Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
soeren

Florian Mader

15 Beiträge in diesem Thema

Wie lange hat Mader noch Vertrag??? Der würde mir gut im Salzburger Violett gefallen. Ihr könnts ihn euch wahrscheinlich eh nicht leisten ihn zu halten.

Der Bursche hat gute Anlagen fürs offensive Mittelfeld, gefällt mir sehr gut.

Wir haben ihn Assion sschon empfohlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zum einen glaub ich, dass wir uns einen aktuellen bankdrücker (damit möcht ich ihn aber nicht abwerten) schon noch gerade so leisten können. wir werden nicht so dumm sein, unsere heissesten zukunftsaktien einfach so ziehen zu lassen.

zum anderen glaube ich erstens, dass Mader bis 2006 vertrag hat, und zweitens dass er dem FC Wacker sehr dankbar sein kann, dass er überhaupt so in der auslage steht, den sprung ins öfb-future team geschafft hat.

denn Mader wär genau so ein spieler, der es ohne den FCW möglicherweise nie so ins rampenlicht geschafft hätte, den der aufstieg von regionalliga über red.zac unschätzbare trainings- und spielpraxis ermöglicht hat.

ich glaube auch nicht, dass ein spieler wie er, obwohl man ihn immer wieder konkurrenten wie Stary oder Brzeczek vorsetzt, irgendwo bessere entwicklungsmöglichkeiten vorfinden würde als hier beim FC Wacker. schon jetzt ist er von seiner einsatzzeit her fast in der stammelf, wenn irgendeiner der drei zentralen mittelfeldspieler (Brzeczek, Grüner, Hörtnagl) ausfällt ist er die erste alternative, und da zumindest Brzeczek und Hörtnagl nicht mehr ewig spielen werden, hat er ausgezeichnete perspektiven, in einer aufstrebenden mannschaft ein schlüsselspieler der zukunft zu werden. hier hat er beste aussichten, um einen platz bei der EM 2008 zu spielen.

ein wechsel bereits zur nächsten saison wäre vollkommen verfrüht, und ein wechsel zu einem verein, der von der tabelle her gesehen nicht mal besser gestellt ist als wir - im gegenteil - würde nicht einmal einen karrieresprung bedeuten, deshalb wäre das aus meiner sicht komplett lächerlich und dumm.

also: vergiss es :) bleibts doch lieber bei eurem Villar und dem Scharrer.

bearbeitet von badest

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

i glab aussadem dass da flo mader im herzn a treuer tiroler is und er sicha nit nur wegn des geldes wechsln tät

er hod a viele einsätze im herbstdurchgang kapt und falls ali im winter aufhört hätt a in meine augen sowieso an stammplatz! sonst halt erst ab da nexten sasion!

auf jedn fall geht a sicha sein weg! und zwar in tirol!!! was er mal braucht sein regelmäßige einsätze und de kriag a hier eher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der würde mir gut im Salzburger Violett gefallen

:verbot::nope::kotz::angry::finger:

Wird sicher nich leicht ihn zu halten, aber ich denke auch dass er zumindest nächste Sasiosn noch bei uns bleiben wll und wahrscheinlich (hoffentlich) auch wird - aber zu salzburg,niemals :verbot::verbot::verbot:

bearbeitet von fcwackerinnsbruck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie lange hat Mader noch Vertrag??? Der würde mir gut im Salzburger Violett gefallen. Ihr könnts ihn euch wahrscheinlich eh nicht leisten ihn zu halten.

Der Bursche hat gute Anlagen fürs offensive Mittelfeld, gefällt mir sehr gut.

Wir haben ihn Assion sschon empfohlen.

bevor flo mader in einem violetten dress spiel wird .... bleibt er sich in Innsbruck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zum einen glaub ich, dass wir uns einen aktuellen bankdrücker (damit möcht ich ihn aber nicht abwerten) schon noch gerade so leisten können. wir werden nicht so dumm sein, unsere heissesten zukunftsaktien einfach so ziehen zu lassen.

zum anderen glaube ich erstens, dass Mader bis 2006 vertrag hat, und zweitens dass er dem FC Wacker sehr dankbar sein kann, dass er überhaupt so in der auslage steht, den sprung ins öfb-future team geschafft hat.

denn Mader wär genau so ein spieler, der es ohne den FCW möglicherweise nie so ins rampenlicht geschafft hätte, den der aufstieg von regionalliga über red.zac unschätzbare trainings- und spielpraxis ermöglicht hat.

ich glaube auch nicht, dass ein spieler wie er, obwohl man ihn immer wieder konkurrenten wie Stary oder Brzeczek vorsetzt, irgendwo bessere entwicklungsmöglichkeiten vorfinden würde als hier beim FC Wacker. schon jetzt ist er von seiner einsatzzeit her fast in der stammelf, wenn irgendeiner der drei zentralen mittelfeldspieler (Brzeczek, Grüner, Hörtnagl) ausfällt ist er die erste alternative, und da zumindest Brzeczek und Hörtnagl nicht mehr ewig spielen werden, hat er ausgezeichnete perspektiven, in einer aufstrebenden mannschaft ein schlüsselspieler der zukunft zu werden. hier hat er beste aussichten, um einen platz bei der EM 2008 zu spielen.

ein wechsel bereits zur nächsten saison wäre vollkommen verfrüht, und ein wechsel zu einem verein, der von der tabelle her gesehen nicht mal besser gestellt ist als wir - im gegenteil - würde nicht einmal einen karrieresprung bedeuten, deshalb wäre das aus meiner sicht komplett lächerlich und dumm.

also: vergiss es :) bleibts doch lieber bei eurem Villar und dem Scharrer.

Da kann ich nur Zustimmen!!! :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:verbot::nope::kotz::angry::finger:

Wird sicher nich leicht ihn zu halten, aber ich denke auch dass er zumindest nächste Sasiosn noch bei uns bleiben wll und wahrscheinlich (hoffentlich) auch wird - aber zu salzburg,niemals :verbot::verbot::verbot:

Ich glaube das es nicht Mader ist den wir nicht mehr halten können sondern Mair!!!

Mair hat sich sehr viel verbessert und wenn er so weiter macht währe ein Angebot aus dem Ausland nicht ausgeschlossen!!!

Und dann sagt Mair Dankeschön und geht!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich glaube das es nicht Mader ist den wir nicht mehr halten können sondern Mair!!!

Mair hat sich sehr viel verbessert und wenn er so weiter macht währe ein Angebot aus dem Ausland nicht ausgeschlossen!!!

Und dann sagt Mair Dankeschön und geht!!!

Mair hat vertrag bis 2008, also müsst erst mal einer mit einem 1 millionen euro-geldkoffer kommen. und dann sagen wir angesichts unserer leeren kassen auch dankeschön.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich glaube das es nicht Mader ist den wir nicht mehr halten können sondern Mair!!!

Mair hat sich sehr viel verbessert und wenn er so weiter macht währe ein Angebot aus dem Ausland nicht ausgeschlossen!!!

Und dann sagt Mair Dankeschön und geht!!!

Mair hat vertrag bis 2008, also müsst erst mal einer mit einem 1 millionen euro-geldkoffer kommen. und dann sagen wir angesichts unserer leeren kassen auch dankeschön.

ohne die leistung des maiers schmäller zu wollen oder gar zu provozieren, aber eine million euro kriegt ihr nie für ihn...

erstens wissen die anderen vereine, dass ihr sehr knapp bei kasse seid und zweitens würde mit maier wohl einer der topverdiener den klub verlassen, und somit das budget entlasten..

sollte nächstes jahr in tirol weiter gespart werden, werden wohl eure heißesten aktien (maier, sowie manch ein junger), den club verlassen, um das budget aufzubessern...

gwg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ohne die leistung des maiers schmäller zu wollen oder gar zu provozieren, aber eine million euro kriegt ihr nie für ihn...

erstens wissen die anderen vereine, dass ihr sehr knapp bei kasse seid und zweitens würde mit maier wohl einer der topverdiener den klub verlassen, und somit das budget entlasten..

sollte nächstes jahr in tirol weiter gespart werden, werden wohl eure heißesten aktien (maier, sowie manch ein junger), den club verlassen, um das budget aufzubessern...

wenn keiner eine million euro zahlt, bleibt er eben hier, auch fein.

genauso wie auch Mader ist Mair eins unserer grössten anlagevermögen, es würde der bilanz also massiven schaden zufügen, würde man ihn für einen geringen preis einfach ziehen lassen. einer der besten scorer der höchsten österreichischen liga hat eben seinen wert.

übrigens, den vierten der torschützenliste sollt man schon grad mal wenigstens richtig schreiben können..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn ma an stürmer verkaufn dann in sammy... langfristig gsehn gibs nur mehr jetzt geld für ihn und gerüchtemäßig hat a ja a angebot aus da schweiz...

und bevors mi in da luft zerreisst sag i nomol klar und deutlich WENN

wenns nur irgendwie möglich is müssn ma mair, aigner, aganun, hölzl, mader, windisch, schreter, mimm,grüner als chef sowieso, eder und schrott länger behalten

und wenn der kernz dann wieda einige saisonen zammspielt dann is einiges möglilch! auch international...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Koejoe ist einer unserer wichtigsten, weil am schwierigsten zu ersetzenden spieler. und nachdem er mit 30 jahren und seinem noch immer nicht wirklich allzu guten ruf (immerhin hat er bisher mehr tore als Kollmann und Lawaree zusammen) wohl auch keinen verein interessiert, der uns eine saftige ablösesumme zahlen würde, würd ich ihn behalten. er dürfte für uns mehr wert sein als uns irgendjemand für ihn zahlen würde.

ich seh uns in zukunft möglicherweise als eine art Freiburg Österreichs. wir bilden junge spieler wie Mair, Mader, Hölzl, Schrott, Mimm, Zongo, Eder, Seelaus (alles (ex-)auswahl-spieler) aus und verkaufen sie dann für gutes geld an einen bundesliga-konkurrenten oder gar ins ausland.

der kern der mannschaft sollte aus den führungsspielern Pavlovic, Zelic, Grüner, Brzeczek, Koejoe bestehen, wenn einer dieser geht oder aufhört, muss er adequat ersetzt werden, ansonsten sollten wir drumherum immer eine junge mannschaft aufbauen und wenn man diese jungen spieler verkaufen kann, eben die nächsten jungen nachrücken lassen.

so kann das auch mit knappem budget funktionieren, wenn der markt wieder bissl mehr hergibt und vereine wieder bereit sind, wenigstens ein bisschen tiefer in die ablösesummen-tasche zu greifen.

allerdings: wir sind ja erst bzw. noch immer in der phase des kennenlernens und auf-sich-aufmerksam-machens. für spieler wie Mader, Schrott oder Eder käm ein wechsel viel zu früh, sowohl für den verein als auch für die spieler selbst. der einzige der jetzt schon massiv auf sich aufmerksam gemacht hat ist eh Wolfi Mair, und der hat glücklicherweise vertrag bis 2008.

bearbeitet von badest

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube das der Vorstand weder Mair noch Koejoe ziehen lassen würde, weil sie einfach beide zu wichtig sind!

Das gleiche gilt für Pavlovic und für den Jerzy!

Aber einen Wechsel von Mader,Eder oder Mimm in 1-2 Jahren könnte ich mir gut vorstellen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich glaube das es nicht Mader ist den wir nicht mehr halten können sondern Mair!!!

Mair hat sich sehr viel verbessert und wenn er so weiter macht währe ein Angebot aus dem Ausland nicht ausgeschlossen!!!

Und dann sagt Mair Dankeschön und geht!!!

ich möchte Mair nicht unterbewerten jedoch kann ich mir zum momentanen Zeitpunkt ein lukratives Angebot aus dem Ausland für ihm nicht vorstellen. Auch die weiterentwikclung die überall erwähnt wird kann ich nicht ganz teilen, sehe es mehr als momentane Hochform.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.