Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Tom.

Serie A-Clubs in der Champions League 05/06

485 Beiträge in diesem Thema

Heute wurde die "Lista Uefa" von Juve bekannt gegeben:

Lista Uefa - Juventus Torino

1 Gianluigi Buffon _Italien_

3 Giorgio Chiellini _Italien_

4 Patrick Vieira _Frankreich_

6 Robert Kovac _Kroatien_

7 Gianluca Pessotto _Italien_

8 Emerson _Brasilien_

9 Zlatan Ibrahimovic _Schweden_

10 Alessandro Del Piero _Italien_

11 Pavel Nedved _Tschechien_

12 Antonio Chimenti _Italien_

14 Frederico Balzaretti _Italien_

15 Criscito _Italien_

16 Mauro German Camoranesi _Italien_

17 David Trezeguet _Frankreich_

18 Adrian Mutu _Rumänien_

19 Gianluca Zambrotta _Italien_

20 Manuele Blasi _Italien_

21 Lilian Thuram _Frankreich_

23 Giuliano Giannichedda _Italien_

24 Ruben Olivera _Uruguay_

25 Marcelo Zalayeta _Uruguay_

26 Gladstone Pereira Della Valentina _Brasilien_

27 Jonathan Zebina _Frankreich_

28 Fabio Cannavaro _Italien_

32 Christian Abbiati _Italien_

Statt des verletzten Birindelli ist Criscito mit dabei, ein sehr vielversprechender junger Abwehrmann.

Für die KO-Runden können Spieler nachnominiert werden, sollte Biri da wieder einsatzfähig sein.

bearbeitet von Tom.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lista Uefa - AC Milan

PORTIERI

1 DIDA

12 Valerio FIORI

16 Zeljko KALAC

40 Eros FAVARETTO

DIFENSORI

3 Paolo MALDINI (capitano)

2 CAFU

5 Alessandro COSTACURTA

18 Marek JANKULOVSKI

4 Kakhaber KALADZE

13 Alessandro NESTA

17 Dario SIMIC

31 Jaap STAM

CENTROCAMPISTI

23 Massimo AMBROSINI

8 Gennaro Ivan GATTUSO

22 KAKA'

21 Andrea PIRLO

10 Manuel RUI COSTA

20 Clarence SEEDORF

27 SERGINHO

14 Johann VOGEL

ATTACCANTI

11 Alberto GILARDINO

9 Filippo INZAGHI

7 Andriy SHEVCHENKO

32 Christian VIERI

bearbeitet von Tom.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lista Uefa - Udinese Calcio

11 Al Gheddafi

31 Barreto

4 Bertotto

32 Candela

1 De Sanctis

10 Di Natale

9 Iaquinta

39 De Souza Teixeira Juarez

23 Mauri

27 Motta

14 Natali

5 Obodo

12 Paoletti

16 Tissone

26 Pieri

20 Rossini

58 Sciarrone

6 Sensini

8 Vidigal

7 Zenoni

2 Zapata

33 Lazzari

25 Morosini

17 Di Michele

13 Pinzi

Lista B, i giocatori giovani

19 Felipe

18 Muntari

41 Politti

42 Osso Armellino

bearbeitet von Tom.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lista Uefa - F.C. Internationale Milano

Portieri :

1 Toldo Francesco

12 Soares Julio Cesar

22 Orlandoni Paolo

Difensori :

2 Cordoba Ivan

3 Burdisso Nicolas

4 Zanetti Javier

11 Mihajlovic Sinisa

13 Ferreira Josè Marcelo Zé Maria

16 Favalli Giuseppe

23 Materazzi Marco

25 Samuel Walter

33 Wome Pierre

49 Andreolli Marco

Centrocampisti :

5 Stankovic Dejan

6 Zanetti Cristiano

7 Figo Luis

8 Pizarro David

14 Veron Juan Sebastian

18 Kily González Christian

19 Cambiasso Esteban Matias

21 Solari Santiago

55 Maa Boumsong Daniel

Attaccanti :

9 Cruz Julio Ricardo

10 Adriano Leite Ribeiro

20 Recoba Alvaro

Lista B:

35 Tornaghi Paolo (p)

45 Piazza Matteo (p)

36 Fautario Simone (d)

38 Semenzato Daniel (d)

46 Esposito Dennis (d)

47 Barni Mattia (d)

40 Diarra Abdoulaye ©

41 Ravasi Jacopo ©

30 Martins Obafemi

42 Germinale Domenico (a)

43 Kyeremateng Basty Owusu (a)

44 Momentè Matteo (a)

bearbeitet von Tom.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

denkt ihr, es besteht noch irgendeine chance, sich das spiel bratislava - inter live anzusehen? ein freund wollt von wien rüberfahren - was ja kein problem ist - aber es soll alles ausverkauft sein. eventuell im auswärts (inter)block. hat vll zufällig jemand infos?

ich kann kein slovakisch.

ps...hoffe es passt irgendwie in den cl thread

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

KADER von Juventus gegen Brügge:

3 Chiellini

4 Vieira

6 Kovac

8 Emerson

9 Ibrahimovic

10 Del Piero

11 Nedved

12 Chimenti

14 Balzaretti

16 Camoranesi

17 Trezeguet

18 Mutu

19 Zambrotta

20 Blasi

23 Giannichedda

24 Olivera

25 Zalayeta

26 Gladstone

28 Cannavaro

32 Abbiati

Verletzt: Buffon, Birindelli, Pessotto, Thuram, Zebina, alles defensiv Leute.

Das heißt wohl das Balzaretti das erste mal von Beginn an für Juventus auflaufen wird, muss sagen, gefällt mir irgendwie. Obwohl ich den Jungen erst einmal spielen hab sehen, hebe ich ein gutes Gefühl bei ihm, könnte diese Saison vielleicht den ganz großen Durchbruch schaffen. Solche Spieler bleiben dann meistens eh am längsten bei Juventus, siehe Birindelli, Pessotto, Iuliano, usw. die alle erst bei Juventus zu richtigen Klasseleute herangereift sind, wird eh wieder einmal Zeit das es einer auf so einem Weg schafft.

Es könnte allerdings auch sein, das Zambro rechts und Chiellini links beginnt, doch das traue ich Capello nicht zu. Obwohl sich Chiellini natürlich auch eine Chance verdient hätte, möchte ich schon das Balzaretti beginnt.

Angriff und Mittelfeld wird wie gewonnt aussehen, da an diesen 6 im Moment kein vorbeikommen ist, alle in Topform, bis auf die Torausbeute von Ibrahimovic, die er aber in Zukunft verbessern wird.

Aufstellung:

9 Ibrahimovic _Schweden_ - 17 Trezeguet _Frankreich_

11 Nedved _Tschechien_ - 4 Vieira _Frankreich_ - 8 Emerson _Brasilien_ - 16 Camoranesi _Italien_

19 Zambrotta _Italien_ - 28 Cannavaro _Italien_- 6 Kovac _Kroatien_ - 14 Balzaretti _Italien_

32 Abbiati _Italien_

Bank:

12 Chimenti _Italien_

26 Gladstone _Brasilien_

3 Chiellini _Italien_

23 Giannichedda _Italien_

20 Blasi _Italien_

10 Del Piero _Italien_

18 Mutu _Rumänien_

Freu mich schon unheimlich auf die Partie. :clap:

bearbeitet von Pinturicchio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in uefa.com:

Milan will Trauma überwinden

Der AC Milan empfängt im ersten Spiel der UEFA Champions League-Gruppe E den türkischen Vertreter Fenerbahçe SK und will dabei die bittere Niederlage im Finale in Istanbul vor vier Monaten endgültig vergessen machen.

Psychologische Verfassung

Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel wurde Trainer Carlo Ancelotti vor allem zur psychologischen Verfassung seines Teams nach der Endspielpleite gegen Liverpool FC befragt. Im Finale hatten die Rossoneri eine 3:0-Halbzeitführung noch verspielt. Ancelotti verriet, dass er diesen Rückschlag als zusätzliche Motivation für seine Spieler nutzen würde: "Ja, es ist passiert, aber wir sollten nicht zu deprimiert sein. Stattdessen wollen wir versuchen, es das nächste Mal besser zu machen."

Gilardino noch ohne Tor

Weiteren Grund zum Optimismus liefert Neuzugang Alberto Gilardino. Der ehemalige Torjäger von Parma FC hat zwar in der Serie A noch keinen Treffer für Milan erzielt, doch für Ancelotti ist es nur eine Frage der Zeit, bis der Stürmer zu alter Torgefährlichkeit findet. "Es ist kein Problem für ihn, dass er noch nicht getroffen hat", sagte der Coach, der gegen Fenerbahçe aber wohl dennoch den ebenfalls neu verpflichteten Christian Vieri an der Seite von Andriy Shevchenko auflaufen lassen wird.

Stam muss passen

Im Mittelfeld kehrt der zweikampfstarke Gennaro Gattuso in die Startelf zurück, der tschechische Nationalspieler Marek Jankulovski ist gesperrt. Ausfallen wird überdies Innenverteidiger Jaap Stam, der am Samstag beim 3:1-Sieg über den AC Siena in der zweiten Halbzeit mit einer Zerrung ausgewechselt werden musste. Alessandro Nesta und Kapitän Paolo Maldini werden zusammen mit Routinier Cafu und dem georgischen Nationalspieler Kakha Kaladze die Abwehrkette bilden.

Schwere Gruppe

Mit dem PSV Eindhoven, letzte Saison Gegner im Halbfinale, und dem FC Schalke 04 als weitere Gegner ist die Gruppe E stark besetzt, weshalb sich Ancelotti mit seinem Team keinen Ausrutscher erlauben will. "Überraschungen? Ich hoffe nicht, aber das kann im Fußball passieren", sagte der Milan-Coach. "Ich denke, Fenerbahçe hat eine starke Mannschaft, die uns vor Probleme stellen kann, vor allem in der Türkei."

Lob für Anelka

Ancelotti warnte vor allem vor Fenerbahçes brasilianischem Mittelfeldspieler Alex, der in der türkischen Meisterschaft bereits vier Tore in fünf Spielen geschossen hat. Auch vor dem französischen Stürmer Nicolas Anelka hat Ancelotti Respekt: "Er ist ein Spieler, den ich immer bewundert habe. Er scheint seine alte Form wiedergefunden zu haben."

Daum warnt

Wie Ancelotti wurde auch Fenerbahçe-Trainer Christoph Daum zum Finale der letzten Saison befragt. Daum, der das Team aus Istanbul in den letzten zwei Jahren zu zwei Meistertiteln in Folge führte, meinte: "Nach dieser Niederlage wollen sie erst recht zeigen, was sie können. Ich hätte lieber zu einem späteren Zeitpunkt [in der Gruppe] gegen sie gespielt."

Angriff ist die beste Verteidigung

Dennoch glaubt Daum an einen selbstbewussten Auftritt seines Teams. "Unser Ziel ist es, vorne Druck zu machen und zu attackieren. Wir werden uns nicht zurückziehen und sie kommen lassen", sagte der deutsche Trainer, der normalerweise in einer 4-1-3-1-1-Formation mit Anelka als einzige Spitze, unterstützt von Spielmacher Alex sowie Serkan Balci und Tuncay Şanli, spielen lässt.

"Alles ist möglich"

Ein Fenerbahçe-Spieler, der den italienischen Klub bestens kennt, ist Stephen Appiah. Der ehemalige Mittelfeldspieler von Juventus FC traut seinem Team sogar drei Punkte im San Siro zu. "Alles ist möglich. Wir sollten hier nicht auflaufen und denken, dass ein Unentschieden genug für uns ist", sagte der Ghanae.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und wieder auf uefa.com:

Milans Abwehrdenkmal bröckelt

Dienstag, 13. September 2005

von Paolo Menicucci

von Mailand

E-MailDruckversion

Der AC Milan ist traditionell eine offensivstarke Mannschaft, doch viele Erfolge haben die Rossoneri auch ihrer soliden Verteidigung zu verdanken.

Starke Abwehr

So auch Ende der 80er und Anfang der 90er Jahre, als Mauro Tassotti, Franco Baresi, Alessandro Costacurta und Paolo Maldini eine der besten Abwehrreihen der Welt bildeten. Ähnlich stark ist die aktuelle Viererkette mit Cafu, Jaap Stam, Alessandro Nesta und dem immer noch aktiven Maldini.

Probleme gegen den PSV

Doch vor dem ersten Spiel der neuen UEFA Champions League-Saison steht Milans Defensive erstmals seit Jahren in der Kritik. Vor allem nach dem Halbfinale der letzten Saison gegen den PSV Eindhoven mehrten sich die kritischen Stimmen.

Dank Auswärtstreffer weiter

Milan hatte bis zur Partie im Philips Stadion lediglich zwei Gegentore in elf Spielen zugelassen und das Hinspiel gegen die Niederländer mit 2:0 gewonnen. Am Ende mussten die Rossoneri froh sein, bei einem Gesamtstand von 3:3 dank des späten Treffers von Massimo Ambrosini das Endspiel zu erreichen.

Pleite in Istanbul

Beim Champions League-Finale in Istanbul führte Milan gegen Liverpool FC zur Halbzeit nach Toren von Maldini und Hernán Crespo (2) mit 3:0, und wohl niemand hätte gedacht, dass die Rossoneri noch etwas anbrennen lassen würden. Doch innerhalb von nur sechs Minuten schaffte Liverpool den Ausgleich, ehe sich die Engländer schließlich im Elfmeterschießen durchsetzten.

Tore nach Standardsituationen

Diese Niederlage hat ihre Spuren hinterlassen. Zum Auftakt der neuen Serie A-Saison kam Milan zwar zu einem 1:1 bei Ascoli Calcio und einem 3:1-Heimsieg über den AC Siena, doch beide Gegentreffer resultierten aus Standardsituationen - bereits in der vergangenen Spielzeit ein Problem der Rossoneri.

Konzentration gefordert

Trainer Carlo Ancelotti bereitet dies allerdings kein Kopfzerbrechen. "Das Wichtigste bei Standardsituationen ist die Konzentration", sagte er. "Es ist keine Sache der Taktik, man muss einfach besser aufpassen."

"Das ist normal"

"Natürlich kann man es nicht verhindern, mal ein Gegentor bei einer Standardsituation zu kassieren", meinte er weiter. "Letzte Saison sind [FC] Internazionale [Milano] und Juventus [FC] aus der Champions League ausgeschieden, da sie nach Standardsituation Gegentreffer zuließen. Das ist normal. Wir müssen einfach besser auf der Hut sein."

Verändertes System

Ancelotti deutete überdies an, dass sein Team in dieser Saison eventuell mit einem neuen System in der Defensive spielen könnte. "Im Sommer haben wir eine Dreierkette ausprobiert", sagte er. "Das kann eine sinnvolle Variante sein." Maldini zeigte sich jedenfalls angetan von dieser Option. "Warum nicht?" sagte er. "Es ist wichtig für jeden Spieler, dass er verschiedene taktische Ausrichtungen beherrscht."

Alternde Abwehr

Viele Kritiker bemängeln allerdings, dass das Hauptproblem nicht die Taktik, sondern vielmehr das Durchschnittsalter der Abwehrspieler sei. Nur der 29-jährige Nesta ist jünger als 30, Maldini ist 37 Jahre alt, Stam 33 und Cafu 35. Zudem hat Maldini nach 20 Jahren Profifußball mit Knieproblemen zu kämpfen.

Verschleißerscheinungen

"Ich muss vor jedem Spiel in meinen Körper hinein horchen", gab der Milan-Kapitän zu. "Ich weiß nicht, ob ich wie letztes Jahr alle drei Tage ein Spiel absolvieren kann. Je älter man wird, desto härter muss man arbeiten, um in bester körperlicher Verfassung zu sein. Aber wir sind alle bereit, um hart an uns zu arbeiten."

Die Wahrheit liegt auf dem Platz

Dennoch glaubt der Routinier, dass er und seine Abwehrkollegen noch einiges bewegen können. "Nur auf dem Platz zeigt sich, ob wir Milan immer noch zu Erfolgen verhelfen können, oder ob wir langsam die Schuhe an den Nagel hängen sollten", sagte er. "Im Fußball zählen keine Worte, sondern nur Resultate."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Halbzeit

AC Milan - Fenerbahce 1:0

Kaka 18.

Wie gesagt die Partie ist noch lange nicht entschieden, das Spiel ist für mich ziemlich ausgeglichen nur halt das ACM im Abschluss besser war.

Bester ACM Spieler der 1. Halbzeit war ganz klar der Torschütze Kaka.

Die Abwehr steht auch noch nicht so sicher wie früher aber Dida ist schon in Topform.

bearbeitet von austroitalo87

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.