Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Djet

Die Milan Abwehr 2004/05

9 Beiträge in diesem Thema

Nach der Verpflichtung von Jaap Stam hat der amtierende italienischer Meister Milan nun drei Innenverteidiger von Weltklasseformat, Maldini, Nesta und eben Stam.

Die einfachste Lösung wäre wohl, den ehemaligen besten Linksverteidiger der Welt, den 36-Jährigen Paolo Maldini, wieder auf seine alte Position zu stellen und den Holländer Jaap Stam neben Alessandro Nesta in der Abwehrmitte spielen zu lassen.

Doch Maldini ist damit nicht einverstanden. "Ich sehe mich als Innenverteidiger und dort bin ich definitiv am besten aufgehoben. Nur in Notfällen würde ich links spielen", so der Ex-Internationale in einem Interview.

Das heißt wohl dass die Rossoneri auf eine 3er-Abwehr umstellen müssen, in der Maldini zentral neben Stam und Nesta spielt. Für Cafu ist das kein Problem, der kann auch im rechten Mittelfeld spielen, was ja er ja auch bei der Roma getan hat.

Doch was wird mit Giuseppe Pancaro auf der linken Seite passieren? Wird auch er zum Mittelfeldspieler umfunktioniert oder findet man für den Überraschungsmann des Jahres keine Position mehr bei der Mailändern.

Was meint ihr?

Der Wechsel von Jonathan Zebinà zu Milan ist übrigens geplatzt, er wird voraussichtlich zu Juventus wechseln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube Milan spielt nächste Saison so:

Stam - Nesta - Maldini

Pancaro wird wohl auf die Reservebank müssen, vor allem wenn Milan endlich mit 2 Stürmern spielt!

Das mit Zebina hab ich mir shcon gedacht - Milan braucht ihn doch nihct wirklich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin davon überzeugt das Milan auch nächste Saison mit einer Viererkette spielen werden. Sie werden mit Sicherheit nicht ihr ganzes System wegen einer Neuverpflichtung umstellen. :verbot:

Für mich gibt es 2 Varianten:

Pancaro - Maldini - Nesta - Stam

Maldini - Nesta - Stam - Cafu

.......auch wenn das Maldini derzeit angeblich nicht passt.

Sollte Milan, gegen meinen Erwartungen, doch auf eine Dreierkette umstellen, dann wird sie wohl so aussehen:

Maldini - Nesta - Stam

Doch dann gibt es ein Problem im Mittelfeld. Man kann mMn nicht auf einer der drei (Pirlo/Gattuso/Seedorf) verzichten, wird man aber wohl müssen wenn man dann ein 3-4-1-2 System spielt. Denn ein Seedorf kommt zwar meistens immer von links, doch in einer Viererkette im Mittelfeld ist er nicht der richtige Mann. Wenn man dann Pancaro und Cafu auf den Seiten spielen lässt und Gattuso und Pirlo in der Mitte, dann wird das mMn schon sehr sehr defensiv.

Naja, jetzt kann man viel spekulieren darüber, für mich steht jedenfalls fest das Ancelotti seine Viererkette nur wegen Stam nicht auflösen wird, da opfert er vorher Pancaro oder Cafu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pancaro - Maldini - Nesta - Cafú

So sah die Milan-Viererkette in der letzten Saison aus. Uralt, Alessandro Nesta ist Baujahr 1976 und damit mit Abstand der Jüngste, trotzdem wird sich Ancelotti schwer tun einen von ihnen rauszustellen. Also, wohin mit Neuzugang Jaap Stam, der ziemlich sicher nicht auf der Bank Platz nehmen wird?

Die Lösung scheint auf der Hand zu liegen, Kapitän Paolo Maldini wechselt wieder auf die linke Seite, wo er jahrelang der beste Mann weltweit war. Ich bezweifle allerdings dass 'Il piu sexy' sich das nochmals antun wird, seine Schnelligkeit hat merklich nachgelassen. Wissen kann man es allerdings nicht, vor allem nach den soliden Auftritten von Oldboy Alessandro Costacurta auf der rechten Seite.

Wenn doch, stellt der Trainer Giuseppe Pancaro einfach so raus? Der bald 33jährige Ex-Römer hat doch alle überrascht - vor der Saison fragte man sich was Milan mit Giuseppe will, dann rieben sich alle die Augen was der biedere Verteidiger vor allem in der Offensive zu leisten imstande war. Kakha Kaladze, jünger, technisch hochwertiger konnte ihn nicht mehr verdrängen.

Muss gar Alessandro Nesta weichen? Der Ex-Lazio-Kapitän hat zwar deutlich nachgelassen und war in der letzten Saison nicht der Fels in der Abwehr der er schon einmal war, aber kann Ancelotti auf ihn verzichten? Müsste er nicht befürchten dass Nesta einen Wechsel anstreben würde wenn er plötzlich keinen Platz mehr in der ersten Elf hätte?

Oder wandert Stam auf die rechte Seite, dorthin wo jetzt Cafú spielt? Was meint ihr? Für mich macht der Wechsel des Holländers jedenfalls keinen Sinn, ich wäre für einen jüngeren Klasseverteidiger gewesen der es verstehen würde wenn er langsam als Nachfolger für den Kapitän aufgebaut werden würde ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

soviel ich weiß, war Pancaro letzte Saison von Lazio an Milan nur verliehen.

edit: Blödsinn, er kam natürlich im Tausch mit Albertini zu Milan.

daher wird sich wohl ein Spieler für die Ersatzbank bereithalten müssen.

bearbeitet von tmNh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Habe die Themen jetzt verschmolzen da es sowas ähnliches ja schon gibt ;)

Dafür ist ein Mod ja da ;) Wusste nicht dass es so einen Thread schon gibt.

Meine Meinung übrigens auch noch, Milan wird weiterhin mit einer Viererkette spielen, aber eifrig rotieren. Die Stammformation:

Pancaro - Maldini - Nesta - Stam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ancelotti verkündete heute, dass er weiter mit einer Viererkette agieren, und nicht auf ein Dreierkette umstellen wird. Stam könnte rechts und Maldini links spielen, ansonsten wird halt häufiger das Rotationsprinzip verwendet.

Pancaro (Maldini) - Maldini (Stam) - Nesta - Cafu (Stam)

Einzig Nesta dürfte, unter Anführungszeichen, einen Stammplatz haben. Dazu kommen noch die Alternativen Kaladze und Costacurta, der übrigens seine letzte Profisaison spielen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.