Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

Admira Mödling - SV Mattersburg

6 Beiträge in diesem Thema

Für ein paar unserer Hallen-Champignons sollte man die Halle umbauen. Ideal wären 2 m breit und 250 Meter lang.

Kommentar zum Match :kotz:

rätselhaft warum Hallenspieler wie Schöny oder auch Vishay nicht zum Zug kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rätselhaft warum Hallenspieler wie Schöny oder auch Vishay nicht zum Zug kommen.

Die Formationen für 7.Jänner:

Szamotulski

Ledwon - Schöny - Bjelica - Brajkovic - Janko

Suchard - Osoinik - Kulovits - Wolf - Vishaj

Kral, Schachner

Quelle: Joseph im Admira-Forum

bearbeitet von Milano18

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Formationen für 7.Jänner:

Szamotulski

Ledwon - Schöny - Bjelica - Brajkovic - Janko

Suchard - Osoinik - Kulovits - Wolf - Vishaj

Kral, Schachner

Quelle: Joseph im Admira-Forum

:clap: toll das das auch unser Übungsleiter sieht - spät aber doch - hoffentlich nicht ZU spät für einen Einzug ins Semifinale!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Formationen für 7.Jänner:

Szamotulski

Ledwon - Schöny - Bjelica - Brajkovic - Janko

Suchard - Osoinik - Kulovits - Wolf - Vishaj

Kral, Schachner

Quelle: Joseph im Admira-Forum

:clap: toll das das auch unser Übungsleiter sieht - spät aber doch - hoffentlich nicht ZU spät für einen Einzug ins Semifinale!

Naja, sehr überzeugt haben sie aber auch nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War auch nicht wirklich zu erwarten.

Normalerweise stellt ein Trainer die Blöcke nach den Trainingsleistungen zusammen. Der erste Turniertag ist erfahrungsgemäß auch mühsam, da sich die Blöcke erst zusammenfinden müssen. Das ist in der Stadthalle auch gar nicht so einfach.

Wenn man aber bei jedem Spiel die Spieler wechselt in den Blöcken wahlos herumtauscht und noch dazu ein paar "Dauerläufer" dabei hat, kann nichts gscheites rauskommen.

Da es aber das erste Hallenturnier unseres Übungsleiters war, kann man ja ein Auge zudrücken. :augenbrauen:

Allerdings sollte man dann vorher nicht den Mund so voll nehmen und eher in Bescheidenheit üben. :hammer:

Mit guter „Mischung“ die Halle aufmischen

FUSSBALL / T-MOBILE-HALLENCUP / Die Routiniers wie Nenad Bjelica, Adam Ledwon und Harry Suchard wollen mit den „jungen Wilden“ für Furore sorgen.

VON MARTIN ZIMMERMANN NÖN

Mit den Trainingsleistungen in der Halle war Trainer Dominik Thalhammer zufrieden: „Es geht von Mal zu Mal besser. Vor allem Nenad Bjelica zeigt sich sehr spielfreudig.“ Die Admira will mit zwei gleich starken Blöcken antreten. „In jedem Block sind zwei, drei Routiniers. Dazu kommen dann die jungen Spieler“, so Thalhammer über das geplante Erfolgsrezept. Im Tor steht wie in der Meisterschaft Grzegorz Szamotulski. Für den Coach ist der Auftritt mit der Admira in der Stadthalle sein erster überhaupt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.