Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fem Fan

Trotz Krise noch keine Katastrophenstimmung

21 Beiträge in diesem Thema

Auszug:

Derzeit auf einem Abstiegsplatz - Titelfavorit Vienna am Boden

"Wir sind in der Krise" bekennt Trainer Franz Weiß

Der Chefcoach, dem alle Personalwünsche erfüllt wurden, ist zwar in der Kritik, steht aber für Präsident Adi Wala nicht zur Diskussion. "Es sind keine Katastrophen passiert. Daher gibt´s keine Hektik!" Nach der Ansage vor Saisonbeginn ("Druck ist ein Genuss") müsste Weiss derzeit eine schöne Zeit durchleben - dem ist aber nicht so. "Wir sind keine funktionierende Einheit. Es fehlt uns auch das Glück!" Der Freistoß, der zur 0:1 Niederlage in Ritzing führte, sei nicht zu ahnden gewesen, zudem fielen mit Dietrich und Pürk zwei weitere Stützen aus, nachdem zuvor bereits acht Spieler auf der Verletztenliste gestanden waren.

Und wie findet man den Weg aus der Sackgasse ?

Weiss: "Noch konzentrierter arbeiten. Es müssen sich alle im Verein den A.... aufreißen!"

Na ich bin gespannt, vielleicht geschieht ein Wunder und in Würmla platzt der Knoten, aber die vielen Verletzten sind ein Horror. :aaarrrggghhh:

Wala sagt es sind noch keine Katastrophen passiert, er hat irgendwie recht, da gibt es schon ärgeres als nach 3 Runden mit einem Punkt dazustehen, aber wäre da nicht dieses Gefühl nach dem Ritzingmatch, dass eben zur Zeit nicht MEHR geht. Oder ist´s bei Fußball wie mit dem Licht ? Den Kippschalter bedienen und es funkt ? Ich glaub´s eher nicht, es wartet eher ein Haufen Arbeit auf den Trainer und Co. :augenbrauen:

bearbeitet von Fem Fan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich stelle den Trainer noch nicht in Frage, ist doch klar, daß mit sovielen neuen Spielern der Motor noch nicht laufen kann. Außerdem mit Weiß würde auch Reins der Cotrainer gehen. Das Weiß-Reins Gespann ist ein Paket, das engagiert wurde. Und man hört, daß gerade Eitel super arbeitet, unddie Spieler begeistert sind.

Die Negativschlagzeilen sind logischerweise jetzt auf unserer Seite, ich schreib es dem Umbau zu, daß die Pressearbeit jetzt mehr denn je stockt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Negativschlagzeilen sind logischerweise jetzt auf unserer Seite, ich schreib es dem Umbau zu, daß die Pressearbeit jetzt mehr denn je stockt.

794157[/snapback]

Das lass ich nicht gelten mit dem Umbau, es gibt Handys und Pressearbeit kann trotzdem stattfinden, wenn man will. Was für meinen Geschmack von Vereinsseite viel zu wenig aufgebauscht wird, ist die Geschichte mit der Jugendregel und wie es z.B. in der Sache Eisenstadtspiel weitergeht.

Da war auf einmal, so zumindest die Eisenstädter, alles in Ordnung. Man erfährt im übrigen gar nichts mehr, ob mittlerweils schon wieder Vereine unter Protest z.b. gegen Parndorf, die ja mit Ansage nach Jugendspielerregelung Neu (die meines Erachtens nicht rechtens zustande kam) spielt. Die letzten RLO Nachrichten vom 18.8. (wo glaub ich Sperren und Proteste auch aufscheinen müssten- auch musste ja die Vienna bis 17.8. eine schriftl.Stellungnahme zu Protest gegen das Eisenstadtspiel abgeben) beim heuer federführenden Wienerverband kannst komischerweise nicht anklicken.

Vielleicht spielen mittlerweile eh schon alle (auch die Solidarischen), wie sie wollen, und nur wir sind die Dummen. Jedenfalls ist es eigenartigerweise diesbezüglich sehr ruhig geworden. :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die letzten RLO Nachrichten vom 18.8. (wo glaub ich Sperren und Proteste auch aufscheinen müssten- auch musste ja die Vienna bis 17.8. eine schriftl.Stellungnahme zu Protest gegen das Eisenstadtspiel abgeben) beim heuer federführenden Wienerverband kannst komischerweise nicht anklicken.

794202[/snapback]

Die Seite dürfte defekt sein, aber beim BFV (link unten) kann man die Protokolle downloaden und very very interesting, die Vienna und Waidhofen haben in der 1. Runde protestiert, mussten schriftl. stellungnehmen, die Spiele wurden aber alle beglaubigt, auch nicht verwunderlich, denn für die "Beglaubiger" ist alles in Ordnung. Und jetzt man höre und staune, auch in der 2. Runde hat die Vienna protestiert, wogegen steht leider nicht. Aber auch Runde 2 wurden alle Spiele beglaubigt. Verwunderlich ist aber, dass sonst niemand protestiert hat, auch nicht der Gegner von Parndorf.

http://www.bfv.at/bfv/bfv.php?site=../aktuell/rloinfo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wirklich sehr interessant 8P

Aber ich hau mich ja überhaupt ab, da haben lt. dieses Protokolls sage und schreibe 6 Vereine (Admira, Eisenstadt, Ritzing, Neusiedl, Krems und St.Pölten) das Nenngeld für die lfd. Saison in der Höhe von € 365.-- noch nicht bezahlt.

Wenn ich bei einem Tennisturnier mitspiel und ich zahl mein Nenngeld nicht, komm ich nicht einmal in die Auslosung :D Sind die Vereine überhaupt spielberechtigt ? Na hoffentlich hagelts da jetzt nicht neuerlich Proteste :=

Unter diesem Aspekt scheint´s auch nicht weiter verwunderlich, dass sonst niemand gegen die Jugendspielerregelung NEU protestiert, auch ein Protest wird Geld kosten :yes:

bearbeitet von Fem Fan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
auf wienerliga.at ist im Forum das Gerücht aufgetreten: Michael Keller neuer Trainer bei der Vienna....aber wie gesagt: nur ein Gerücht....

795389[/snapback]

Wer ist dieser Keller ? Kannst über den was berichten, war er schon wo Trainer. Auch wenn´s nur ein Gerücht ist, will man wissen, mit wem man es vielleicht bald zu tun bekommt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Letzets Jahr noch Trainer der Rapid Amateure, ich halt eigentlich nix von ihm.

795538[/snapback]

ich bin für wirklich jeden anderen als WEIß, selbst ich (insider wissen wen ich meine :D ) wäre mir lieber als firstVIENNAfc1894 TRAINER

der WEIß ist spätestens jetzt KONZEPTLOS, seine STÄRKE: sich auf jeden GEGNER speziell einzustellen und zu analysieren macht er nicht mehr

ich habe von IHM genug

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben einen Haufen neuer Spieler, halt zwei Auswärtsspiele verloren und 8 Verletzte. Plötzlich ist der Trainer der letzte A... Warte einmal ab! Diesem Kader ist auch zuzutrauen, dass sie, wenns einmal funktioniert, 10 Spiele am Stück gewinnen! Wenn wir im Winter immer noch Drittletzter sind, ists Zeit genug, zu reagieren, um nicht die Geschichte des FAC zu wiederholen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wir haben einen Haufen neuer Spieler, halt zwei Auswärtsspiele verloren und 8 Verletzte. Plötzlich ist der Trainer der letzte A... Warte einmal ab! Diesem Kader ist auch zuzutrauen, dass sie, wenns einmal funktioniert, 10 Spiele am Stück gewinnen! Wenn wir im Winter immer noch Drittletzter sind, ists Zeit genug, zu reagieren, um nicht die Geschichte des FAC zu wiederholen.

796804[/snapback]

Mach mich jetzt sicher unbeliebt bei jenen, die bereits den Kopf des Trainers fordern aber ich halte Weiß immer noch für einen guten Trainer (sorry Niki :winke: ), wahrscheinlich hat er bei mir noch immer diesen Garger“danach“Bonus. :) Ich muss aber zugeben, dass ich schon sehr ennttäuscht über unseren Fehlstart bin. Ich komm immer mehr zu dem Schluss, dass Weiss, der ja nicht dieser laute Reissertyp von Trainer ist, sich mit den neu verpflichteten Spielertypen überhaupt schwer tut, aber auch was das Zueinanderhinführen von Jung zu Alt anlangt.

Ich musste in den letzten Tagen immer über die Worte Salabas bei seinem Abgang nachdenken, und dass er neben priv.Gründen und dass er keine Kabine mehr von innen sehen kann, auch angab, keine Lust mehr zu haben, den jungen Spielern immer und immer wieder klarmachen zu müssen, worum es geht und dass man viel erreichen kann (auf deutsch gesagt in den Hintern treten).In dem Interview ich glaub in der Krone war es, sagte er aber auch, dass die Vienna Glück hat, einen Trainer wie Weiß zu haben. Man konnte auch auf einem Fanabend, den ich besuchte, klar erkennen, dass die Chemie zwischen dem Trainer und seinem Libero stimmte.

Ich glaub, Sali war der verlängerte Arm des Trainers und Motivator. Die Taktik gab Weiss vor, aber der Leithammel war Salaba Und der fehlt jetzt, es kamen zwar auch „alte“ renommierte Spieler, aber offensichtlich sind das eher Einzelkämpfer.

Ich weiß nicht, ob ich so lange wie erw also bis Winter zuwarten will, aber wie oben erwähnt, halte ich viel von Weiß.

Auf der anderen Seite kann man auch, sollte sich die Unform weiterverbreiten, nicht ewig zuwarten, da man die Mannschaft nicht auswechseln kann, wird wohl oder übel der Trainer gehen müssen. Es soll ja so was ähnliches wie den Trainereffekt geben, es soll aber auch so was ähnliches wie den AhaEffekt geben, nämlich dass nichts Besseres nachkommt :D .

Bin eigentlich ziemlich ratlos, würd aber sagen 3-4 Spiele sollte man Weiß noch halten. Etwaige Nachfolger werden ja schon kolportiert, aber in Würmla sitzt noch Weiß auf der Bank und ich hoffe, da kommen 3 Punkte auf´s Konto.

bearbeitet von Fem Fan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Negativschlagzeilen sind logischerweise jetzt auf unserer Seite,

794157[/snapback]

Wobei zu sagen ist, dass die Krone wenigstens regelmäßig über die Vienna schreibt (na ja ich möchte jetzt nicht Erbsen äähm Wörter zählen, ein bisschen lieber schreibt der Pollak schon über den Sportklub) :holy: , aber der Kurier, der glaub ich gestern oder vorgestern auch, welch Wunder, wieder einmal was hatte, schreibt nur, wenn’s was Negatives gibt. Z.B. Anrainerproteste gegen den Stadionbau etc. oder auch jetzt angesichts des Fehlstart in der MS. Da ist der Kurier dick da, ich weiß wovon ich red, ich hab den Kurier lange genug und mach´s zum Teil auch jetzt noch (ich schnorr ihn zwar nur mehr von einem Kollegen) beobachtet und der Schluss ist der oben erwähnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

verstehe nicht ganz warum in diesen FORUM alle auf den F.WEIß stehen :ratlos:

ich denke das wir mit fast jeden anderen TRAINER im vorjahr (zum 110 jährigen) aufgestiegen wären, dank der WEIßISCHEN TAKTIK (steht f. defensive pur) wurde es eine DURCHWACHSENE SAISON und genau so schauts jetzt auch aus ---> DURCHWACHSEN :nope:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.