Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
RedAntic

Grads Offensive

6 Beiträge in diesem Thema

GRAZ. Punktgewinn in der T-Mobile-Bundesliga gegen Sturm. Im Hintergrund tickt aber in Pasching eine "Bombe". Der FC Superfund bewarb sich für ein BNZ. Damit wird wohl der LASK oder Ried seinen Nachwuchsstatus verlieren.

Lange war man in Pasching darum bemüht, im Nachwuchsbereich eine oberösterreichische Gesamtlösung zu finden. Da aber sowohl in Ried als auch in Linz aus verschiedenen Gründen keine Bereitschaft vorhanden war, sah sich Pasching-Präsident Franz Grad dazu gezwungen selbst zu handeln. Bei der Bundesliga wurde deshalb um die Lizenz für ein Bundesnachwuchszentrum in

Pasching angesucht.

"Pasching ist im Land die Spitze, dazu müssen wir uns endlich bekennen. Alle

anderen leben in der Nostalgie und helfen uns im Nachwuchsbereich nicht weiter. Wir in Pasching müssen den Ton angeben", kündigte Grad gestern an.

Am 14. Dezember fällt in Wien die Entscheidung, ob der FC Superfund sein BNZ ab der Saison 2004/05 erhält. Sollte das der Fall sein, wird ein anderer Verein dieses Status verlieren. Ob des Überangebots wohl ein oberösterreichischer. Und da kommt nur der LASK in Frage, da die Infrastruktur der Akademie in Ried hundertprozentig den Ansprüchen der Bundesliga entspricht. Mit dem Bau der Linzer BNZ-Anlage wurde gerade erst begonnen.

Sollten die Paschinger ihr BNZ erhalten, ist auch eine Lösung in der Trainerfrage in Sicht. "Ein Nachwuchszentrum gehört vorbereitet. Das dauert zumindest sechs Monate", glaubt Grad. Diese Vorbereitung soll entweder Heinz Hochhauser oder Georg Zellhofer übernehmen. "Am Freitag geben wir unsere Entscheidung bekannt", sagt Grad. 

(OÖ Nachrichten)

Diese Einstellung unseres Präsidenten gefällt mir sehr gut. Verlässt sich nicht mehr auf die Linzer Versager. D.h. es könnten uns beide Trainer erhalten bleiben! :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Erfreulichste an dieser Sache, sollte es mit dem BNZ klappen, ist zweifelsohne die Tatsache das die ewigen Spekulationen rund um eine Fusion bzw. einen OÖ Großclub ein Ende haben. Endlich steht man in Pasching dazu das man auch als Dorfclub erfolgreich sein kann...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tolle Sache! Und das mit dem FC OÖ war sowieso eine Scheißidee!

Pasching ist Oberösterreich :clap::clap::clap:

Also das mit dem Pasching ist Oberösterreich kann ich mich nicht zu 100% anfreunden, aber mit der Bezeichnung Scheißidee zum FC OÖ zu 100%

Aber beim Grad ist meiner Meinung nach immer noch Vorsicht geboten - bei ihm ist man sich nie ganz sicher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aber beim Grad ist meiner Meinung nach immer noch Vorsicht geboten - bei ihm ist man sich nie ganz sicher.

Da magst du in gewisser Weise Recht haben. Wenn man sich aber das Nachwuchsprogramm des SVP anschaut, dann erkennt man doch eine gewisse Linie die den Schluss zulässt, dass der Club so wie bisher bestehen bleibt. Da hat man nämlich neben der ausgezeichneten Amateurmannschaft auch eine eigene Talenteschmiede (BNZ) in den eigenen Reihen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.