Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Darkxxx

SV Mattersburg - FC Wacker Tirol

27 Beiträge in diesem Thema

Alles hierrein zum Thema!

Am Samstag fällt neben Abwehrchef Mandreko auch noch unser Kapitän Didi Kühbauer aus!

Eine echt grauenhafte Ausgangslage!

Trotzdem zuhause ist alles drin und mein Tipp:

ein harterkämpftes 1:0 für den SVM!

Torschütze:

Fülöp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke wir werden das Spiel genauso dominieren wie die letzen Heimspiele gegen den GAK, Pasching, Austria und auch unsere Chancen nutzen. Denke der Ausfall von Kühbauer zwar hart ist, aber ein Pule in guter Form kann ihn druchaus ersetzen.

Meine Aufstelung:

....................Hedl......................

..Mravac....Patocka...Lang...Fuchs

Köszegi...Pule....Kausich.....Mörz..

..............Fülöp...Wagner............

Mein Tipp:

4:1

mfg Sjeg

bearbeitet von Sjeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich denke wir werden das Spiel genauso dominieren wie die letzen Heimspiele gegen den GAK, Pasching, Austria und auch unsere Chancen nutzen. Denke dass der Ausfall von Kühbauer zwar hart ist, aber ein Pule in guter Form kann ihn druchaus ersetzen.

Hoffen wirs, aber diesmal bin ich nicht so optimistisch wie SJEG was auch einmalig sein sollte!

Glaube(od. besser hoffe) schon das wir siegen aber nicht in der Höhe ala SJEG!

Wenns so enden würde, hätte natürlich nichts dagegen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vielleicht sollten wir ein wenig die Taktik ändern, von nur schön Spielen auf Effektiv 

Ein Hammer wäre wenn beides funktionieren würde, dann würde der heurige Meister SV Mattersburg heißen! :x

leider kann man im Leben nicht alles haben! :angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich glaub, die tiroler werden kaum aus ihrer hälfte rauskommen. tippe auf einen sieg von mattersburg. wenn bald mal der führungstreffer gelingt, sich die mannschaft in einen spielraus steigert (es geht ja eh - reaktion), dann wird das ein klarer heimsieg.

aufstellung:

böcskör

mravac - kausich - patocka - lang

mörz - koller - t.wagner - pule

fülöp - r.wagner

eine defensiv-strategie hätte keinen sinn. spiele gewinnt man nur, wenn man ein tor mehr schießt als der gegner!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eine defensiv-strategie hätte keinen sinn. spiele gewinnt man nur, wenn man ein tor mehr schießt als der gegner!

Gib dir vollkommen recht, man könnte sogar überlegen mit 3 Spitzen zu beginnen, da Wacker ziemlich sicher sehr defensiev auf Konter Spielt, da können 3 Spitzen schon was bringen, wobei, wenn sollte man als Dritten aufstellen?! :ratlos:

Wacker ist jetzt der erste Gegner der gegen uns Defensiv spielen wird, hoffentlich stellen wir uns gut drauf ein...

mfg Sjeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eine defensiv-strategie hätte keinen sinn. spiele gewinnt man nur, wenn man ein tor mehr schießt als der gegner!

das klingt in der theorie schön und attraktiver zum anschauen ist eine offensiv-strategie allemal, aber wie schlecht man mit der defensiv-strategie fährt macht ja der GAK vor...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja Obst, wir haben nicht DIE bombensichere Abwehr um eine Kontertaktik gut durchzuziehen, die hatten wir noch nie! Selbst in der RedZac zu abstiegszeiten haben wir immer versucht das Spiel mitzugestalten. Auch letztes Jahr war immer die Devise, über den Kampf ins spiel zu kommmen. Konterfußball hab ich beinm SVM zuletzt in der RLO gesehen...

Ich glaube mit einer defensivern Taktik würden wir nicht viel reißen, und auswärts schon gar nicht, denn wenn wir das Tor bekommen is es sowieso vorbei, egal ob wir schon mit 1 vorn liegen...

Offensivfußball ist sicher besser, nicht nur weil er schön anzuschauen ist. Schau dir zb an wieviele Tore wir in unseren drei Heimspielen mit Offensivfußball bekommen haben...Eines...

Das wir Auswärts abgeschlachtet werden liegt nicht an der Taktik, denn die wird bei einem Gegentreffen über den Haufen geworfen...

mfg Sjeg

bearbeitet von Sjeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gib dir vollkommen recht, man könnte sogar überlegen mit 3 Spitzen zu beginnen, da Wacker ziemlich sicher sehr defensiev auf Konter Spielt, da können 3 Spitzen schon was bringen, wobei, wenn sollte man als Dritten aufstellen?! :ratlos:

unter umständen schutti als hängende spitze hinter fülöp und r.wagner.

an vorderster front ist er fehl am platz, dass konnten letztes jahr (fast) alle sehen. bislang hat er in der BuLi zwar noch nicht viel gezeigt, aber gerade gegen tirol und bregenz, gegen gegner wo wir, so meine ich, doch stärker einzuschätzen sind, könnte man ihm eine ordentliche chance geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich glaube mit einer defensivern Taktik würden wir nicht viel reißen, und auswärts schon gar nicht, denn wenn wir das Tor bekommen is es sowieso vorbei, egal ob wir schon mit 1 vorn liegen...

Offensivfußball ist sicher besser, nicht nur weil er schön anzuschauen ist. Schau dir zb an wieviele Tore wir in unseren drei Heimspielen mit Offensivfußball bekommen haben...Eines...

Das wir Auswärts abgeschlachtet werden liegt nicht an der Taktik, denn die wird bei einem Gegentreffen über den Haufen geworfen...

mfg Sjeg

also was heimspiele betrifft, bin ich mit dir völlig einer meinung, wenn man spielerisch stark genug ist, den gegner in seiner hälfte einzuschnüren und dann vielleicht noch das eine oder andere tor macht, ist eine offensivausrichtung sehr zu empfehlen.

bei auswärtsspielen denke ich anders, das argument mit der schwachen abwehr lasse ich nur teilweise gelten, weil bei einer defensiveren ausrichtung auch die mittelfeldspieler hinten aushelfen, was auch eine schwächere abwehr stabilisiert.

aber als zuschauer ist mir offensivfussball natürlich viel lieber und ich freue mich, dass sturm nicht die einzige mannschaft ist, die mit fliegenden fahnen ins offene messer läuft ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eine defensiv-strategie hätte keinen sinn. spiele gewinnt man nur, wenn man ein tor mehr schießt als der gegner!

Gerade in der österr. Liga ist im Moment das exakte Gegenteil der Fall.

Sturm und Matersburg sind 8er und 9ter und der GAK führt die Tabelle an :ratlos:

Allerdings gibt schöner Offensivfussball Hoffnung, dass es baldigst besser laufen wird, und bei dem defensiven Hundskick mancher anderer Mannschaften, hat man immer die Hoffnung, dass sdiese Teams auch einmal vom Glück verlassen werden ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also ihr unterschätzt uns ja kapital, das freut mich natürlich. kann nur hoffen, dass auch trainer & mannschaft so denken.

Wer unterschetzt hier wen? Ich sage nur, dass wir gegen Austria, Pasching, GAK domminiert haben, die deutlich über Tirol einzustufen sind. Daher hoffe und glaube ich, dass es gegen euch ähnlich laufen wird, und endlich mal unsere Abschlussschwäche beseitigen können...

Finde einen hohen Sieg nicht unrealistisch, du etwa, badest?!

Ich habe die Spieler von Wacker immer sehr genau beobachtet und glaube euch einschätzen zu können...

Natülich kann es uns gehen wie gegen den GAK, dass wir ein Tor bekommen und wieder keines machen, würde mich ehrlich gesagt momentan auch nicht wirklich wundern. Dass wäre aber schon der "worst case"...

mfg Sjeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer unterschetzt hier wen? Ich sage nur, dass wir gegen Austria, Pasching, GAK domminiert haben, die deutlich über Tirol einzustufen sind. Daher hoffe und glaube ich, dass es gegen euch ähnlich laufen wird, und endlich mal unsere Abschlussschwäche beseitigen können...

Finde einen hohen Sieg nicht unrealistisch, du etwa, badest?!

Ich habe die Spieler von Wacker immer sehr genau beobachtet und glaube euch einschätzen zu können...

Natülich kann es uns gehen wie gegen den GAK, dass wir ein Tor bekommen und wieder keines machen, würde mich ehrlich gesagt momentan auch nicht wirklich wundern. Dass wäre aber schon der "worst case"...

mfg Sjeg

1. Runde

FCW : GAK 1:0

Sturm : SVM 3:1

2. Runde

Rapid : FCW 4:1

SVM : Austria 0:0

3. Runde

Salzburg : FCW 0:0

SVM : Superdings 3:0

4. Runde

FCW : Bregenz 1:1

Admira : SVM 3:1

5. Runde

Austria Wien : FCW 2:2

SVM : GAK 0:1

6. Runde

FCW : Sturm 2:1

Rapid : SVM 3:0

Soll heißen:

Mattersburg hatte im Prinzip einen ähnlich schweren Auftakt, den der FC Wacker allerdings besser lösen konnte -> de facto stehen wir auch vor Mattersburg in der Tabelle...

Ich habe kein Problem damit, dass unsere "Regionalligamannschaft" von halb Österreich unterschätzt wird... Denkt mal ein paar Jahre zurück -> Das Fettgedruckte steht nicht umsonst da :busserl:

bearbeitet von DerDeschek

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.