buffet-Umsatz freuen.

Zum Spiel: Ich bin eigentlich auch der Meinung, daß wir über das gesamte Spiel gesehen die bessere Mannschaft waren.

Rapid hatte hin und wieder die eine oder andere gute Möglichkeit im Konter, aber Gott sei Dank konnte der Konterstürmer Akagündüz durch den soliden Toni Pauschenwein größtenteils entschärft werden.

Ratajczyk hingegen brachte in einigen Situationen seine Routine ins Spiel, aber ich glaube trotzdem, daß er als Manndecker einfach schon zu langsam ist. Gegen Ende des Spieles musste Fuchs schon das eine oder andere Mal hinten ausputzen.

Böcskör hat Borenitsch mehr als würdig vertreten, eigentlich haben wir zwei 1er-Goalies und die Entscheidung, ob Borenitsch oder Böcskör die Nummer 1 sein soll, ist wahrlich nicht leicht zu treffen. Beide sind nicht überragend, aber auch nicht mies, sondern eher (guter) Durchschnitt. Für mich zwei ziemlich gleichwertige Torhüter, wobei wohl die jeweilige Tagesverfassung darüber entscheidet, wer von den Zweien wirklich besser ist.

Zu den Spielern: Eine ordentliche kämpferische und läuferische Leistung von Fuchs, dazu ein motivierter Kühbauer, ein laufstarker Mörz und ein erfrischender Böcskör. Mravac war bis auf ein paar Kleinigkeiten ein Fels in der Abwehr - unglaublich. Ratajczyk einmal hui, dann wieder pfui, ließ sich aber von den provokanten Rufen der Rapidler im Gästesektor ("Sohn einer Hure" und "Judas Ratajczyk", ...) nicht einschüchtern.

Toni Pauschenwein sehr solide, brav gespielt, er gefällt mir mittlerweile schon besser als Ratajczyk.

Zum Trainer: Es war ja nicht das erste Mal, daß Lederer nicht kapierte, daß man auch vor der 80. Minute auswechseln darf (abgesehen vom verletzungsbedingten Austausch von Borenitsch).

Naumoski war ab der 55. Minute körperlich tod, konnte nicht mal mehr laufen, sondern bestenfalls traben, produzierte unnötige Ballverluste und Fouls am Stück und war schlicht und einfach unbrauchbar. Spätestens in der 60. Minute hätte ich ihn für René Wagner ausgetauscht.

Der zweite "Kandidat" war Bernd Kaintz, der in der 1. Spielhälfte eine schwache Leistung bot und gegen Mitte der 2. Spielhälfte kaum mehr vorhanden war. Auch ihn hätte man spätestens in der 60. Minute vom Platz nehmen müssen.

Leider wartete Lederer bis zur 83. Minute, was absolut nicht nachvollziehbar ist.

Ich denke, wenn man René Wagner früher gebracht hätte, wäre die Offensiv-Flaute in der 2. Spielhälfte vermeidbar gewesen.

Nächste Woche Sturm auswärts, dann Pasching daheim - leicht wird's nicht, aber wir haben jetzt 11 Punkte Vorsprung auf die Admira.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ratajczyk hingegen brachte in einigen Situationen seine Routine ins Spiel, aber ich glaube trotzdem, daß er als Manndecker einfach schon zu langsam ist. Gegen Ende des Spieles musste Fuchs schon das eine oder andere Mal hinten ausputzen.

das war in ried besonders in den letzten 10-15 minuten sehr gut zu sehen. allerdings sieht man dadurch auch, dass die defensivarbeit vom fuxl auch sehr bemerkenswert ist. hat rata zu wenig kondi oder ist es tatsächlich schon das alter? didi ist ja noch älter als er und läuft tw. wie ein junger!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr wart über die gesamte Spielzeit gesehen die bessere Mannschaft, das Remis geht aber aufgrund der Tatsache, dass auf beiden Seiten kaum Chancen vorhanden waren (Mörz muss das Tor aber selbstredend machen), durchaus in Ordnung.

Wenigstens war's ein wenig wärmer als zuletzt und das Schnitzel hat gut geschmeckt :D:winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.