Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Phipp

Desktop und dann nichts

8 Beiträge in diesem Thema

Ich hab derzeit den Computer eines Freundes zum Reparieren, bin aber derzeit noch machtlos.

Der Computer startet, ganz normal. Ich komm zur Anmeldemaske, klicke auf den Benutzernamen und dann kommt der Desktophintergrund und sonst nichts.

Den Task Manager kann ich aufrufen, sehe dort, dass ein Leerlaufprozess 99 % des CPU verbraucht, beenden kann ich ihn aber nicht.

Der PC war nicht wirklich gesichert, weder Firewall noch Virenschoner konnte ich finden. Ich kann auf die Daten zugreifen, aber Lösung finde ich keine.

Wiederherstellungskonsole kann ich leider nicht aufrufen, da das Administratorpasswort (was ich leider benötige) nicht auffindbar ist.

Nähere Infos liefer ich natürlich gerne...

Ich hoffe ihr könnt mir wie so oft helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde ihn neu aufsetz.

Dann geht er sicher wieder.

Falls du noch irgendwelche Daten od. so hast kannst du sie ja noch mim knoppix oder so retten.

Wenn du das nicht willst weiß ich auch nichts.

Vielleicht einmal im Abgesicherten Modus starten und wenn dann alles geht einen neuen Benutzer anlegen. Wobei ich ja glaube das du dann das selbe Problem haben wirst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das heisst du hast schon mit einer xp cd booten probiert und die installation zu reparieren?

jetzt fällt mir spontan nur noch folgendes ein. knoppix live cd einlegen und mal einen virencheck und so machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab wie gesagt Repair schon versucht, hat nicht funktioniert.

Neu Aufsetzen ist meine letzte Lösung, da Arztdaten oben sind möchte ich erst anderes probieren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hab wie gesagt Repair schon versucht, hat nicht funktioniert.

Neu Aufsetzen ist meine letzte Lösung, da Arztdaten oben sind möchte ich erst anderes probieren...

Arztdaten auf eine andere Platte (sofern vorhanden) kopieren :???::ratlos:

Oder auf andere Datenträger (sofern diese groß genug sind)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bin mir nicht sicher, aber ich glaube ich hatte dasselbe Problem beim Comp. meines Vaters - war damals soweit ich weiß ein Virus! Nur leider, weiß ich nicht mehr, was ich getan habe! *verdammt*

Kannst du im Task Manager überhaupt etwas beenden? Wenn ja suspekte Programme eliminieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wennst eh in den task-manager kommst:

schon probiert den explorer zu starten? (unter Register "Anwendungen"->Neuer Task-> und dann "explorer" eingeben ?

dann evtl virenscanner installieren und einmal auf viren durchsuchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.