Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
swb_urgestein

Letzter Test gegen Aarau

7 Beiträge in diesem Thema

am Samstag findet der letzte Test vor Meisterschaftsbeginn statt. Gespielt wird in irgendeinem kleinen Kaff im Kanton Bern. dort wird ein Sportplatz eingeweiht.

ich hoffe, dass da nicht nur der dänische Stürmer getestet wird. es sollten noch mehrere stürmer da sein, damit es ein konkurrenz denken herrscht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Casino SW bestreitet am kommenden Samstag, den 10. Juli um 17:00 Uhr das letzte Testspiel vor dem Meisterschaftsauftakt (Rapid - Mittwoch 14.07. / 19:30 Uhr). Gegner ist der FC Aarau aus der Schweiz. In der letzten Saison lagen diese am 8. Tabellenplatz in der ersten Schweizer Liga. Spielort ist Erlenbach (in der Nähe von Spiez) im Kanton Bern. Das Spiel findet im Rahmen einer Sportplatzeinweihung des FC Edo Simme statt.

swbregenz.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

www.swbregenz.at

Casino SW Bregenz schlägt FC Aarau 3:1   

10.07.04/SWB

Im letzten Testspiel in Erlenbach (im Kanton Basel in der Schweiz) gewinnt Casino SW Bregenz mit 3:1. Die Treffer erzielten die neuen Stürmer inkl. Testspieler Andreas Mortenson. Bereits in der 4. Minute ging Casino SW Bregenz durch einen Kopfballtreffer des Testspielers Mortensen von der Strafraumgrenze (!) mit 1:0 in Führung. Das zweite Tor besorgte Stefan Jansen per Foulelfmeter in der 60. Minute. Einen sehenswerten Treffer zum 3:0 erzielte der eingewechselte Jasmin Klapija in der 65. Minute mit einem „Schlenzer“ ins lange Eck.

Den Ehrentreffer erzielten die Aarauer in der 80. Minute durch den Brasilianischen Testspieler Emerson.

Der Erstligist FC Aarau war durch eine Rote Karte bereits in der ersten Halbzeit nur noch zu zehnt. Der Aarauer Verteidiger Matteo Vanetta wurde nach einem Foul zuerst durch den Schiedsrichter verwarnt und danach wegen Schiedsrichterbeleidigung vom Unparteiischen des Feldes verwiesen. Vanetta wird aus diesen Gründen dem FC Aarau beim Meisterschaftsstart vom kommenden Samstag (17. Juli 2004 - 19:30 Uhr) gegen den FC Basel fehlen.

Aufstellung Casino SW Bregenz:

Almir Tolja, Thomas Höller, Vladimir Vuk, Patrick Pircher, Markus Krautberger, Dejan Grabic, Jan Ove Pedersen, Alexander Hauser, Gunther Verjans, Stefan Jansen, Testspieler Andreas Mortensen;

Einwechslungen:

46. Minute Gunther Schepens für Alexander Hauser

55. Minute Mirko Dickhaut für Gunther Verjans

55. Minute Goran Mladenovic für Jan Ove Pedersen

65. Minute Jasmin Klapija für Stefan Jansen

68. Minute Olivier Nzuzi Niati Polo für Andreas Mortensen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es war-so geil

es war-so geil

soooo geeeeiiiill

soooo geeeeiiiill

soooo geeeeiiiill

soooo geeeeiiiill

ich bin zu müd um nährere auskünfte zu geben

jedenfalls wars voll geil dort

toller platz

toller empfang(durch die schweizer gastgeber und die eigene mannschaft)

tolles essen :D

tolles thun (coole fans)

tolle fahrt (na, mit was wohl :shy: )

EINFACH NUR GEIL!!!! :support::support:

:clap::feier::clap::feier::clap:

bearbeitet von Fogi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na jetzt hoff ich nur, dass jansen nicht nur aus elfmetern tore machen kann.

Klapija dürfte ein wahres talent so sein. das war ein sehr guter tausch mit konrad. der hat echt schon einige tore geschossen.

mich würde interessieren, ob mortensen dieses mal überzeugen können. wenn nicht glaub ich nicht das vor dem winter noch eine stürmer kommt.

aber mich stimmt es positiv, dass wir gegen aarau mit 3:0 geführt haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.