Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Obsolet

UI Cup Gegner

20 Beiträge in diesem Thema

Auf gehts zum ersten Europacup Auftritt von Bregenz.

Die erste UI Cup Runde startet 1m 19/20. Juni Rückspiel 26./27. Juni

Gegner ist ein Klub aus Aserbaidschan

Wer es genau ist hab ich nicht eruieren können vermute mal:

Xazar Universiteti Baki die sind 4. in der Liga dort

Die 2. UI Cup Runde ( 3/4 bzw. 10/11 Juli) wäre dann schon interessanter da würde dann ein Gegner aus Finnland oder Luxemburg warten

Und in einer etwaigen dritten Runde (17/18 bzw. 25 Juli)

wär dann ein Verein aus Serbien, Wales oder Lettland dran.

Darnach wird weiter neu gelost.

Auslosung:

http://www.uefa.com/competitions/Intertoto...sId=163782.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auf gehts zum ersten Europacup Auftritt von Bregenz.

:wos?:

gefällt mir eigentlich gar nicht.....

eine italienische mannschafft wäre sehr forza, zwar sehr schwer zu gewinnen aber eine geile auswährtsfahrt!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also das ist nicht der erste europacup auftritt von bregenz. wir spielten ja schon gegen torino

also die ersten 2 rundn sind relativ uninteressant, aber die müssen wir umbedingt überstehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also das ist nicht der erste europacup auftritt von bregenz. wir spielten ja schon gegen torino

Sorry das hab ich leider vergessen.

Wie ich grad nachgekramt hab, hat Bregenz damals sogar 2 UI Cup Runden gespielt und ist sauknapp ausgeschieden)

Historie:

Runde 1: 2002

Enosis Neon Paralimni - Schwarz-Weiß Bregenz 0:2 (0:1)

Schwarz-Weiß Bregenz - Enosis Neon Paralimni 3:1 (1:)

Gesamt 5:1 für Bregenz

Runde 2:

AC Turin - Schwarz-Weiß Bregenz 1:0 (1:0)

Schwarz-Weiß Bregenz - AC Turin 1:1 (1:0)

Gesamt 2:1 für AC Turin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei unserem ersten UI-Cup Auftritt hatten wir ja mit der Auslosung grosses Glück.

Die Reisen nach Zypern und Italien waren nicht so stressig wie das bei Gegenern aus Aserbeidschan und ev. Finnland ist. Das schlaucht wohl jede Mannschaft wenn sie wärend der Meisterschaft solche Auswärtspartien hat. Genau deshalb bin ich eigentlich gegen diesen Bewerb.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Reisen nach Zypern und Italien waren nicht so stressig wie das bei Gegenern aus Aserbeidschan und ev. Finnland ist.

-->Flugzeug......dass die mannschaft mit dem bus fahrt kann ich mir nicht vorstellen.....und mit dem flugzeug nach aserbeidschan ist lang nicht soo stressig wie mit dem bus nach zypern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bregenz tut sich den UI Cup an? Naja, viel Spaß... is nicht zwangslaufig ein Vorteil. Eine gescheite Vorbereitung is nicht wirklich möglich, weil man permanent im Flieger sitzt, und dann meistens irgendwohin an den Arsch der Welt... dazu kommt natürlich dauernd ein Schalfdefizit wegen diverser Zeitverschiebungen. Dann natürlich die Reisekosten mit Koch allem drum und dran, denn mit dem Essen in Usbekistan, Georgien, oder was weiß ich wo is es dann ja auch nicht so unproblematisch...

Und in der letzten Runde kriegt man den 5. oder 6. aus Italien. Dann is zwar ein mal die Hütte voll, aber realistische Aufstiegschancen in den EC hat man natürlich nicht...

Ich glaub, es is irgendwie rüber gekommen, dass ich nicht unbedingt ein Fan des UIC bin :holy: ... trotzdem wünsch ich Bregenz natürlich viel Glück! :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-->Flugzeug......dass die mannschaft mit dem bus fahrt kann ich mir nicht vorstellen.....und mit dem flugzeug nach aserbeidschan ist lang nicht soo stressig wie mit dem bus nach zypern

Also bitte. Die Mannschaft ist auch nach Zypern geflogen. Nur nach Zypern fliegt man halt weniger lang als nach Aserbeidschan. Für die Meisterschaft sind solche Trips auf jeden Fall alles ander als gut. Vor allem wenn man so einen kleinen Kader hat wie Bregenz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gib Realistischer vollkommen recht. die reisestrapazen sind enorm und wie wir das letze mal gesehen haben, haben wir im UI-Cup sensationell gespielt und in der meisterschaft haben wir nur niederlagen eingefahren. da hat man gesehen, dass die spieler schon nach vier UI-cup spielen ausgelaucht waren. und soviel geld bringt der UI-Cup auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der UI Cup ist meiner Meinung interessant für Teams die mittelfristig auch im Europacup mitmischen wollen, da man im UI Cup jede Menge Erfahrung sammeln kann.

Ob dies allerdings Bregenz Ziel ist wage ich angesichts der Kadergröße/Prämien-/Budgetdiskussion zu bezweifeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pasching letztes jahr war ein sehr gutes beispiel für alle positiven aber auch negativen aspekte. insgesamt aber mit dem sieg über Bremen und dem spiel auf Schalke und den wertvollen erfahrungen, die man nächstes jahr im uefa-cup sehr gut brauchen kann, muss das abenteuer für die Paschinger sicher als positiv bewertet werden.

bei Bregenz darf man aber durchaus skeptischer sein. we'll see, interessant und spannend ist's allemal. das passt schon so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war in den letzten Jahren extremer UI Cup fan aber mittlerweile hat sich das relativiert. Wenn man in der 3 Runde ausscheidet wäre das nur ein Verlust. Hier habe ich die größten nachteile hergelistet. Manche wiederholen sich teilweise aber haben immens viele Auswirkungen.

Denn:

1. Der Bewerb zählt nicht zur UEFA 5 Jahreswertung.

2. Die Reisekosten sind enorm (Paschin letztes Jahr Pro Trip ca. 60,000 Euro)

3. Die Zuschauereinnahmen sind in den ersten 3-4 Runden deutlich kleiner als die Reisekosten

4. Einnahmen kommen nur aus Zuschauereinnahmen her (Keine Prämien der Uefa)

5. TV Einnahmen erst ab dem Semifinale oder Finale.

6. Starke Gegner ab dem Halbfinale

7. Kaum realisitische Chancen um in den UEFA Cup aufzusteigen

Also mittlerweile verstehe ich gut, warum sich Rapid letztes Jahr nicht für diesen Pokal angemeldet hat.

Dennoch. Alles gute nach Bregenz und auf das ihr in Paschings Fussstapfen treten könnts. :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mich grad ein wenig schlau gemacht.

Aserbaidschan ist jetzt erstmals seit 3 Jahren im Europacup wieder dabei, da die Teams des Landes wegen politischer Einflussnahme suspendiert wurden. So wurde zB ein Team im Nachhinein in der Tabelle vorgereit usw.

Auch der letzte Europacup Auftritt 2001/02 war nicht besonders erfolgreich, die Aserbaidschanischen Teams schossen kein einziges Tor.

In der Liga geht's auch so lustig zu. Teilweise treten Mannschaften wegen ausstehender Gehälter net an, 2 Mannschaften wurden während der Meisterschaft aufgelöst, usw.

Also die erste Runde sollte kein Problem für Bregenz sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmmm, wenn ich Regi van Acker wär, würd ich nach Aserbaidschan nur die jungen Spieler mitnehmen. Die dürfen sich dort beweisen (hoff der Gegner ist nicht so stark).

Die Stammelf reist gar nicht mit, um sich die Reisestrapazen nicht anzutun und Kräfte für die Meisterschaft zu sammeln (trainiert statt dessen mit dem Co-Trainer).

Und im Rückspiel (zu Hause) könnte man ja die Stammelf spielen lassen - vielleicht mit dem einen oder anderen Jungen drinnen.

===========

ROLAND LINZ für SW BREGENZ - das wär mein Traum!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also der azerbaijanische gegner ist FK Khazar Universiteti.

als sieger würde es entweder gegen CS Grevenmacher (lux) oder gegen Tampere United (fin) gehen.

als nochmaliger sieger geht es dann gegen OFK Beograd (srb), Aberwyatwyth Town (wal) oder Dinaburg (lat) um den einzug ins halbfinale. sollte falls man den cup ein bischen ernst nimmt, mmn zu schaffen sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.