shoplifter

Neuer Brustsponsor

6 Beiträge in diesem Thema

Lenze neuer Brustsponsor

Der FC Blau Weiß Linz freut sich sehr bekannt geben zu können, dass mit der Firma Lenze Antriebstechnik GmbH ein neuer Brustsponsor die ebenfalls neuen Trikots für die kommende Saison zieren wird. Lenze ist schon seit einiger Zeit ein treuer Partner des FC Blau Weiß Linz und hat sich für diese wichtige Saison entschlossen, BW noch mehr zu unterstützten.

"Als erfolgreiches Unternehmen sucht man sich auch nur erfolgreiche Partner. Man sieht, dass bei Blau Weiß seit Jahren seriös gearbeitet wird und es kontinuierlich nach oben geht." meint Lenze Geschäftsführer Franz Hack.

Im Sportsponsoring ist Lenze schon seit Jahren aktiv und fördert immer wieder erfolgreiche Teams. Im Fußball bleibt Lenze zwei Mannschaften treu: dem SK Lenze Asten (wurde zuletzt Meister) und BW Linz.

"Blau Weiß Linz trifft die Sponsoring-Philosophie von Lenze genau: junge starke aufwärtsstrebende Teams zu fördern. Nicht nur wegen der Farbe passt BW Linz zu Lenze, sondern auch wegen des nach vorne orientierten "Geistes", der in der Mannschaft herrscht" so Werner Ammerer aus der Marketing-Abteilung von Lenze.

Seit Jahren zählt die auf Antriebstechnik spezialisierte Unternehmensgruppe Lenze zu den Top-Marken am heimischen Markt. In Österreich und Osteuropa beschäftigt man ca. 220 Mitarbeiter und konnte im vergangenen Geschäftsjahr rund 74 Mio. Euro umsetzen. Weltweit hingegen setzt der in Hameln bei Hannover beheimatete Konzern mit ca. 3.000 Mitarbeitern rund 432 Mio. Euro um.

Die Entwicklung, Produktion und der Vertrieb von mechanischen, elektrischen und elektronischen Serienprodukten vor allem zum Antrieb von Produktionsmaschinen, -anlagen und deren Automatisierung bildet die Geschäftsgrundlage der Lenze Unternehmensgruppe.

Als beratendes Unternehmen gilt bei Lenze Österreich das Hauptaugenmerk der Stärkung der Kompetenz die für den Kunden optimale Antriebslösung zu bieten. Da es heute nicht mehr genügt Kundenanforderungen nur zu erfüllen, sondern die tatsächlich optimalste Lösung in mehrerlei Hinsicht zu bieten, ist Lenze bemüht durch die weitere Ergänzung und Abrundung der Produkt- und Dienstleistungspalette ein entsprechendes Lösungsportfolio anzubieten. Nicht Teilbereiche, sondern der ganzheitliche Lösungsansatz aus Antriebs-, Anlagen- und Verbindungstechnik stellt den genetischen Code von Lenze dar und macht das Unternehmen zu einem unverzichtbaren Partner vieler Kunden.

Dies wird durch die Zahlen aus dem Montagewerk eindrucksvoll unterlegt. So werden derzeit jährlich mehr als 50.000 Getriebemotoren, 12.000 Kupplungs-Bremsrollen für die Fördertechnik und mehr als 10.000 verschiedene Baugruppen montiert. Doch nicht nur die Montage am Standort Asten zeichnet sich durch die hohen Fertigungszahlen aus, sondern auch die Schaltschrankfertigung am Standort Enns, wo jährlich etwa 3.000 Schaltschränke od. Kombinationen und ca. 16.000 konfektionierte Systemleitungen hergestellt werden.

Der Erfolg beruht auf dem bewährten Konzept bei dem die Kunden durch den umfangreichen Warenkorb und dessen Verfügbarkeit, entsprechendes Dienstleistungsangebot, regionale Kundennähe und eine flexible Logistik bestmöglich betreut werden. Dadurch ergeben sich zahlreiche wichtige Partnerschaften mit Marktführern aus verschiedenen Branchen welche wiederum die Geschäftentwicklung nachhaltig absichern.

Der FC Blau Weiß Linz bedankt sich recht herzlich für das Vertrauen und die Unterstützung, die uns von der Firma Lenze entgegen gebracht wird.

main_260704.jpg

quelle: www.blauweiss-linz.at

sehr schön, sehr schön! :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Endlich ein fixer brustsponsor für die ganze saison.

wenn ich meine idee, ein förderband durchs wohnzimmer zum kühlschrank und ins schlafzimmer zu bauen, wirklich in die tat umsetze, dann nur mit Lenze Technologie.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Endlich ein fixer brustsponsor für die ganze saison.

wenn ich meine idee, ein förderband durchs wohnzimmer zum kühlschrank und ins schlafzimmer zu bauen, wirklich in die tat umsetze, dann nur mit Lenze Technologie.....

weiß eigentlich wer ob LIAPOR auch als sponsor bleibt? wär schade, haben sich die letzten jahre auch immer als treuer geldgeber gezeigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.