Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
basilese

England vs Australien

9 Beiträge in diesem Thema

FUSSBALL - Der australische Nationalcoach Frank Farina hat für das Testländerspiel vom 12. Februar gegen England auch den Basler Mittelfeldspieler Scott Chipperfield berufen.

Bevor der 26-Jährige im Jahr 2001 zum FCB stiess, war er mit Wollongong Wolves zweimal Meister in Australien und in beiden Saisons zum australischen Fussballer des Jahres gewählt geworden. Ein Jahr zuvor wurde er als bester Fussballer Ozeaniens ausgezeichnet. Bei seinen bisher 20 Einsätzen in der australischen Nationalmannschaft hat er insgesamt acht Tore erzielt.

Im Team der Australier, welche im November 2001 in der Barrage gegen Uruguay nur ganz knapp die WM-Teilnahme verpasst hatten, figurieren Söldner aus acht europäischen Ländern. Die meisten spielen in England in der Premier League. Kein einziger Spieler des 18-Mann-Kaders spielt in einem australischen Verein. Die bekanntesten Akteure sind die beiden Stürmer von Leeds United, Harry Kewell und Mark Viduka. Die Partie gegen England findet in zwei Wochen im Upton Park von West Ham United statt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ebenfalls nominiert wurde Parma-Legionär Mark Bresciano, der in letzter mit soliden Leistungen seinen Stammplatz bei den Gialloblu gegen Spieler wie Marchionni, Brighi oder Donati erkämpft hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interview mit Mark Bresciano auf www.acparma.com

Es war ein historischer Sieg für uns, sehr wichtig für unser Nationalteam - wir sind mit viel Wille ins Spiel gegangen und wollten unbedingt gewinnen. Es war ein schöner Sieg.

Ich muss die Wahrheit sagen, zu Beginn dachten wir dass wir dieses Spiel verlieren werden, aber wir sind trotzdem mit der richtigen Einstellung auf den Platz gegangen. Vielleicht hatten wir nichts zu verlieren und konnten deshalb freier aufspielen - wir sind überglücklich.

...und hier das Beste:

Für die Spieler meines Landes ist es ein großes Ziel in England zu spielen, ich hingegen wollte immer in Italien spielen - zum Glück habe ich mir diesen Wunsch erfüllen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oweh

nachdem ich das im Teletext gelesen hatte

konnte ich zuerst einfach nicht aufhören zu lachen

dann immer noch nicht

und dann, nach 5 minuten lachen

dachte ich daran wie die englische presse die Fussballer niedermachen wird :knife::knife::knife::knife::knife::knife:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.