Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
forward11

Geldstrafe für den gesamten Kader

9 Beiträge in diesem Thema

Meiner Meinung nach müsste der gesamte Kader inkl. Betreuerstab eine saftige Gelsstrafe bekommen (wenn rechtlich überhaupt möglich).

Das Auftreten in Mattersburg war eine absolute Frechheit (Arbeitsverweigerung), und wenn Herr Schachner nicht fähig ist ein geeignetes taktisches Konzept und die nötige Einstellung seinen Spielern mitzugeben soll er sich bitte einen Job in Wien suchen.

So kanns nicht weitergehen !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

slow down, brother!

ich hoffe das war ironisch gemeint, wegen unserer finanziellen situation (mit der gar nicht zu scherzen ist!!! :schluchz: )

das müsste dann heißen: wenn ein verein keinen erfolg hat (aus welchen gründen auch immer, z.b. unvermögen, pech, schlechte taktik...) müssen die spieler bzw. der betreuerstab dafür bezahlen. schon alleine der gedanke daran ist lächerlich! wenn das so wäre müssten alle teams mindestens (!) 5 mal pro saison in die tasche greifen...

rechtlich gesehen wär's möglich, doch so etwas geht nur, wenn eine hieb- und stichfeste argumentation vorliegt (z.b. rote karte wegen schiribeleidigung, alkoholexzesse :saufen1: , zu spät zum training...). wenn man wegen "schlechten spielens" eine geldstrafe verhängen würde, würde diese spätestens bei der berufung abgewiesen werden...

man kann nur hoffen, dass sich die lage bessert und sollte JETZT ERST RECHT ins stadion zu gehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
das wär ja echt geil, die spieler bekommen seit monaten kein geld und dann spricht man auch noch eine geldstrafe aus.

:betrunken:

851702[/snapback]

Was? Hab ich da was verpasst? :ratlos:

mfg Sjeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hä? wenn der Andi Schrott im Kurier vom 12.10. zitiert wird mit "Das August-Gehalt ist noch nicht da" und "Ich bin's aus Tirol nicht gewohnt, auf das Geld warten zu müssen" ist das wohl kaum ein erfundenes gerücht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mei nur weil eine zeitung irgendwas von ausstehenden gehältern daherplabbert muss es doch nicht stimmen oder?

wir haben nicht viel geld, aber die gehälter können wir uns sicher noch leisten....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich steh dazu.

Wenn man die letzten Auswärtsspiele anschaut wo man erst einmal gar nichts macht und erst zum spielen anfängt wenn man sich das 0:1 einfängt (Salzburg,Pasching,Ried) stimmt die Einstellung nicht. Ich kann nicht immer warten was passiert sondern muss aktiv sein. Und das muss das Trainerteam Ihren Spielern vermitteln. Zur Zeit wurschteln sich alle von einer Runde zur nächsten.

Und um diesem "Wurschteln" ein Ende zu bereiten bin ich für diese Geldstrafe.

Weil nichts (nicht die Ehre, der Verein usw) wecken die Spieler, sondern einfach nur GELD.

Noch haben wir die Chance oben mitzuspielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also ich steh dazu.

Wenn man die letzten Auswärtsspiele anschaut wo man erst einmal gar nichts macht und erst zum spielen anfängt wenn man sich das 0:1 einfängt (Salzburg,Pasching,Ried) stimmt die Einstellung nicht. Ich kann nicht immer warten was passiert sondern muss aktiv sein. Und das muss das Trainerteam Ihren Spielern vermitteln. Zur Zeit wurschteln sich alle von einer Runde zur nächsten.

Und um diesem "Wurschteln" ein Ende zu bereiten bin ich für diese Geldstrafe.

Weil nichts (nicht die Ehre, der Verein usw) wecken die Spieler, sondern einfach nur GELD.

Noch haben wir die Chance oben mitzuspielen.

851983[/snapback]

bevor du urteilst und jedem eine strafe vergönnst, solltest du aber prüfen ob es ums nicht wollen oder nicht mehr können geht.

der kader ist nicht mehr so stark, zusätzlich noch die ausfälle, da kann man schnell einmal boden verlieren.

wir sind damals um einen punkt meister geworden (mit einer bärenstarken truppe), heute sind wir "nur" 6 punkte hinter dem ersten, das nach wie vor ein millionenteam ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.