Kaotic

SV Schwechat - Austria Amateure !

17 Beiträge in diesem Thema

am: Freitag, 22. Oktober 2004 - um: 19:30 ( : )

Platz: Rudolf-Tonn-Stadion, , Schiedsrichter: DI Johann Liebert

Auch wenn der Eintritt mit ABO diesmal nicht frei ist , zahlt sich ein Besuch in Rannersdorf auf jeden Fall aus. Nach dem 1:0 Sieg gegen Krems, ist nun Schwechat fällig. Tee mit Rum ist auch sehr zu empfehlen. Über Wandertag der Airport-Veilchen usw. werdet ihr informiert, sobald etwas bekannt ist.

AUSTRIA AMATEURE SUPPORT !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Letztes Mal war es leider nicht der Fall, sollte es jedoch diesmal so sein: noch ein Grund mehr zu erscheinen. Rauchen und brennen wird es auch dieses Mal und mit einem kleinen Intro kann wieder gerechnet werden!

Mit den Blue Sharks Schwechat, ist auch einen "Gegengruppe" vorhanden, die für Stimmung sorgen wird. Rechne mit einem besseren Auftritt von ihnen, als von den Kremsern letzten Freitag.

ALLE NACH RANNERSDORF und am SONNTAG NACH HÜTTELDORF !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe vergessen das in deinem Fanklub lauter 20 jährige Gewalttäter sind.

Es geht darum, das sie versuchen Stimmung zu machen und das ist in der Regionalliga Ost eher selten. Außerdem ist es interessanter, wenn einen Gegenpol da ist, als wenn "nur" eine Fangruppe verhanden ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SV Schwechat vs. Austria Amateure

Freitag, 22.10.2004, 19.30 Uhr

Rudolf-Tonn-Stadion Schwechat

Ein Auswärtsspiel gegen die SV Schwechat im eigenen Stadion wartet auf die Austria Amateure. Oder wird es umgekehrt sein und die leidgeprüften Fans der Schwechater treten in der Minderheit auf? Verwunderlich wäre es nicht, denn der Abstieg der Schwechater vom Meister 2002/2003 zum Abstiegskandidaten 04/05 ist bemerkenswert. In dieser Saison konnte zu Hause erst einmal gewonnen werden, ebenso oft war man auswärts erfolgreich, dazu noch ein mickriges Unentschieden, also waren 7 Punkte bisher die ganze Ausbeute. Den einzigen Vorteil der Schwechater, dass nämlich ihr Trainer Christian Prosenik die Austria Amateure in- und auswendig kennt, gab man vor Kurzem aus der Hand. Prosenik wurde abgelöst, er bleibt aber dem Verein in anderer Funktion erhalten (angeblich hat er einen gut dotierten Vertrag, dessen Auflösung man in Schwechat nicht bezahlen könnte). Ihm folgt Ex-R***d-Spieler Wolfgang Kienast nach.

Anders die Veilchen. Sie siegen und siegen und siegen, daheim wie auswärts scheinbar nach Belieben und mit einem beachtlichen Torschnitt von fast 3,0! Zuletzt konnte man die Tabellenführung erfolgreich verteidigen und hat den Vorteil, dass diese Woche die zweit- und drittplatzierten (Parndorf und SKN St. Pölten) gegeneinander spielen und einander Punkte weg nehmen könnten.

www.rlo.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Blue Sharks sind wahrlich ein Haufen kleiner Pickelgesichter, die damals im I-Net den großen Helden gespielt haben und es gut geheißen haben, dass bei dem Testspiel Schwechat - Rapid das auf die Kantinenwand gehängte Dress von Manfred Schmid runtergerissen und zerstört wurde von niveaulosen grünen Sozialhilfeempfängern

(Der ganze scheiß Verein wäre ohne Steuergeld schon längst nur mehr Geschichte!!!).

Die Steher Krems sind zwar auch Grüne, aber die haben wenigstens halbwegs Ahnung von Support und Fanszene und sind lange genug dabei.

Die Blue Sharks passen besser zu einem Kindergeburtstag bei McDonalds als auf den Fußballplatz...

bearbeitet von WilhelmHeinrichRiehl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Habe vergessen das in deinem Fanklub lauter 20 jährige Gewalttäter sind.

Es geht darum, das sie versuchen Stimmung zu machen und das ist in der Regionalliga Ost eher selten. Außerdem ist es interessanter, wenn einen Gegenpol da ist, als wenn "nur" eine Fangruppe verhanden ist.

Als ich dich gefragt hab, ob du mitkommst und sie dir mal anschaust, hab ich aber andere Worte von dir gehört. Hab dir damals im Stadion schon gesagt, dass das eine lächerliche Partie ist, pupertierende Kinder sind, in 2-3 Jahren vielleicht was entstanden ist, nur derzeit sind sie einfach Witzfiguren.

Und ein Megaphon für 10 leut, wo keiner über 14 ist, ist lächerlich. Das nimmt ja schon fast ähnliche Ausmaße wie in Deutschland an, wo jeder Fc mit 3, 4 Leuten Ultras xxx heißt.

Dem Posting von WilhelmHeinrichRiehl ist eigentlich nichts hinzuzufügen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Blue Sharks sind wahrlich ein Haufen kleiner Pickelgesichter, die damals im I-Net den großen Helden gespielt haben und es gut geheißen haben, dass bei dem Testspiel Schwechat - Rapid das auf die Kantinenwand gehängte Dress von Manfred Schmid runtergerissen und zerstört wurde von niveaulosen grünen Sozialhilfeempfängern

(Der ganze scheiß Verein wäre ohne Steuergeld schon längst nur mehr Geschichte!!!).

Die Steher Krems sind zwar auch Grüne, aber die haben wenigstens halbwegs Ahnung von Support und Fanszene und sind lange genug dabei.

Die Blue Sharks passen besser zu einem Kindergeburtstag bei McDonalds als auf den Fußballplatz...

Blue Sharks? Das klingt ja nach Gans of New York? Reden wir über Fussball oder Straßenbanden..... Manchmal fragt man sich schon......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dogan statt Kitzbichler in die Kampfmannschaft!

Das wär glaub ich keine gute Idee (auch wenn ich dafür wäre)... :( Der Dogan soll lieber ständig spielen als bei uns auf der Bank sitzen...Ich glaub das bringt ihm zur Zeit mehr...Trainiert er eigentlich teilweise mit der Kampfmannschaft?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.