Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Luca Brasi

LCD-TV

11 Beiträge in diesem Thema

Ich werde mir in den nächsten 1-2 Monaten einen LCD-Fernseher zulegen, viel grösser als 30 Zoll sollte er nicht sein und mehr als EUR 1.500 auch nicht kosten. Hat jemand Erfahrung mit einem solchen Gerät, was gilt es im besonderen zu beachten?

Bis dato habe ich auf www.prad.de und geizhals bzw. saturn recherchiert. Auffällig sind die tw. enormen Preisunterschiede zwischen saturn und geizhals (bis zu EUR 300).

Bitte um Eure Anregungen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich kann keinen lcd fernseher empfehlen, da das bild einfach schlechter ist als bei jedem röhrenfernseher. diese lcd technik wird gerade vom markt gepusht, in wahrheit wird uns schlechtere qualität zu höheren preisen verkauft.

um 1500 € bekommst einen spitzen röhrenfernseher - siehe loewe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich kann keinen lcd fernseher empfehlen, da das bild einfach schlechter ist als bei jedem röhrenfernseher. diese lcd technik wird gerade vom markt gepusht, in wahrheit wird uns schlechtere qualität zu höheren preisen verkauft.

um 1500 € bekommst einen spitzen röhrenfernseher - siehe loewe!

788144[/snapback]

Kann ich nur bestätigen.

In meiner Firma gibts ca. 10 TV-Kasterl, die weitaus schlechteste Qualität, bei höchstem Preis, hat das LCD-Gerät.

Wennst unbedingt am TV-Markt zuschlagen willst, warte noch ein paar Järchen und kauf ein HDTV-Gerät...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Ich will hier deinen kauf wirklich nicht beeinflussen, kann aber meinen vorpostern nur recht geben..

Ich habe mir am Freitag einen röhrenbildschirm von Panasonic zugelegt.(300€)

Das Bild unterscheidet sich überhaupt nicht gegnüber den modernen LCD bildschirmen, eher sogar im gegenteil.

Außerdem ein wahnsinn was diese Dinger kosten.

Wie gesagt: ich will dich nicht bei deinem kauf beeinflussen, ich denke nur, das sich ein LCD fernseher beim momentanen technischen stand (gemessen an der Bildqualität) ein lcd gerät nicht rentiert (zumindest nicht um das Geld was er momentan kostet)

mfg

SJ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das Problem an LCD und Plasma ist einfach das sie meiner Meinung nach erst aber einer ordentlichen Größe sinn machen und dann auch nur wenn man schön weit weg sitzen kann von dem ganzen!

hab letztes wochenende bei einem freund Deutsche Liga geschaut auf einem 105cm LG Plasmaschirm mit dazugehörigem DolbySurround System (Boston) ist schon was klasses aber wie gesagt nur wennst mind. 3m davon entfernt sitzt sonst wirst depat mit dem Bild

wie schon erwehnt! spitzengeräte von Loewe (ca. 70cm diagonale) kriegst ab 1000 Euros!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für Eure Tipps.

Ich würde mir ja gern einen Röhrenfernseher kaufen (schon allein des Preises wegen), aber die sind allesamt zu tief. Ich hab in meiner neuen Wohnung im Wohnzimmer so ein Kastl mit Drehteller, damit ich sowohl vom Schreibtisch als auch von der Couch der Glotze huldigen kann. Die interessanten Röhren-TVs sind alle so um die 60-70 cm tief, das geht sich dann beim besten Willen nicht aus.

Momentan favorisiere ich den Toshiba 32WL56P, kostet ca. EUR 1.300 beim billigsten geizhals-Anbieter, beim Cosmos kostet er sagenhafte EUR 1.999 (!!!). Der kann auch HDTV, was mir persönlich aber wenig wichtig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Danke für Eure Tipps.

Ich würde mir ja gern einen Röhrenfernseher kaufen (schon allein des Preises wegen), aber die sind allesamt zu tief. Ich hab in meiner neuen Wohnung im Wohnzimmer so ein Kastl mit Drehteller, damit ich sowohl vom Schreibtisch als auch von der Couch der Glotze huldigen kann. Die interessanten Röhren-TVs sind alle so um die 60-70 cm tief, das geht sich dann beim besten Willen nicht aus.

Momentan favorisiere ich den Toshiba 32WL56P, kostet ca. EUR 1.300 beim billigsten geizhals-Anbieter, beim Cosmos kostet er sagenhafte EUR 1.999 (!!!). Der kann auch HDTV, was mir persönlich aber wenig wichtig ist.

793068[/snapback]

Kontaktiere mal www.soundstore.at ruf dort mal an und frage nach was zu empfehlen ist - arbeitet ein bekannter von mir die kennen sich super aus und reden dir auch nicht irgendwas ein!

WEITERS WÜRD ICH MAL BEI GEIZHALS BEI DEN LG GERÄTEN NACHSCHAUN SOLLEN MITUNTER DIE BESTEN SEIN

LG bei Geizhals

bearbeitet von Admira Fan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
das Problem an LCD und Plasma ist einfach das sie meiner Meinung nach erst aber einer ordentlichen Größe sinn machen und dann auch nur wenn man schön weit weg sitzen kann von dem ganzen!

hab letztes wochenende bei einem freund Deutsche Liga geschaut auf einem 105cm LG Plasmaschirm mit dazugehörigem DolbySurround System (Boston) ist schon was klasses aber wie gesagt nur wennst mind. 3m davon entfernt sitzt sonst wirst depat mit dem Bild

wie schon erwehnt! spitzengeräte von Loewe (ca. 70cm diagonale) kriegst ab 1000 Euros!!!!

792996[/snapback]

Drei Meter bei einem 105 cm Gerät sind aber auch noch virl zu wenig ;)

Die HDTV-Technik ist wirklich genial, aber das hat ja ned direkt was mitn Fernseher zu tun, sondern ist nur die Übertragungstechnik oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es gibt zwei hdtv modi:

einmal 720p und 1080p, jetzt auf die schnelle aus meinem gedächtnis.

dabei gehts um die auflösung des hdtv formats: einmal mit 1200 x 720 punkte und einmal mit 1900 x 1080 punkte (in etwa beide werte). ein normaler digital fernseher bringts momentan auf 800 x 600 punkte, wobei die 1024 x 768 auflösung oft gewährleistet ist, allerdings heruntergerechnet auf eben 800 x 600.

will man jetzt hdtv in voller qualität genießen muss man ein gerät kaufen, dass mindestens die 1200 x 720 punkte gewährleistet und das nicht in einer heruntergerechneten form sondern native. diese geräte sind derzeit kaum am markt und wenn dann wirklich extrem teuer. allerdings ist die qualität wesentlich besser als alles was bisher digital zu sehen war (z.b. dvd = 720 x 568 punkte meines wissens).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.