Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
marek

Interview im U-Express...

92 Beiträge in diesem Thema

Hi!

Hat irgendjemand von euch das Interview im heutigen U-Express gelesen?

Also was du unser Herzog erzählt, gefällt mir gar nicht. Auch wenn ein Teil stimmen mag, das was er da von sich gibt, ist echt eine Frechheit.

Er spricht unter anderem davon, dass er entmündigt gehört, weil er auf einen Teil seines Gehalts verzichtet hat, um zu Rapid zu kommen. Meiner Meinung nach gehört er auf Grund dieses Interviews entmündigt, und nicht anders...

Ich werd's bald mal posten...

:schluchz2:

(wenn's stimmt)

bearbeitet von m@x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"U-Express" Die Ehe Rapid-Herzog scheint vor der Scheidung zu stehen....

Andi Herzog:Es sieht so aus.Vor kurzem wollte Rapid mit mir noch über einenneuen Dreijahresvertrag verhandeln:Ich hätte weiter kicken und dann ins Management gehen sollen,vielleicht noch mit fallweisen Einsätzen.Jetzt höre ich das sie mich nicht mehr wollen.

"U-Express" Doch Edlinger möchte dich als Sportdirektor.

Andi Herzog:Dafür sagte ich ihm ab.Managen kommt bei mir erst in zwei drei Jahren dran,bis dahin will ich kicken.Wenn nicht bei Rapid dann wo anders.Muss ich mir halt einen neuen Klub suchen.

"U-Express"Was ist bei Rapid schiefgelaufen?

Andi Herzog:Seit ich heimgekehrt bin treffe ich auf Unprofessionalität,das war schon unter Lothar Matthäus so.Man muß sagen:Rapid ist unprofessionell,nicht umsonst krebsen wir nur noch um Platz sechs herum.vor allen liegts an den Spielern,denen fehlt die Siegermentalität.Ich war von Deutschland gewohnt dass alle vor Ehrgeiz sogar in Stahltraversen treten.Die Rapid Spieler haben keine Siegermentalität,sie verstehen nicht das sie hier mehr unter Druck stehen als anderswo.Nicht einmal bei Heimspielenhat noch wer Angst vor uns.

"U-Express"An"Hicke" liegts nicht?

Andi Herzog:Nein,der hat kein leichtes Leben.Mit ihm würde ich keinesfalls tauschen wollen.

"U-Express"Bereust du die Rapid Zeit?

Andi Herzog:Fakt ist das seit der Heimkehr absolut nichts gut gegangen ist.Ich habe dabei noch so viel Geld hergeschenkt :heul: dafür müsste man mich eigentlich nachträglich entmündigen lassen :hammer:

"U-Express"Das heisst...?

Andi Herzog:....dass ich bei dem Angebot der Austria das Sechsfache verdiehnt hätte :hexe: .Aber ich Trottel hab aufs Herz gehört.Doch jetzt nimmer.

"U-Express"Leicht wärs bei Stronach auch nicht gegangen.

Andi Herzog:Aber man hat gwusst da entsteht ein Bombenteam,ich wär beim Titel dabei gewesen.

"U-Express"Mögliche künftige Klubs

Andi Herzog:Katar würde mich sehr reizen,ist aber nicht spruchreif.Mit der Admira gibts keine Kontakte.

Soviel zum Thema echter Rapidler,Söldner......

Nur zwei Anmerkungen von mir1. Die führenden Vertreter der Austriafanklubs haben Andreas Herzog bei der Austria verhindert und nicht sein grünweißes Herz(westtribuehne.at hatte damals einen Bericht von den Gesprächen):Arie Hendl ist damals wie ein geistesgestörter zwischen Wien und Bremen hin und hergeflogen.

2.Das sechsfache vion ca 500.000€ sind nach reiflichen addieren,subtrahieren und dividieren ca. 3Mio Europäer ungefähr das was Djalma abcascht welch feuchten Träume haben ihn da wohl geritten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einfach eine Schweinerei was er hier von sich gibt... bin ja mal gespannt ob und wie die Fans reagieren werden, sofern Andi heuer noch einmal spielt.

Ich wäre dafür ihn einfach nicht mehr spielen zu lassen... soll er doch in den Katar gehen - dann kriegen wir wenigstens Kohle für ihn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einfach eine Schweinerei was er hier von sich gibt... bin ja mal gespannt ob und wie die Fans reagieren werden, sofern Andi heuer noch einmal spielt.

Ich wäre dafür ihn einfach nicht mehr spielen zu lassen... soll er doch in den Katar gehen - dann kriegen wir wenigstens Kohle für ihn.

Glaube nicht sein Vertrag läuft im Sommer aus.Die Option wurde aus dem Vertrag gestrichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einfach eine Schweinerei was er hier von sich gibt... bin ja mal gespannt ob und wie die Fans reagieren werden, sofern Andi heuer noch einmal spielt.

Ich wäre dafür ihn einfach nicht mehr spielen zu lassen... soll er doch in den Katar gehen - dann kriegen wir wenigstens Kohle für ihn.

Glaube nicht sein Vertrag läuft im Sommer aus.Die Option wurde aus dem Vertrag gestrichen.
Na dann würd ich mit den wahnsinnigen Scheichs um einen sofortigen Wechsel verhandeln um noch ein bisschen Kohle herauszuholen... die zahlen ja eh für jeden Scheiss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann an den Worten von Herrn Herzog nichts Anrüchiges oder Falsches entdecken. Er schildert seine Sicht der Dinge, die so falsch ja nicht sein kann, sonst würde es um den angeblich geilsten Club der Welt wohl etwas besser stehen.

Wer bitte will diese Anschuldigen als unwahr bezeichnen??? Herzog spricht hier wahre Worte, so weh sie einem "Grünen" auch tun:

Seit ich heimgekehrt bin treffe ich auf Unprofessionalität

Rapid ist unprofessionell,nicht umsonst krebsen wir nur noch um Platz sechs herum

allen liegts an den Spielern,denen fehlt die Siegermentalität

Die Rapid Spieler haben keine Siegermentalität,sie verstehen nicht das sie hier mehr unter Druck stehen als anderswo

Nicht einmal bei Heimspielenhat noch wer Angst vor uns.

Bitte darum, mich (oder Herzog) jetzt als ahnungslosen Trottel etc. zu beschimpfen. Das allerdings sind dann nur die verbitterten, verzweifelten Triaden ohne ZIel und Orientierung eines grün-weissen Fans oder Sympathisanten, welcher der schmerzhaften Realität nicht ins Auge sehen kann oder will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bodenlose Frechheit, einiges wird wohl der Wahrheit entsprechen. Nur er hat scheinbar noch immer nicht gelernt dass manche Dinge nichts an der Öffentlichkeit zu suchen haben :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Bhoyz: Die Zitate Herzogs die du gequotet hast unterschreibe ich... er nimmt sich einfach kein Blatt vor den Mund und das ist ok, diese Aussagen sind aufgrund der momentanen Lage beim SK Rapid eindeutig berechtigt.

ABER auch nur daran zu denken als Rapid-Spieler zu sagen, dass man lieber zur Austria gegangen wäre, ist eine Sauerei, dass es ärger nicht mehr geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bodenlose Frechheit, einiges wird wohl der Wahrheit entsprechen. Nur er hat scheinbar noch immer nicht gelernt dass manche Dinge nichts an der Öffentlichkeit zu suchen haben :o

Warum verstehe ich das nicht? Warum stehen hunderte vor/hinter/unter solchen Spruchbändern:

Eingefügtes Bild

...und attestieren dann "bodenlose Frechheiten", wenn ein Spieler mit der (schmerzvollen) Wahrheit herausrückt???

:ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ABER auch nur daran zu denken als Rapid-Spieler zu sagen, dass man lieber zur Austria gegangen wäre, ist eine Sauerei, dass es ärger nicht mehr geht.

Das hat er ja so nicht gesagt... Von "lieber zur Austria" war nie die Rede. Er hat gesagt er ist aufgrund des Herzens, sprich eher hier "lieber", zu Rapid gegangen. Ein Transfer zur Austria wäre nur finanziell lukrativer gewesen, dass es ihm "emotional lieber" wäre, in violett zu spielen hat er in keinem Wort erwähnt.

Aber ich verstehe natürlich voll und ganz, was Du sagen willst. Wäre ich ein Rapidler, ich würde mich über derartige Aussagen auch schrecklich ärgern...

Nur, da stellt sich mir nochmal die Frage: Wenn man jetzt schon einem Herzog charakterliche Schwäche nachsagt, welcher aktuelle Rapid-Spieler hat dann überhaupt noch soetwas wie "Charakter", "Rapid-Geist" oder dergleichen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur, da stellt sich mir nochmal die Frage: Wenn man jetzt schon einem Herzog charakterliche Schwäche nachsagt, welcher aktuelle Rapid-Spieler hat dann überhaupt noch soetwas wie "Charakter", "Rapid-Geist" oder dergleichen?

Andi Ivanschitz, Roman Wallner, Günter Schießwald, Helge Payer und die Jungen

Klar man den "Austria-Satz" Herzogs jetzt drehen und wenden wie man möchte, aber genau so wie dieser Satz dasteht ist er verdammt heftig und ein Tritt in die Eier von jedem Fan, der sich hinter Herzog stellt(e).

Die Quintessenz dieses Interviews lautet ja in etwa: "Ich würde momentan lieber bei der Austria spielen und Meister werden."

Das "Meister werden" verstehe ich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Bhoyz ich stand nicht hinter diesen Transparenten! :D

Ich hab auch nicht gesagt dass es falsch ist was er sagt, er wird schon recht haben, mit dem meisten zumindestens, aber trotzdem kann er das ruhig für sich behalten. Zumindestens so lang er noch Angestellter dieses Vereins ist.

Aber im Prinzip ist mir im Moment eh schon fast alles wurscht, was in diesem Verein abgeht. Nur mehr traurig.... |x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.