Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

Sturm - Genclerbirligi, Testspiel

18 Beiträge in diesem Thema

Der SK Sturm bekommt es heute (18.30 Uhr) im Mürzzuschlag gegen den türkischen UEFA-Cup-Starter Genclerbirligi Ankara zu tun. Aufgrund der Zwei-Spiele-Sperre von Mario Haas, probiert Trainer Michael Petrovic einige Varianten neben Ronnie Brunmayr. Noch immer nicht dabei, Mehdi Pashazadeh, der allerdings schon mit der Mannschaft trainiert.

Testspiel: Sturm - Genclerbirligi (Mürzzuschlag, 18.30 Uhr)

kleine.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laut Krone probiert es Petrovic mit Salmutter neben Brunmayr. Mal sehen wie die beiden zusammen spielen..

meiner meinung nach funktioniert salmutter als stürmer nicht, aber er soll mich bitte eines besseren belehren ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sturm unterlag Genclerbirligi Ankara mit 0:4 (0:1).Welchen Platz haben die denn in der abgelaufenen Saison in der Türkei belegt???

warum gleich so groß?

jetzt kommts sicher gleich. weil de warn sicher ganz hinten in der tabelle und wir haben verloren gegen de. es war ein testspiel. eine reine verhatzerei von kraft. sprich WERTLOS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
warum gleich so groß?

Hat er doch nur gemacht, damit ichs gleich nach dem Aufstehen bereits aus 100Metern auch ohne Brille lesen kann :D

Auch wenn es nur ein Testspiel war. Man darf wohl davon ausgehen, dass die Abwehr katastrophal war. Das bereitet mir doch ein bißchen Sorgen :nervoes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laut Krone probiert es Petrovic mit Salmutter neben Brunmayr. Mal sehen wie die beiden zusammen spielen..

Interessante Variante fürs Admira-Spiel. Brunmayr kommt über die Seiten (flanken kann er ja), Sallmutter ebenso, aber von weiter hinten, und ich denk dass dann Mujiri zentrale Spitze spielt.

Jedenfalls sollte Salmutter endlich zeigen, ob er was kann oder ob das 1/4-Final-Spiel bei der U19-EM sein einziger Karrierehöhepunkt bleibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
warum gleich so groß?

jetzt kommts sicher gleich. weil de warn sicher ganz hinten in der tabelle und wir haben verloren gegen de. es war ein testspiel. eine reine verhatzerei von kraft. sprich WERTLOS

ich habe nie etwas anderes behauptet das ein testspiel da ist um zu probieren!!!!!

na der platz hat mich nur so interiesiert

bearbeitet von Helstad

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
warum gleich so groß?

jetzt kommts sicher gleich. weil de warn sicher ganz hinten in der tabelle und wir haben verloren gegen de. es war ein testspiel. eine reine verhatzerei von kraft. sprich WERTLOS

ich habe nie etwas anderes behauptet das ein testspiel da ist um zu probieren!!!!!

na der platz hat mich nur so interiesiert

Und deshalb war es dir wohl auch so wichtig das Ergebnis in maximaler Schriftgrösse und in orange zu posten 8P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dominator war oben, is derzeit net daheim und kann net posten...

er hat mich aber angerufen und mir erzählt dasss die leistung desolat war. vor allem von der abwehr, aber auch von den jungen spielern. schätze er gibt morgen seinen senf dazu ab ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die kleine schreibt:

Gute Erfahrung

Bei Sturm setzte Trainer Mischa Petrovic gegen Genclerbirligi gleich 13 junge Spieler ein, da mit Brunmayr, Rojas, Neukirchner und Mujiri zahlreiche Stammspieler angeschlagen sind. Außerdem sind Pashazadeh und Rabihou noch nicht einsatzfähig. "Wenigstens war es eine gute Erfahrung für die Jungen - trotz des 0:4", so Petrovic.

besser wir verlieren 0:4 mit den jungen als wir gewinnen 5:0 und sehen uns schon wieder bei den internationalen plätzen :betrunken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Leistung der Mannschaft war wrillich nicht berrauschend und ohne Gratzei wäre die Niederlage noch höher ausgefallen, obwohl er beim zweiten Tor etwas unglücklich ausgeschaut hat.

Die Abwehr war schlecht, das Mittelfeld kaum vorhanden und der Angriff war in der ersten Halbzeit nicht auf dem Platz, aber in Halbzeit zwei hat es wenigstens dann zwei Chancen für Sturm gegeben, die allerdings stümperhaft vergeben wurden.

Negativ aufgefallen sind so manche "Stars", die sich weigerten Autogramme zu schreiben und die so tollen Ordner.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.