Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Vafluacht

Ausschreitungen in Georgien

8 Beiträge in diesem Thema

Ausschreitungen in Georgien

Das Endspiel um die georgische Meisterschaft zwischen WIT Georgia Tiflis und Sioni Bolnisi (2:0) wurde am Sonntag von schweren Ausschreitungen überschattet.

Die Partie musste insgesamt drei Mal unterbrochen worden, dauerte beinahe drei Stunden und brachte brutale Auseinandersetzungen zwischen den beiden Fangruppen.

Zwei Sioni-Fans mussten mit Stichverletzungen schwer verletzt ins Spital eingeliefert werden, die Polizei nahm mehrere Personen fest.

Zwischenfälle nach Toren

Die Ausschreitungen begannen nach dem 1:0 für Tiflis durch Gotsirize in der 30. Minute. Das Spiel musste darauf zehn Minuten unterbrochen werden, ehe die Schiedsrichter und Stadion-Securities wieder halbwegs für Ordnung sorgen konnten.

Nach dem 2:0 durch Gochaschwili in der 77. Minute stürmten aber dutzende Sioni-Anhänger den Platz und attackierten die zwei Schiri-Assistenten. Diesmal musste Referee Krichaschwili die Begegnung für 40 Minuten unterbrechen und Spezialeinheiten der Polizei anfordern.

Neuerliche Eskalation

Nachdem der Unparteiische zwei Sioni-Spieler in der 83. Minute ausschloss, eskalierte die Lage abermals. Die dritte Unterbrechung war die Folge, ehe die Partie dann drei Stunden nach dem Anpfiff beendet werden konnte.

Das "Golden Match" um die Meisterschaft war notwendig geworden, da beide Teams zum Saisonabschluss die gleiche Punktanzahl aufgewiesen hatten.

Für WIT Georgia Tiflis war es der erste Meistertitel der Klubgeschichte. Sioni droht nun kommende Woche durch den Verband eine harte Strafe bis hin zu einer Sperre.

sport.orf.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eine feine Geschichte! :clap:

Fotos wären Geil. Weiß jemand wo es die gebe?

Ich kann dir die Torschützen posten, mehr hab ich auch noch nicht gefunden! Aber ich hab irgendwie die Vermutung, die interessieren dich eh ned!

Revaz Gotsiridze

f_revaz_gotsiridze.jpg

ad WIT Georgia: Haben die nicht mal Ried aus'm UI-Cup rausgeworfen? Und gegen Pasching habens auch gespielt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja, was ich lustig finde ist, dass sie überhaupt 3mal!! das Spiel Unterbrechen lassen. Überall sonst auf der Welt hätte man schon einfach so das Spiel zumindest neuangesetzt, es war ja schon ein extraspiel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naja, was ich lustig finde ist, dass sie überhaupt 3mal!! das Spiel Unterbrechen lassen. Überall sonst auf der Welt hätte man schon einfach so das Spiel zumindest neuangesetzt, es war ja schon ein extraspiel

Hm, wer weiss, wie die "Fans" bei einem Spielabbruch reagiert hätten? Vorstellbar ist auch, dass die Sioni-Anhänger bewusst einen Abbruch provozieren wollten! Ich weiss ja nicht, wie die Regeln in Georgien sind, besonders bei einem Extra-Spiel, aber event. gibts bei einem Abbruch vor einer bestimmten Minutenmarke eine Neuaustragung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.