Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
themanwho

England vs. Ukraine

10 Beiträge in diesem Thema

Sven Göran Eriksson hat seine Aufstellung schon heute bekanntgegeben (Quelle: ManU Homepage)

Owen (Real)

Smith (ManU)

Gerrard (Liverpool) - Butt (Newcastle) - Lampard (Chelsea) - Beckham (Real)

A.Cole (Arsenal) - Terry (Chelsea) - King (Tottenham) - G.Neville (ManU)

James (ManC)

Keine groben Änderungen verglichen mit der EM-Elf. Smith spielt in seinem neunten Länderspiel für England erst zum dritten Mal von Beginn an. Heskey ist lädiert, Rooney noch nicht wieder voll im Training, daher rückt Smith in die Startelf. In der Abwehr und im Tor alles wie gehabt, leider ist England verglichen mit der EM noch immer kein besserer Tormann als James gewachsen ;)

Im Mittelfeld bekommt Nicky Butt, vor der Saison zu Newcastle gewechselt, wieder einmal eine Chance von Anfang an. Gerrard, Lampard und Captain Beckham sind fix gesetzt.

Was sagt ihr im Groben und ganzen zu dieser Mannschaft? Hat Österreich eine Chance, dieser Truppe einen Punkt abzuringen?

Welche Spieler wurden von Eriksson übersehen?

bearbeitet von tmNh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glaube schon das Österreich zumindest ein Remis gegen diese englische Mannschaft erreichen kann. Dieses England ist mMn um einges schwächer als bei der EM, weil....

........Rooney nicht dabei ist,

........Scholes zurückgetreten ist,

........Campbell verletzt ist,

........James noch immer im Tor steht :D,

........Smith mit Owen nicht harmonieren wird und

........beide (Smith und Owen) nicht in Form sind.

Auch von einem Beckham erwarte ich mir nichts, seit dem er bei Real spielt, kannst ihn mehr oder weniger eh vergessen, das gleiche wird bald auf Owen zutreffen. Wobei es bei ihm glaub egal gewesen wäre, hätte mMn gegen Cisse und Baros keine Chance gehabt.

Für mich gibt es zurzeit drei bzw. vier) gefährliche Spieler bei England, Lampard, Gerrard und Cole/Bridge. Von diesen drei Positionen wird die meiste Gefahr ausgehen. Sollte Gerrard auch gegen Österreich links spielen, haben wir ein Problem, weil Schopp gesperrt ist, und noch keine Alternative gefunden wurde.

:x Mein Vorschlag wäre Martinez, hätte sich das verdient.

:support: Ivanschitz, Kiesenebner (falls fit), Amerhauser, Aufhauser, Kollmann und Linz, versucht es mit Weitschüssen. ;)

bearbeitet von Pinturicchio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Glaube schon das Österreich zumindest ein Remis gegen diese englische Mannschaft erreichen kann. Dieses England ist mMn um einges schwächer als bei der EM, weil....

........Rooney nicht dabei ist,

........Scholes zurückgetreten ist,

........Campbell verletzt ist,

........James noch immer im Tor steht :D,

........Smith mit Owen nicht harmonieren wird und

........beide (Smith und Owen) nicht in Form sind.

Auch von einem Beckham erwarte ich mir nichts, seit dem er bei Real spielt, kannst ihn mehr oder weniger eh vergessen, das gleiche wird bald auf Owen zutreffen. Wobei es bei ihm glaub egal gewesen wäre, hätte mMn gegen Cisse und Baros keine Chance gehabt.

Für mich gibt es zurzeit drei bzw. vier) gefährliche Spieler bei England, Lampard, Gerrard und Cole/Bridge. Von diesen drei Positionen wird die meiste Gefahr ausgehen. Sollte Gerrard auch gegen Österreich links spielen, haben wir ein Problem, weil Schopp gesperrt ist, und noch keine Alternative gefunden wurde.

:x Mein Vorschlag wäre Martinez, hätte sich das verdient.

:support: Ivanschitz, Kiesenebner (falls fit), Amerhauser, Aufhauser, Kollmann und Linz, versucht es mit Weitschüssen. ;)

Beinahe vollste Zustimmung :super:

Nur BITTE BITTE KEIN MARTINEZ!!! *horror*

Muss selbst als Grüner sagen (oder gerade deswegen?), dass wir gerade gegen England eine richtige Zweikampf-Null wie Martinez sicherlich nicht brauchen! Garics wäre in Form eine Alternative gewesen, aber der is ja leider verletzt.

Beckham spielt bei Real leider auf der falschen Position, Owen ist ein Vollidiot, der soeben seine Karriere weggeschmissen hat (hätte sich denk ich bei Liverpool trotzdem durchgesetzt), Smith wird zwar kämpfen wie ein Tier, aber treffen wird er wohl auch nicht viel, einzig die Viererkette, Lampard und Gerrard kann man von Kritik gänzlich verschonen.

Solange James im Tor steht, muss man sich (als England-Sympathisant) sowieso jedes Spiel anscheißen :nervoes:

Einzig gegen uns wird das hoffentlich ein Vorteil sein :);)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nur BITTE BITTE KEIN MARTINEZ!!! *horror*

Muss selbst als Grüner sagen (oder gerade deswegen?), dass wir gerade gegen England eine richtige Zweikampf-Null wie Martinez sicherlich nicht brauchen!

Mmmmh.....stimmt, muss ich dir recht geben. Muss ehrlich sein, aus der Zweikampfsicht habe ich die Sache nicht gesehen, gutes Argument Green Magic :super: . Mir fällt aber sonst keine Alternative ein, dir vielleicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ramusch? :laugh:

Was ist mit Cerny? Dag von Sturm wäre auch noch eine Möglichkeit, fiel am Sonntag gg. uns sehr positiv auf, setzte immer wieder Impulse nach vorne und ließ Ivanschitz überhaupt nicht ins Spiel kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ramusch? :laugh:

;)

Was ist mit Cerny?

Keine Ahnung, doch den brauche ich nicht unbedingt. :verbot:

Dag von Sturm wäre auch noch eine Möglichkeit, fiel am Sonntag gg. uns sehr positiv auf, setzte immer wieder Impulse nach vorne und ließ Ivanschitz überhaupt nicht ins Spiel kommen.

Würde ich auch für gut finden, glaube aber nicht das er so kurzfristig in die Startelf rutscht, ähnlich wie bei Martinez (Wunschdenken).

Habs im Österreich - Deutschland Thread auch schon gepostet.

Krankl sollte im Spiel, Kirchler eine zeitlang rechts spielen lassen, vielleicht ist er ja die richtige Alternative zu Schopp. Wenn ich mich nicht irre, hat er auch bei Tirol einige Male rechts im Mittelfeld gespielt. Ansonsten fällt mir dann nur noch Standfest ein, mit dem es dann auch automatisch defensiver wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier noch Zusatzinfos von skysports.com:

Sven Goran Eriksson has confirmed that Alan Smith will start England's friendly with Ukraine on Wednesday.

The Swede has taken the unusual step of announcing his team line-up in advance of the St James' Park encounter amid suggestions that ticket sales have not been impressive leading up to the game.

Smith, who joined Manchester United from Leeds United in the summer, plays alongside Michael Owen in a strong side that also includes Tottenham defender Ledley King.

"David James is starting in goal," said Eriksson. "Gary Neville, Ashley Cole, John Terry, Ledley King.

"David Beckham, Nicky Butt, Frank Lampard and Steven Gerrard in midfield. Owen will be up front with Smith.

"Smith is improving match after match. It'll be interesting to see him and the second half, for sure, we will see Jermaine Jenas, Kieron Dyer, Shaun Wright-Phillips and also I'd like to see Jermain Defoe."

Newcastle new boy Butt will start in midfield but Emile Heskey is out with a hamstring problem.

"Heskey slipped and felt his hamstring so it's better he is going back to the club and trying to be ready for Saturday," said Eriksson.

"We have enough options. It is only a friendly game. If it had been two qualification games, I don't think Emile would have gone home.

"I think Butt is our best sitting midfielder. He played very well on Saturday. He is fit again and it's good to have him. He's good, has clever positions and plays it very simple.

"The small problem is all four of our midfielders want to play central and we can't do that, of course, so Gerrard is on the left with David to the right.

"King's game against France was absolutely incredible. Not a lot of experience but he showed he could handle France in the Euros so I think he deserves to play."

Eriksson refuted the claim that England's supporters were growing tired of the nation's team with the prospect of the Tyneside clash with Ukraine being poorly attended.

"I hope when they see the line-up, people will be curious and they like the line-up," he added. "There are a lot of good footballers out there.

"Ukraine are supposed to start with Andrei Shevchenko, one of the best strikers in Europe. He scored the most goals in Italy last season.

"I don't think the fans are bored of England. Maybe we're in August, it's a friendly, but I'm sure we'll have a lot of support and, when the competitive games take place, all the stadiums will be full wherever we go."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
In der Abwehr und im Tor alles wie gehabt, leider ist England verglichen mit der EM noch immer kein besserer Tormann als James gewachsen ;)

Was sagt ihr im Groben und ganzen zu dieser Mannschaft? Hat Österreich eine Chance, dieser Truppe einen Punkt abzuringen?

Welche Spieler wurden von Eriksson übersehen?

Es gäbe schon einen besseren Tormann für England als David James - nämlich Paul Robinson, der von Leeds zu Tottenham gewechselt ist. Warum ihn SGE nicht aufstellt, bleibt wohl sein Geheimnis :raunz:

Österreich hat gegen England mMn keine Chance. Das einzige Problem hat England im linken Mittelfeld - Gerrard ist in der Zentrale viel wirkungsvoller, kann natürlich aber auf links auch glänzen...die Zukunft auf Links gehört mMn einem jungen Arsenal-Spieler - Jermaine Pennant !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ENGLAND VS. UKRAINE

England 3:0 Ukraine

Beckham 28

Owen 50

Wright Phillips 71

International Friendly

St. James' Park, Newcastle

18 August 2004

England lead Ukraine 3-0 after a goal from captain David Beckham broke the deadlock midway through the first half, and Michael Owen extended the lead early in the second half. Wright-Phillips then scored a fantastic debut goal carrying the ball from the half way line to the edge of the box and despatching the ball into the corner.

First Half

One great run from Michael Owen early on was brought to a premature end by Ukrainian defender Andriy Rusol but apart from that the game struggled to get going.

After some scrappy play the game finally settled and it was the Ukraine who threatened to score the first of the match as Andriy Shevchenko and Rusian Rotan both had good opportunities to put the visitors a goal up.

England held on though and on a counter-attack made possible by Owen dropping very deep, scored through David Beckham.

The ball ran free on the right wing and John Terry collected before delivering a perfect, curling cross low into the area.

It was missed by everyone and at the back post Beckham slid in to get to the ball just ahead of Ukrainian 'keeper Oleksandr Shovkovskyy.

Ukraine still tried their best coming forward but England's defence looked firmer as time wore on.

Second Half

Kieron Dyer, Glen Johnson and Jermain Defoe enter at half time.

England start the second half brightly and just five minutes after the break a beautifully flighted ball from David Beckham is met by Michael Owen to extend England's lead.

With 20 minutes of the half to go Shaun Wright-Phillips picks the ball up in his own half and carries it forward on a jinking run to the edge of the box. He then fires home low into the far corner to give England a commanding lead.

England: James, G Neville (Johnson, 45), King, Terry, Cole, Beckham, Lampard, Butt (Dyer, 45), Gerrard (Wright-Phillips, 55), Smith (Defoe, 45), Owen

Gegen die werden wir überhaupt keine Chance haben, noch dazu, wenn man die heutigen Leistungen beider Nationen miteinander vergleicht.

bearbeitet von Green Magic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.