sdio2

Members
  • Gesamte Inhalte

    281
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über sdio2

  • Rang
    Teamspieler
  • Geburtstag 29.09.1995

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wien
  1. Ich bin diese Saison leider nicht dabei.
  2. Danke für die Erinnerung per PM Ich wäre dieses Jahr wieder motiviert und dabei, verstehe aber auch, dass ich zunächst mal nur in der Warteschleife bin.
  3. Ja wie gesagt, wenn sich noch wer meldet mache ich gerne mit, wenn nicht - auch kein Problem. Mitverfolgen werd ich das ganze hier aber auf jeden Fall
  4. Ich weiß das kommt jetzt etwas spät, aber wenn möglich wäre ich dieses Jahr auch wieder dabei. Es würde mir aber auch nichts ausmachen wenn kein Platz mehr ist, da ich den Sommer in Sachen NBA kaum was mitbekommen habe und ich wohl auch nicht soviel Zeit wie letzte Saison haben werde.
  5. Ich kann mich leider seit rund 2 Wochen nicht mehr einloggen. Blöd halt, dass das gerade dann passiert ist als ich wieder eine Chance aufs Playoff hatte :/ An der Lust ist es aber nicht gelegen, deswegen wäre ich nächste Saison auch wieder dabei (wenn nötig mit neuen Account) und hoffe, dass ich durch meine Abwesenheit jetzt nicht das Playoff Race verzerrt habe.
  6. Ich will mich auch bedanken für die ganze Organisation. Leider musste ich mittendrin aufhören, da mein Laptop kaputt gegangen ist. Bis dahin hat es aber auf jeden Fall Spaß gemacht und deswegen ein großes Dankeschön an humankapital, dass du dir diese Arbeit gemacht hast.
  7. Natürlich nicht alle. Habe damit hauptsächlich Steve Aoki und Knife Party gemeint.
  8. Die Headliner werden wohl leider wieder einige 16-jährige anlocken.Aber das restliche LineUp ist wirklich fein.
  9. Freitag, 14,02.2014 Biathlon, Einzel – Damen (Medaillenentscheidung) 1. Gabriela Soukalova CZE 2. Darya Domracheva BLR 3. Anastasiya Kuzmina SVK Freestyle-Ski, Aerials – Damen (Medaillenentscheidung) 1. Nina Li CHN 2. Mengtao XU CHN 3. Xin Zhang CHN Langlauf, 15 Kilometer klassisch – Herren (Medaillenentscheidung) 1. Alexey Poltaranin KAS 2. Dario Cologna SUI 3. Marcus Hellner SWE Ski-Alpin, Super-Kombination – Herren (Medaillenentscheidung) 1. Alexis Pinturault FRA 2. Ted Ligety USA 3. Aksel Lund Svindal NOR Skeleton, Einzel, Herren 1. Martins Dukurs LET JOKER 2. Tomass Dukurs LET 3. Alexander Tretjakow RUS
  10. Donnerstag, 13.02. Biathlon, Einzel – Herren 1. Emil Hegle Svendsen NOR 2. Dominik Landertinger AUT 3. SImon Eder AUT Eiskunstlauf, Herren 1. Patrick Chan CAN 2. Yuzuru Hanyu JPN 3. Jewgeni Pluschenko RUS Eisschnelllauf, 1000 Meter – Damen 1. Heather Richardson USA 2. Brittany Bowe USA 3. Ireen Wust NED Freestyle-Ski, Slopestyle – Herren 1. Nicholas Goepper USA 2. Henrik Harlaut SWE 3. Andreas Haatveit NOR Langlauf, 10 Kilometer klassisch – Damen 1. Justyna Kowalczyk POL 2. Marit Björgen NOR 3. Charlotte Kalla SWE Rodeln, Team-Staffel – Damen und Herren 1. Deutschland JOKER 2. Russland 3. Kanada Shorttrack, 1000 Meter, Herren 1. Charles Hamelin CAN 2. Victor An RUS 3. Han-Bin Lee KOR Shorttrack, Staffel 5000 Meter, Vorläufe – Herren 1. USA 2. Kanada 3. Russland Skeleton, Einzel, Damen 1. Noelle Pikus-Pace USA 2. Elizabeth Yarnold GBR 3. Janine Flock AUT
  11. Danke, in der Startliste war sie ja noch gelistet. Wenn möglich würde ich gerne stattdessen Julia Mancuso auf den 2. Platz setzen.
  12. Tag 5: 35. Eishockey, – Herren 1. Russland 2. Kanada 3. Schweden 36. Eisschnelllauf, 1000 Meter – Herren 1. Shani Davis USA 2. Michel Mulder NED 3. Tae-Bum Mo KOR 37. Nordische Kombination, Einzel – Herren 1. Eric Frenzel GER 2. Mikko Kokslien NOR 3. Jason Lamy Chappuis FRA 38. Rodeln, Doppel – Herren 1. Wendl/Arlt GER 2. Eggert/Benecken GER 3. Penz/Fischler AUT 39. Ski-Alpin, Abfahrt – Damen 1. Lara Gut SUI 2. Julia Mancuso USA 3. Anna Fenninger AUT 40. Snowboard, Halfpipe – Damen 1. Torah Bright AUS 2. Kelly Clark USA 3. Arielle Gold CAN Joker: Wendl/Arlt
  13. 28. Biathlon, Verfolgung – Damen 1. Vita Semerenko UKR 2. Anastasia Kuzmina SLK 3. Tora Berger NOR Eiskunstlauf, Kurzprogramm – Paar 1. Volosozhar/Trankov RUS 2. Savchenko/Szolkowy GER 3. Pang/Tong CHN 29. Eisschnelllauf, 500 Meter – Damen 1. Lee Sang-Hwa KOR 2. Wang Beixing CHN 3. Olga Fatkulina RUS 30. Freestyle-Ski, Slopestyle – Damen 1. Dara Howell CAN 2. Lisa Zimmerman GER 3. Tiril Sjaastad Christiansen NOR 31. Langlauf, Sprint – Damen 1. Denise Herrmann GER 2. Kikkan Randall USA 3. Marit Bjoergen NOR 32. Langlauf, Sprint – Herren 1. Sergei Ustjugow RUS 2. Petter Northug NOR 3. Federico Pellegrino ITA 33. Skispringen, Normalschanze – Damen 1. Daniela Iraschko-Stolz AUT 2. Sara Takanashi JAP 3. Carina Vogt GER 34. Snowboard, Halfpipe – Herren 1. Shaun White USA 2. Ayp Ayono JAP 3. Danny Davis USA Joker: Shaun White USA
  14. Montag, 10.02.2014 18. Biathlon, Verfolgung – Herren 1. Anton Shipulin RUS 2. Martin Fourcade FRA 3. Dominik Landertinger AUT 19. Curling - Damen 1. Kanada 2. Großbritannien 3. Schweden 20. Curling, Herren 1. Kanada 2. Schweden 3. Großbritannien 21. Eisschnelllauf, 500 Meter – Herren 1. Mo Tae-Bum KOR 2. Keiichiro Nagashima JAP 3. Micheel Mulder NED 22. Freestyle-Ski, Buckelpiste – Herren 1. Alex Bilodeau CAN 2. Mikael Kingsbury CAN 3. Bradley Wilson USA 23. Rodeln Einzel - Damen 1. Natalie Geisenberger GER 2. Tatjana Hüfner GER 3. Alex Gough CAN 24. Shorttrack, 500 Meter - Damen 1. Fang Kexin CHN 2. Arianna Fontana ITA 3. Seung Hi Park KOR 25. Shorttrack, Staffel 3000 Meter - Damen 1. Südkorea 2. China 3. Italien 26. Shorttrack, 1500 Meter – Herren 1. Lee Han-Bin KOR 2. Victor An RUS 3. Charles Hamlin CAN 27. Ski-Alpin, Super-Kombination – Damen 1. Maria Höfl-Riesch GER 2. Tina Maze SLO 3. Nicole Hosp AUT JOKER: Südkorea (Shorttrack) (Wenn Südkorea als Joker nicht möglich ist: Natalie Geisenberger GER)
  15. Royer auf der Bank passt schon Rapid im Derby: Novota; Trimmel, Sonnleitner, M. Hofmann, Schrammel; Petsos, Boskovic; Schaub; S. Hofmann, Burgstaller, Sabitzer