Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
basilese

WM-Quali Gruppe 4

12 Beiträge in diesem Thema

Spannung bis am Ende!

In der Gruppe 4 wird es ganz sicher bis zum letzten Spieltag spannend bleiben.

Frankreich, die Schweiz, Israel und Irland haben noch Chancen sich zu Qualifizieren und gar Gruppensieger zu werden.

Frankreich hat die beste Ausgangslage, gefolgt von der Schweiz, Israel /Irland.

Die Schweiz hat zwar das schwerste Restprogramm, kann aber mit 3 Punkten aus 2 Spielen praktisch auf sicher mind. Gruppenzweiter werden (bestes Torverhältnis).

Holt die Schweiz gar gegen Frankreich im Heimspiel die 3 Punkte, dann wäre man ziemlich sicher gar Gruppensieger (klar ist das sehr unrealistisch).

Da Israel nur noch gegen die Färöer insln spielt, braucht die Schweiz wohl mind. noch 2 Pkt.

Auf jedenfall kommt es am letzten Spieltag noch zum Showdown in Irland, ganz egal ob die Schweiz gegen Frankreich verliert.

Schon bei der EM-Quali kam es beim Rückspiel gegen Irland zum Showdown, damals siegte die Schweiz in Basel mit 2:0.

Die Spiele von heute:

Zypern - Schweiz 1:3 (1:1)

GSP Stadium, Nikosia. - 3000 Zuschauer. - SR Iwanow (Russ).

Tore: 15. Frei 1:0. 35. Aloneftis 1:1. 69. Senderos 1:2. 84. Gygax 1:3.

Färöer - Israel 0:2 (0:0)

Torshavn. - 3000 Zuschauer. - SR Vink (Ho).

Tore: 55. Nimni 0:1. 80. Katan 0:2.

Irland - Frankreich 0:1 (0:0)

Lansdowne Road, Dublin. - 34'000 Zuschauer. - SR Fandel (De).

Tor: 68. Henry 0:1.

Die Tabelle:

1. Schweiz 8 4 4 0 17:6 16

2. Frankreich 8 4 4 0 9:1 16

3. Israel 9 3 6 0 13:9 15

4. Irland 8 3 4 1 11:5 13

5. Zypern 8 1 1 6 8:15 4

6. Färöer 9 0 1 8 3:25 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verdammt, jetzt habens die Franzosen durch einen Geniestrich doch noch geschafft :mad:

Ärgerlich, weil Irland sonst die bessere Mannschaft war und vorallem in Halbzeit 1 mehr Chancen hatte.

Das Spiel gg. Schweiz muss gewonnen werden, aber die Chancen stehen trotzdem nicht mehr gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gibts in der Schweiz eigentlich keinen besseren Torwart als Zuberbühler? Das war ja wieder mal ein Bock den er da gegen die Zyprioten gerissen hat :nein:

813018[/snapback]

Nein. Zudem hat uns Zubi in Frankreich das 0:0 gerettet.

So ist er halt, Licht und Schatten. Schon gegen Werder in der CL-Quali beim 1:0 sah er sehr schlecht aus. Aber dann hat er wieder Super Spiele die zu wichtigen Siegen beitragen. Zudem ist er als Leader und Winnertyp unheimlich wichtig für das Mannschaftsgefüge.

Meiner Meinung nach hat ihn die Medienhetzte nach dem Israel Spiel (schaut euch das Tor mal an da kann man Zubi doch gar nicht die volle Schuld geben!) doch sehr stark getroffen und daher war er in der Szene gegen Zypern auch verunsichert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nein. Zudem hat uns Zubi in Frankreich das 0:0 gerettet.

So ist er halt, Licht und Schatten. Schon gegen Werder in der CL-Quali beim 1:0 sah er sehr schlecht aus. Aber dann hat er wieder Super Spiele die zu wichtigen Siegen beitragen. Zudem ist er als Leader und Winnertyp unheimlich wichtig für das Mannschaftsgefüge.

Meiner Meinung nach hat ihn die Medienhetzte nach dem Israel Spiel (schaut euch das Tor mal an da kann man Zubi doch gar nicht die volle Schuld geben!) doch sehr stark getroffen und daher war er in der Szene gegen Zypern auch verunsichert.

813060[/snapback]

Zuberbühler ist ja nicht mehr der jüngste. Kommt da wer guter nach in der Schweiz? :ears:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zuberbühler ist ja nicht mehr der jüngste. Kommt da wer guter nach in der Schweiz? :ears:

813216[/snapback]

Die Schweiz hatte noch selten wirklich gute Torhüter.

Im Moment kann ich keinen nennen...

Am besten in Form ist derzeit Eldin Jakupovic (21) vom FC Thun, der ist jedoch Bosnier :[.

Sonst wäre noch Fabio Coltorti (25) von den Grasshoppers, welcher aber auch nicht gerade in Form ist.

Beim FC Basel spielt in der U21 ein Talent: Yann Sommer (16) welcher diesen Sommer einen Profivertrag erhielt. Mit der Schweizer U17 Nationalmannschaft wurde er Europameister!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frankreich zittert um Zidane

MADRID – Les Bleus bangen um Zinedine Zidanes Einsatz! – Erhält unsere Nati für den WM-Quali-Showdown gegen Frankreich unverhofft Schützenhilfe von der Verletzungshexe?

HB3mqf1Y_Pxgen_r_278xA.jpg

Entgegen ersten Angaben ist der Einsatz von Zinedine Zidane im WM-Qualifikationsspiel Schweiz – Frankreich am 8. Oktober in Bern doch nicht sichergestellt. Das Ausheilen der im Spiel gegen Irland zugezogenen Adduktorenverletzung könne unter Umständen mehr Zeit beanspruchen als die vorgesehenen drei Wochen, berichtet die französische Sportzeitung L´Equipe.

Auch bei raschem Heilungsverlauf würde dem 33-jährigen Superstar nur gut eine Woche bleiben, um sich auf den eminent wichtigen Match vorzubereiten. Köbi Kuhn dürfte das nur recht sein, denn obwohl Zidane den Leistungszenit seiner Karriere wohl schon überschritten hat, sorgte er mit seiner Rückkehr in Frankreichs Nationalteam zuletzt für Aufbrauchstimmung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am besten in Form ist derzeit Eldin Jakupovic (21) vom FC Thun, der ist jedoch Bosnier :[.

813419[/snapback]

und das kann ich schon wieder revidieren! :D

Jakupovic hat sich für die Schweiz entschieden

10.09.2005 20:00

FUSSBALL - Eldin Jakupovic, der talentierte 20-jährige Torhüter des FC Thun, will künftig für die Schweiz spielen. Das hat der U21-Internationale von Bosnien-Herzegowina, der zwei Pässe besitzt, dem Schweizer Nationalcoach Köbi Kuhn erklärt.

Bis zum 2. Oktober, dem Tag seines 21. Geburtstages, muss Jakupovic nun bei der Fifa ein Gesuch für die Spielberechtigung mit der Schweiz stellen. "Er ist ein interessanter junger Mann", sagt Köbi Kuhn. "Wenn er sich noch weiter verbessert, könnte er der Goalie der Zukunft unserer A-Nationalmannschaft werden".

In der WM-Qualifikation kann Jakupovic allerdings nicht für die Schweiz spielen, da er schon mit Bosnien-Herzegowina ein U21-Wettbewerbsspiel bestritt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
und das kann ich schon wieder revidieren!  :D

Jakupovic hat sich für die Schweiz entschieden

10.09.2005 20:00

FUSSBALL - Eldin Jakupovic, der talentierte 20-jährige Torhüter des FC Thun, will künftig für die Schweiz spielen. Das hat der U21-Internationale von Bosnien-Herzegowina, der zwei Pässe besitzt, dem Schweizer Nationalcoach Köbi Kuhn erklärt.

Bis zum 2. Oktober, dem Tag seines 21. Geburtstages, muss Jakupovic nun bei der Fifa ein Gesuch für die Spielberechtigung mit der Schweiz stellen. "Er ist ein interessanter junger Mann", sagt Köbi Kuhn. "Wenn er sich noch weiter verbessert, könnte er der Goalie der Zukunft unserer A-Nationalmannschaft werden".

In der WM-Qualifikation kann Jakupovic allerdings nicht für die Schweiz spielen, da er schon mit Bosnien-Herzegowina ein U21-Wettbewerbsspiel bestritt.

814835[/snapback]

ich dachte, wenn man mal ein internationales match für ein land gemacht hat, is nix mehr mit einem wechsel?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich dachte, wenn man mal ein internationales match für ein land gemacht hat, is nix mehr mit einem wechsel?

815200[/snapback]

das zählt nur für die a-nationalmannschaft und irgendwie bis zu einem gewissen alter.

chiumiento von juventus (derzeit an le mans ausgeliehen) hat auch bereits einsätze für die schweizer u21 und spekuliert immernoch damit für die azzurri aufzulaufen. aber bald muss er sich entscheiden. in der schweiz könnte er der star sein, bei den italienern ein fussballer unter vielen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.